Warenkorb

Konrad, der Konfliktlöser - Clever streiten und versöhnen

Clever streiten und versöhnen

SOWAS! Band 7

Mag. Sigrun Eder ist Klinische und Gesundheitspsychologin, Systemische Familientherapeutin sowie Redakteurin. Sie ist Begründerin und Hauptautorin der „SOWAS!“-Reihe und seit 2008 an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Christian Doppler-Klinik und dem Universitätsinstitut für Klinische Psychologie der PMU an den Salzburger Landeskliniken tätig.

***

Mag. Dr. Daniela Molzbichler studierte Politik- und Kommunikationswissenschaften. Sie ist Lehrende an der Fachhochschule Salzburg in den Bereichen Soziale Arbeit und Innovationsentwicklung im Social-Profit-Sektor sowie PR-Beraterin und Trainerin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Konfliktmanagement, Inter- und Transkulturalität, Gender und Diversität. Sie lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

***

Evi Gasser lebt und arbeitet als freischaffende Grafikerin und Illustratorin in Kastelruth. Für verschiedene Verlage hat sie bereits erfolgreich mehrere Kinderbücher illustriert. Sie zeichnet Adventskalender, Glückwunschkarten, Malbüchlein und vieles mehr.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Ärger mit Hannah - Eine Geschichte zum (Vor-)Lesen
    Konrad ist zehn Jahre alt. Er lebt mit seinen Eltern und seiner sechs Jahre alten Schwester Hannah in einem Reihenhaus.
    Obwohl Hannah ein eigenes Zimmer hat, geht sie manchmal heimlich in das von Konrad. Aber das passt Konrad überhaupt nicht. „Kleine Schwestern können echt nerven“, beschwert er sich deshalb häufig bei seinem Freund Fred.
    An diesem Sonntagmorgen ist es wieder einmal so weit: Während Konrad mit seinem Vater im Garten arbeitet, läuft Hannah in den ersten Stock und wirft einen kurzen Blick aus dem Fenster. Sie will sichergehen, dass Konrad beschäftigt ist. Dann schleicht sie sich auf Zehenspitzen in sein Zimmer.
    Zunächst durchstöbert sie seine Schubladen und sein Geheimversteck hinter dem Kleiderschrank. Dort findet sie aber nur einen verstaubten Wollpullover, den Konrad wohl zu kratzig fand.
    Als sie zum Schreibtisch ihres Bruders schlendert, sieht sie etwas Neues: ein Poster mit Konrads Lieblingsstar! Konrad hat bereits alles vorbereitet, um es später an die Wand zu hängen: Klebestreifen, Schere – und natürlich das Poster.
    Hannah findet das Poster ein wenig langweilig. Deshalb nimmt sie einen roten Stift und malt dem Popstar eine Brille vor die Augen, einen Ohrring ans linke Ohr und einen riesigen Bart ins Gesicht.
    Ins Malen vertieft vergeht die Zeit wie im Flug.
    Nachdem die Gartenarbeit erledigt ist, läuft Konrad hoch in sein Zimmer. Endlich hat er Zeit, sein lang ersehntes Poster aufzuhängen. Doch als er die Zimmertür öffnet, bleibt er wie angewurzelt stehen. Eine Sekunde später brüllt er:
    „Sag mal, spinnst du, Hannah? Du blöde Kuh hast mein Poster kaputt gemacht! Verschwinde aus meinem Zimmer!“
    Erschrocken springt Hannah auf und läuft schluchzend hinaus.
    Konrad ist traurig. Schließlich hat er das Poster von seinem Taschengeld bezahlt. Und nun ist es für immer zerstört.
    „Am liebsten würde ich Hannahs Spielzeug auch kaputt machen, ihr eine Ohrfeige geben oder sie bei Mama und Papa verpetzen, damit sie richtig viel Ärger bekommt“, überlegt er. „Oder ich rede ab heute kein einziges Wort mehr mit ihr. Genau, das mache ich!“, entscheidet Konrad dann, und gleich geht es ihm ein bisschen besser.
    Beim Mittagessen sitzen sich Hannah und Konrad gegenüber. Dabei vermeiden sie es, sich anzublicken.
    „Was ist los?“, fragt Mama, aber Konrad schmatzt nur und murmelt: „Nichts.“ Hannah merkt, dass Konrad etwas ausheckt, und fühlt sich unwohl in ihrer Haut. Sie hat Angst, dass ihr Bruder sie bei den Eltern verrät. Doch Konrad tut nichts dergleichen.
    Nach dem Essen geht Konrad schnurstracks in sein Zimmer. Hannah folgt ihm eilig, zupft ihn am Ärmel und will mit ihm reden. Doch Konrad behandelt sie wie Luft. Hannah möchte den Streit* zwar beenden, doch sie hat keine Chance. Das ist zu viel für die kleine Hannah, und dicke Tränen kullern über ihre Wangen.
  • Hallo du! 5
    Ärger mit Hannah 7
    Gewusst wie! Konflikte lösen 12
    Zoff in der Schule 13
    Gewusst wie! Konflikte lösen 18
    Wenn es zum Konflikt kommt: Informationen für dich! 19
    Was ist ein Streit? 19
    Was ist ein Konflikt? 19
    Womit kann ein Konflikt beginnen? 20
    Wie verläuft ein eskalierender Konflikt? 20
    Was bewirken Konflikte? 21
    Warum tragen manche mehr Konflikte aus? 22
    Welche Einstellungen gegenüber Konflikten gibt es? 22
    Wie können Konflikte ausgetragen werden? 24
    Wann wird aus einem Konflikt Gewalt? 24
    Was verschlimmert einen Konflikt? 25
    Was beruhigt einen Konflikt? 26
    Welche Fähigkeiten zur Konfliktlösung sind nützlich? 26
    Auflösung der Fragen 45
    Mit-Mach-Seiten für Kinder 46
    Wann spürst du Frieden in dir? 46
    Was bringt dich auf die Palme? 47
    Wie zeigst du deine Meinung? 48
    Wie hast du einen Konflikt verschlimmert? 49
    Welche Konflikte hast du häufig? 50
    Welchem Drehbuch folgst du? 51
    Wie verhältst du dich meistens? 52
    Was kommt zum Vorschein? 53
    Welcher Konflikt-Typ bist du? 54
    Wie fühlst du dich nach einem Konflikt? 55
    Wovor hast du Angst? 56
    Wie verstehst du dein Gegenüber besser? 57
    Wie möchtest du dich künftig verhalten? 58
    Welche Fähigkeiten wünschst du dir? 59
    Wie bleibst du gelassen? 60
    Wie kannst du sagen, was dich beschäftigt? 61
    Welche Gewalt ist das? 62
    Wie schaffst du es ohne Gewalt? 63
    Informationen für Erwachsene 64
    Veränderungspotenzial von Konflikten 64
    Konfliktkultur als Kulturtechnik 64
    Familiäre Konfliktkultur 65
    Konflikte im Anmarsch 68
    Konfliktfeld Familie 69
    Sich mit dem anderen auseinandersetzen 70
    Elterliche Präsenz 70
    Gewaltfreie Erziehung 71
    Glossar 72
    Weiterführende Informationen 73
    Ansprechpartner 73
    Literatur 74
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 76
Altersempfehlung 8 - 12
Erscheinungsdatum 12.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902647-43-6
Verlag Edition Riedenburg E.U.
Maße (L/B/H) 19,3/17,2/1,2 cm
Gewicht 132 g
Abbildungen mit 10 farbigen Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Evi Gasser
Verkaufsrang 90978
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von SOWAS!

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.