Warenkorb
 

Agnes Grey

Roman

(5)

Demütigungen, soziale Ungerechtigkeiten und heimliche Gefühle
Die Pfarrerstochter Agnes Grey lebt vollkommen abgeschieden mit ihren Eltern und ihrer Schwester in Nordengland. Als ihre Familie in finanzielle Not gerät, beschließt Agnes, als Gouvernante zu arbeiten. Ihr anfänglicher Enthusiasmus wird jedoch schnell getrübt. Ihre verzogenen Schützlinge wie auch deren reiche Eltern machen Agnes das Leben schwer. Als sie zarte Gefühle für den Hilfspfarrer Edward Weston entwickelt, stellt das Schicksal sie auf eine harte Probe...

Portrait

Anne Brontë, geboren am 17. Januar 1820 in Thornton, Yorkshire, ist die jüngste der drei weltberühmten Schwestern. Die Pfarrerstochter arbeitete einige Jahre als Gouvernante, widmete sich aber ab 1845 ausschließlich dem Schreiben. Unter dem Pseudonym Acton Bell veröffentlichte sie neben ›Agnes Grey‹ auch ihren zweiten Roman ›The Tenant of Wildfell Hall‹ sowie einige Gedichte. Am 28. Mai 1849 starb sie in Scarborough, Yorkshire, infolge einer Tuberkuloseerkrankung. Ein Jahr später enthüllte ihre Schwester Charlotte die wahre Identität der Autorin.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14356-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 17,3/12,1/3 cm
Gewicht 305 g
Übersetzer Michaela Messner
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Klassiker über die Widrigkeiten des Lebens und wie man sie überwinden kann. EIn Roman mit sehr viel Tiefe und Gefühl, dem man die persönlichen Bezüge der Autorin herausliest. Ein Klassiker über die Widrigkeiten des Lebens und wie man sie überwinden kann. EIn Roman mit sehr viel Tiefe und Gefühl, dem man die persönlichen Bezüge der Autorin herausliest.

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Die wunderschöne Sonderausgabe des Klassikers! So ein tolles und schönes Buch sollte jeder im Bücherregal stehen haben. Die wunderschöne Sonderausgabe des Klassikers! So ein tolles und schönes Buch sollte jeder im Bücherregal stehen haben.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Weniger bekannt als ihre Schwestern liest sich auch dieses Buch von Anne Brontë. Ist super. Weniger bekannt als ihre Schwestern liest sich auch dieses Buch von Anne Brontë. Ist super.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Für Jane Austen Fans empfehlenswert! Anschauliche Darstellung des Gouvernantenlebens zu Lebzeiten der Autorin.

Für entspannte Musestunden!
von holdyourground am 18.07.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit Jane Austen und ihren Schwestern Elisabeth und Charlotte zählt Anne Bronte zu den wichtigsten Literatinnen des englischen Raumes. Wie in allen Büchern, wird auch in "Agnes Grey" die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die durch viele Irrungen und Wirrungen, Höhen und Tiefen hindurch am Ende doch noch Glück... Mit Jane Austen und ihren Schwestern Elisabeth und Charlotte zählt Anne Bronte zu den wichtigsten Literatinnen des englischen Raumes. Wie in allen Büchern, wird auch in "Agnes Grey" die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die durch viele Irrungen und Wirrungen, Höhen und Tiefen hindurch am Ende doch noch Glück erfährt und zur Ruhe kommt. Mit spannenden Charakterstudien und Beschreibungen ist "Agnes Grey" fließend und interessant zu lesen, man möchte sich irgendwie beeilen, um über das Schicksal mehr zu erfahren. Wer Bücher mit Romantik und ohne Kitsch gerne liest, ist mit "Agnes Grey" sehr gut beraten!