Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gefährliche Liebe

(2)
Aktionspreis – nur für kurze Zeit!

Ein gefährliches Katz- und Maus-Spiel vor verführerischer Kulisse!
Der Ermittler Tristan MacLaughlin trennt Job und Privates wie kein anderer – bis er zu einem ganz besonderen Fall hinzugezogen wird: In Reno werden immer wieder Showtänzerinnen ermordet. Auch die schöne, geheimnisvolle Amanda gerät ins Visier des Killers. Und während MacLaughlin alles tut, um sie zu schützen, kommen sich der Cop und die kühle Blondine immer näher, bis die Funken fliegen…
»Susan Andersen schreibt wahnsinnig gute Thriller - voll gefährlicher Liebe und abgründiger Spannung!« (Romantic Times Magazine)
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955304591
Verlag Edel Elements
Übersetzer Ingrid Klein
Verkaufsrang 10.962
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Spannend bis zur letzten Seite.Genau die richtige Mischung aus Liebesgeschichte und Thriller.Man stolpert teilweise über einige Sachen,die sich aber aufklären,da das Buch älter ist Spannend bis zur letzten Seite.Genau die richtige Mischung aus Liebesgeschichte und Thriller.Man stolpert teilweise über einige Sachen,die sich aber aufklären,da das Buch älter ist

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

nein, danke
von einer Kundin/einem Kunden aus Belgien am 07.07.2016

In diesem Buch kommt ein Satz vor, der da lautet: Mutter Gottes, gib mir Geduld. Die habe ich wirklich gebraucht, um dieses entsetzlich langweilige Buch zu lesen. Ich habe mich durch die 305 Seiten hindurchgequält. Die Charaktere sind absolut unsympathisch. Wie kann man z.B. wenn man zur Identifikation... In diesem Buch kommt ein Satz vor, der da lautet: Mutter Gottes, gib mir Geduld. Die habe ich wirklich gebraucht, um dieses entsetzlich langweilige Buch zu lesen. Ich habe mich durch die 305 Seiten hindurchgequält. Die Charaktere sind absolut unsympathisch. Wie kann man z.B. wenn man zur Identifikation der eigenen Freundin gerufen wird, sich Gedanken über das Aussehen der anwesenden Polizeibeamten unterhalten und ob diese sexy sind oder nicht. Ziemlich schnell wusste ich auch, wer der Täter ist, was auch schon auf Seite 275 rauskommt. Warum man dann noch 30 Seiten schreiben muss, und wieder mal die Gefühle der Protagonisten bis in den letzten Winkel analysieren muss, ist mir ein Rätsel. Mit einem Thriller oder Krimi hat dieses Buch leider nichts zu tun. Der Satzbau sagte mir auch gar nicht zu, was das Lesen dieses Buches auch erschwert hat. Ich frage mich, wer die Übersetzung gemacht hat... Das war mein erstes und letztes Buch von Susan Andersen. Leider muss ich einen Stern vergeben, lieber wäre es mir, keinen zu vergeben.