Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

LebensLust | Erotischer Roman

Sex, Leidenschaft, Erotik und Lust

Alexa McNight Roman 2

(6)
Dieses E-Book entspricht 224 Taschenbuchseiten

Die Liebe lässt sich nicht bitten.
Sie tut, was sie will,
wann sie es will,
und mit wem sie es will.

Emma hasst Tristan.
Tristan hasst Emma.
Zusammen arbeiten
müssen sie trotzdem.

Von ihrer Abneigung angetrieben,
lassen sie sich auf eine Wette ein,
die ihren Trip zu den
heißesten Locations von Chicago
zu einer echten
Herausforderung macht …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783862773367
Verlag Blue panther books
Dateigröße 421 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Alexa McNight Roman

  • Band 1

    32436177
    SehnSucht | Erotischer Roman
    von Alexa McNight
    (8)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    39175563
    LebensLust | Erotischer Roman
    von Alexa McNight
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    35485945
    NeuGier | Erotischer Roman
    von Alexa McNight
    (4)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Lebenslust
von Everett am 24.06.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Emma ist Redakteurin eines Magazins, und um in einen anderes Resort zu kommen soll sie die sechs erotischsten Locations in Chicago vorstellen. Ihr an die Seite wird der Fotograf Tristan gestellt und bei ihrem ersten Zusammentreffen können sie sich gar nicht so gut ausstehen. Doch der Job muss trotzdem... Emma ist Redakteurin eines Magazins, und um in einen anderes Resort zu kommen soll sie die sechs erotischsten Locations in Chicago vorstellen. Ihr an die Seite wird der Fotograf Tristan gestellt und bei ihrem ersten Zusammentreffen können sie sich gar nicht so gut ausstehen. Doch der Job muss trotzdem gemacht werden, und die Orte die sie gemeinsam besuchen versprechen viel Spannung. Eine Wette zwischen den Beiden macht das Ganze besonders interessant. Auch bei LebensLust hat die Autorin wieder eine sehr schöne prickelnde Geschichte geschrieben, wo das Lesen so richtig Spaß machte. Toll beschriebene erotische Szenen, mit einer guten Rahmenhandlung und Liebe umgeben. Durch die verschiedenen Orte geht es auch um verschiedene Arten der Lust. Sehr ansprechend. Wie bei SehnSucht und NeuGier gibt es bei LebensLust einen stilvollen erotischen Roman zu lesen.

Unterhaltsame & anregende Lesestunden.
von Kate am 29.07.2014
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Emma und Tristan hassen sich. Dennoch müssen sie zusammen arbeiten. Was zunächst als eine Strafe begann, entpuppt sich schon bald, als sehr viel mehr. So sehr sie auch streiten, der Anziehung können sie nicht entkommen. „LebensLust“ von Alexa McNight bietet erneut unterhaltsame und anregende Lesestunden, die viel zu schnell... Emma und Tristan hassen sich. Dennoch müssen sie zusammen arbeiten. Was zunächst als eine Strafe begann, entpuppt sich schon bald, als sehr viel mehr. So sehr sie auch streiten, der Anziehung können sie nicht entkommen. „LebensLust“ von Alexa McNight bietet erneut unterhaltsame und anregende Lesestunden, die viel zu schnell verfliegen. Alexa McNight gehört für mich mittlerweile zu einer der besten deutschen Autorinnen im Bereich der Erotikliteratur. Ihr Schreibstil ist direkt, ohne allzu ins Detail zu gehen. Sie schreibt anregend und ansprechend und verliert sich nicht in Nebensächlichkeiten. Ihre Geschichten machen Spaß, was für mich einen Großteil dessen ausmacht, wie ich gute erotische Literatur definiere. Ab der ersten Seite erhält der Leser einen Bezug zu den Protagonisten. Obwohl Emma schon bereits aus „SehnSucht“ bekannt ist, erstrahlt sie in „LebensLust“ nochmals in einem anderen Glanz. Sie war mir viel sympathischer und ich habe die Streitereien zwischen ihr und Tristan sehr genossen. Tristan entspricht so überhaupt nicht, der typischen männlichen Hauptfigur - zumindest optisch. Dieses Herausstechen hat mir aber sehr gefallen, da es Tristan nicht nur etwas gefährliches und verwegenes gegeben hat, sondern ihn eindeutig aus der Masse hervorgehoben hat. Die Geschichte der Beiden ist vergleichbar mit Die Schöne und das Biest – eine meiner persönlichen Lieblingsgeschichten. Das Ende ist, wie bei Alexa McNight bekannt, ein abgeschlossenes. Es hätte meiner Meinung nach ruhig noch ein paar Kapitel weitergehen können, da das Buch innerhalb weniger Stunden ausgelesen war. Ich bin froh, dass Emma ihre eigene Geschichte erhalten hat und bin gleichzeitig gespannt, auf wen wir uns als nächstes freuen dürfen. Fazit „LebensLust“ von Alexa McNight bietet einige unterhaltsame und anregende Lesestunden. Alexa McNight gehört für mich mittlerweile zu einer der besten deutschen Autoren der Erotikliteratur. Wer als Liebhaber des erotischen Genres ihre Bücher noch nicht kennt, sollte dies unbedingt nachholen.

