Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Malala Yousafzai, Christina Lamb

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht.

Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet.

»Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times

»Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung

»Der mutigste Teenager der Welt« Bild

»Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

"Malala ist eine Marke, die selbst dann überzeugt, wenn man Zweifel hat."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78689-5
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/3,2 cm
Gewicht 429 g
Originaltitel I Am Malala
Auflage 15. Auflage
Übersetzer Sabine Längsfeld, Margarete Längsfeld, Elisabeth Liebl
Verkaufsrang 11754

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Simon, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Einfach großartige Geschichte eines wirklich beeindruckenden Mädchens . Ich konnte es nicht weglegen. So emotional

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Buch, das bewegt. Ein Buch, das wütend macht. Ein Buch, das einen besseren Menschen aus Ihnen machen kann!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
17
4
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Dies ist die bewegende Geschichte von Malala, die im Alter von 15 Jahren Opfer eines Mordanschlages der Taliban wurde, den sie nur knapp überlebte. Als Tochter eines Schulleiters wächst sie im pakistanischen Swat-Tal auf und engagiert sich schon früh für das Recht auf Schulbildung für Mädchen. Dadurch gerät sie ins Visier der Ta... Dies ist die bewegende Geschichte von Malala, die im Alter von 15 Jahren Opfer eines Mordanschlages der Taliban wurde, den sie nur knapp überlebte. Als Tochter eines Schulleiters wächst sie im pakistanischen Swat-Tal auf und engagiert sich schon früh für das Recht auf Schulbildung für Mädchen. Dadurch gerät sie ins Visier der Taliban, die zu dieser Zeit Malalas Heimatregion unter Kontrolle haben. Seit dem Attentat lebt sie mit ihrer Familie in Großbritannien und kämpft weiterhin für ihre Ziele. An ihrem 16. Geburtstag hält Malala eine weltweit beachtete Rede vor den Vereinten Nationen.

Achtung! Buchempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.06.2021

Malala ist ein echtes Vorbild für viele junge Frauen. Die Geschichte ist fesselnd und zeigt uns wie wichtig es ist für seine Rechte zu kämpfen. Tolles Buch!

von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 21.04.2017
Bewertet: anderes Format

Die Autobiografie von Malala ist so lebendig, dass man beim Lesen das Gefühl hat, neben ihr in ihrem Heimattal zu stehen und für ihre Rechte zu kämpfen. Ein Muss!


  • Artikelbild-0