Warenkorb
 

White Mughals

Love & Betrayal in Eighteenth-Century India. Winner of the Wolfson Prize for History 2003

Quirky piece of history writing from an award-winning travel writer. From the author of "In Xanadu" and "From The Holy Mountain". Looks at the expatriates who embarrassed the colonial administrators by adopting Indian ways and modes of dress. "Dalrymple's India is as vivid as Naipaul's" "The Times".
Portrait
William Dalrymple, 1965 in Schottland geboren, lebt seit über zwanzig Jahren in Indien. Bereits mit zweiundzwanzig Jahren zog es ihn nach Asien, auf dieser Reise entstand sein erstes gefeiertes Buch In Xanadu. Seitdem gilt er als einer der besten englisch sprachigen Reiseschriftsteller und erhielt für seine Bücher alle erdenklichen Preise, u. a. 2006 den britischen Duff Cooper Prize und 2007 den indischen Cross word Book Award. Er schreibt regel mäßig Beiträge für den New Yorker, den New Statesman und den Guardian. Mit seiner Frau und drei Kindern lebt er auf einer Farm in der Nähe von Neu-Delhi. 2009 rief er das Jaipur Literature Festival ins Leben, das schon heute als herausragendes Treffen für hochrangige internationale Autoren gilt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 580
Erscheinungsdatum 07.04.2003
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-655096-9
Verlag Flamingo
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/4,3 cm
Gewicht 487 g
Abbildungen xlix, w. Illustrationen and 1 map, figs. on 32 plates (mostly col.). 20 cm
Buch (Taschenbuch, Englisch)
14,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.