Meine Filiale

Wie der kleine Fuchs das Christkind sucht

Der kleine Fuchs Band 1655

Ulrike Motschiunig

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Über Nacht ist der Wald weiß und glitzernd und geheimnisvoll geworden. Jetzt wird bald das Christkind zu den Menschen kommen! Aber kommt es auch zu den Tieren in den Wald?

Gesehen hat es noch niemand … Nur das Reh hat einmal ein helles Glöckchen gehört und die Elster hat glitzernde Bänder entdeckt!

Was kann der kleine Fuchs machen, damit sein größter Wunsch in Erfüllung geht?

Ein wunderbar poetisches Weihnachtsbuch aus der Feder der Bestsellerautorin Ulrike Motschiunig.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-1655-8
Verlag G&G Verlag, Kinder- und Jugendbuch
Maße (L/B/H) 28,2/21,7/1 cm
Gewicht 400 g
Abbildungen durchgehend farbilg illustriert
Auflage 9. Auflage
Illustrator Florence Dailleux
Verkaufsrang 128328

Weitere Bände von Der kleine Fuchs

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Schöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Deggendorf am 14.12.2020

Unseren Kindern hat die Geschichte sehr gefallen! Kann es nur weiter empfehlen. Allgemein ist es so, dass der G&G Verlag sehr schöne Christkind Geschichten veröffentlicht

Kann ich bestens weiter empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Vandans am 06.12.2018

Unser Enkelkind kann dieses Buch nicht oft genug vorgelesen bekommen. Es ist von dieser Geschichte fasziniert.

Endlich ein Buch übers Christkind
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 17.12.2017

Bei uns hat das Buch schon allene deswegen gewonnen, weil es übers Christkind berichtet und nicht über den Weihnachtsmann. Auf jeder zweiten Doppelseite sind Glitzerelemente im Schnee, die auch meinen Jungs gefallen. Die Geschichte ist ganz nett, nicht außerordentlich herzig oder lehrhaft, aber wir lesen Sie in der Weihnachtszei... Bei uns hat das Buch schon allene deswegen gewonnen, weil es übers Christkind berichtet und nicht über den Weihnachtsmann. Auf jeder zweiten Doppelseite sind Glitzerelemente im Schnee, die auch meinen Jungs gefallen. Die Geschichte ist ganz nett, nicht außerordentlich herzig oder lehrhaft, aber wir lesen Sie in der Weihnachtszeit fast jeden Abend. Fazit: den Kindern (6 und 3) gefällts!


  • Artikelbild-0