Emma, Tristan und die lust am leben
von sana am 30.06.2014
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Inhalt: Emma hasst Tristan. Tristan hasst Emma. Zusammen arbeiten müssen sie trotzdem. Für ihr Livestyle Männermagazin soll Emma die heißesten und erotischsten orte der Stadt finden. Zusammen mit dem Fotografen Tristan, den sie so gar nicht leiden kann, begibt sie sich auf eine sehr interessante Reise bei der Emma ganz neue Erfahrungen sammelt. Meine Meinung: Lebenslust... Inhalt: Emma hasst Tristan. Tristan hasst Emma. Zusammen arbeiten müssen sie trotzdem. Für ihr Livestyle Männermagazin soll Emma die heißesten und erotischsten orte der Stadt finden. Zusammen mit dem Fotografen Tristan, den sie so gar nicht leiden kann, begibt sie sich auf eine sehr interessante Reise bei der Emma ganz neue Erfahrungen sammelt. Meine Meinung: Lebenslust hat mich von der ersten seite an gefesselt und nur schwer wieder losgelassen. Emma und Tristan auf ihrem weg durch Chicago zu begleiten war alles andere als langweilig. Mitlachen, das ein oder andere Tränchen vergossen und nicht zuletzt hautnah dabei sein wie die zwei sich von Seite zu Seite näher kommen und sich auf immer neue Erlebnisse einlassen. Emma und Tristan ergänzen sich perfekt, dabei sind die beiden dies alles andere als das. jeder hat sein eigenes Päckchen zu tragen, eigene wünsche und träume, und für beide wird dieser Job ihr leben verändern. Die Erotik kommt natürlich auch nicht zu kurz und fließt gekonnt und niveauvoll in die Story mit ein und das von beginn an. hier ist nix platt oder zu abgedroschen geschrieben; gleich die ersten Seiten werfen einen mit Schwung ins geschehen. ganz wie bei "Sehnsucht" und "Neugier" wird hier kaum was ausgelassen und die Fantasie samt Kopfkino kommt ordentlich auf tour. Jeder einzelne Ort die Emma und Tristan aufsuchen versprechen prickelnde Augenblicke bei denen beide neue Erfahrungen sammeln, sich mehr und mehr öffnen und den jeweils anderen mit ganz anderen Augen sehen lassen. Eine Story mit authentischen liebenswürdigen Charakteren, eine gekonnte Mischung aus Gefühl und Erotik verpackt in einem angenehmen leichten Schreibstil. das sind für mich volle Sterne und definitiv eine klare Leseempfehlung von mir