Meine Filiale

Die flüsternden Seelen

Roman

Die Afrika-Romane Band 7

Henning Mankell

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Die flüsternden Seelen

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

21,50 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die flüsternden Seelen

    ePUB (Zsolnay)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Zsolnay)

Hörbuch-Download

8,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Felisberto, ein alter Schwarzer, sitzt am Feuer und erzählt von seiner weitverzweigten Familie: von der über dreihundert Jahre alten Stammesmutter Samima, die zwar tot ist, aber als lebender Geist bei ihren Nachfahren äußerst gegenwärtig. Von Zeca, dem Hinkenden, der einen Pfeil zu schmieden vermag, mit dem man sogar den Teufel töten kann. Aber Felisberto erzählt auch von weißen Menschen. Von Dom Estefano und Dona Elvira zum Beispiel, deren Diener er war, und von dem Klavier, das verlassen am Hafen stand und eines Nachts von ganz allein zu spielen begann.
Eine große Erzählung des Afrika-Kenners Henning Mankell von afrikanischen Menschen und ihrer Begegnung mit den Europäern, im Grenzbereich zwischen Traum und Realität, Mythos und politischer Geschichte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783552057029
Verlag Zsolnay
Originaltitel Berättelse pa tidens strand
Dateigröße 1475 KB
Übersetzer Verena Reichel
Verkaufsrang 40769

Weitere Bände von Die Afrika-Romane

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Die magische Seite des Schwarzen Kontinents.
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 28.05.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der alte Felisberto erzählt nachts am Feuer Geschichten über seine verzweigte Familie, die einen tiefen Einblick in die magische mystische Seite Afrikas geben. Ein Buch voll Poesie, das den Geist Afrikas auf wunderbare Weise widerspiegelt - Mankell lebt ja abwechselnd in Schweden und Maputo in Mosambik und hat daher viel... Der alte Felisberto erzählt nachts am Feuer Geschichten über seine verzweigte Familie, die einen tiefen Einblick in die magische mystische Seite Afrikas geben. Ein Buch voll Poesie, das den Geist Afrikas auf wunderbare Weise widerspiegelt - Mankell lebt ja abwechselnd in Schweden und Maputo in Mosambik und hat daher viel vom Geist Afrikas erfahren.

  • Artikelbild-0