Warenkorb

Mathe kompakt für Dummies

Zahlen lügen nicht

Der schnelle Überblick für Schüler und jeden, den es sonst noch interessiert

Müssen Sie sich in der Schule oder im Beruf mit Mathematik beschäftigen und es hapert schon an den Grundlagen? Frei nach dem Motto "Einst gelernt, doch längst vergessen" bereiten oft gerade die einfachen Fragestellungen Probleme. Wie viel Prozent sind das nochmal? Wie war das doch gleich mit der Bruchrechnung und wie berechnet man eigentlich den Flächeninhalt eines Dreiecks? Keine Sorge, Mark Zegarelli erklärt es Ihnen einfach, aber zugleich amüsant, und hilft Ihnen so, Ihre Wissenslücken zu schließen. Damit ist Mathe kompakt für Dummies der perfekte Nachhilfelehrer für die Tasche: einfach,
Kompetent und günstig.
Portrait
Mark Zegarelli ist Dozent für Mathematik und Englisch an der Rutgers University in New Jersey. Er ist erfolgreicher Autor und Kolumnist und hat bereits zahlreiche "für Dummies"-Bücher geschrieben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einführung 17
    Über dieses Buch 17

    Konventionen in diesem Buch 18

    Was Sie nicht lesen müssen 18

    Törichte Annahmen über den Leser 18

    Wie dieses Buch aufgebaut ist 19

    Teil I: Grundlagen der grundlegenden Mathematik 19

    Teil II: Ganze Zahlen 19

    Teil III: Teile des Ganzen: Brüche, Dezimalzahlen und Prozente 20

    Teil IV: Visualisieren und Messen - Graphen, Maße, Statistik und Mengen 20

    Teil V: Akte X: Einführung in die Algebra 21

    Teil VI: Der Top-Ten-Teil 21

    Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 21

    Wie es weitergeht 22

    Teil I Grundlagen der grundlegenden Mathematik 23

    Kapitel 1 Das Spiel mit den Zahlen 25

    Die Erfindung der Zahlen 25

    Zahlenfolgen verstehen 25

    Ungerade gerade machen 26

    Quadratzahlen verstehen 26

    Zusammengesetzte Zahlen - ganz einfach 27

    Die Primzahlen verweigern sich dem Rechteck! 28

    Mit Potenzen schnell multiplizieren 28

    Der Zahlenstrahl 29

    Auf dem Zahlenstrahl addieren und subtrahieren 30

    Das Nichts verstehen lernen:0 30

    Und nun in die andere Richtung: Negative Zahlen 31

    Die Möglichkeiten vervielfachen sich - Multiplikation 32

    Die Zwischenstellen: Brüche 33

    Vier wichtige Zahlenmengen 33

    Zählen mit den natürlichen Zahlen 34

    Einführung der ganzen Zahlen 34

    Wir bleiben rational 35

    Werden wir reell 35

    Kapitel 2 Zahlen und Ziffern - an den Fingern abgezählt 37

    Den Stellenwert kennen 34

    Bis zehn zählen - und darüber hinaus 34

    Platzhalter von führenden Nullen unterscheiden 34

    Lange Zahlen lesen 35

    Runden und Schätzen 36

    Zahlen runden 37

    Werte schätzen, um Aufgaben einfacher zu lösen 39

    Kapitel 3 Die großen Vier: Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division 43

    Zusammenzählen: Addition 43

    Reihenweise: Größere Zahlen in Spalten addieren 43

    Übertrag: Zweistellige Lösungen 44

    Abziehen: Subtraktion 45

    Spaltenweise: Große Zahlen subtrahieren 46

    Zehnerübertrag: Mit "Borgen" subtrahieren 46

    Multiplikation 49

    Multiplikationssymbole 50

    Zwei Stellen: Größere Zahlen multiplizieren 51

    Division im Handumdrehen 52

    Schriftliche Division im Nu erledigt 52

    Was übrig bleibt: Division mit Rest 54

    Teil II Ganze Zahlen 55

    Kapitel 4 Die vier großen Operationen in der Praxis 57

    Eigenschaften der vier großen Operationen 57

    Inverse Operationen 57Kommutative Operationen 58

    Assoziative Operationen 59

    Distribution zur Lastverringerung 59

    Die vier großen Operationen für negative Zahlen 60

    Addition und Subtraktion mit negativen Zahlen 60

    Multiplikation und Division mit negativen Zahlen 62

    Einheiten und Größen 63

    Ungleichheiten verstehen 63

    Ungleich ( ) 63

    Kleiner ( ) 63

    Ungefähr gleich ( ) 64

    Über die großen Vier hinaus: Potenzen, Quadratwurzeln und Beträge 64

    Potenzen verstehen 64

    Zurück zu den Wurzeln 65

    Den Betrag einer Zahl bestimmen 66

    Kapitel 5 Eine Frage der Werte: Berechnung arithmetischer Ausdrücke 67

    Drei wichtige Konzepte der Mathematik: Gleichungen, Terme und deren Berechnung 67

    Gleichheit für alle: Gleichungen 67

    He, es ist nur ein Term! 68

    Berechnung der Situation 69

    Die Operatorreihenfolge 69

    Anwendung der Operatorreihenfolge auf Terme mit den vier großen Operationen 70

    Anwendung der Operatorreihenfolge in Termen mit Potenzen 72

    Anwendung der Operatorreihenfolge in Termen mit Klammern 73

    Kapitel 6 Zugetextet? Text in Zahlen umwandeln 77

    Zwei Gerüchte über Textaufgaben zerstreuen 77

    Textaufgaben sind nicht immer schwierig 77

    Textaufgaben sind nützlich 77

    Grundlegende Textaufgaben lösen 78

    Textaufgaben in Wortgleichungen umwandeln 78

    Zahlen für Wörter einsetzen 80

    Komplexere Textaufgaben lösen 81

    Wenn es ernst wird mit den Zahlen 82

    Kapitel 7 Teilbarkeit 85

    Die Tricks der Teilbarkeit 85

    Zahlen, durch die geteilt werden kann 85

    Das dicke Ende: Die hinteren Ziffern ansehen 85

    Jeder macht mit: Teilbarkeit
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 04.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-71104-8
Reihe ... für Dummies
Verlag Wiley-VCH
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/2 cm
Gewicht 332 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 57208
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.