Warenkorb

Das weiße Grab / Konrad Simonsen Bd.2

Kriminalroman

Konrad Simonsen Band 2

Die Frau im Eis kniete wie in einer Badewanne, eine Plastiktüte über dem Kopf. In ihrem kalten Grab war Schmelzwasser zusammengelaufen.

Ein perfider Killer hat sein Opfer im grönländischen Inlandeis vergraben. Kommissar Konrad Simonsen und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Schnell wird klar, dass der Fund auf Grönland mit einer Mordserie in Dänemark vor einigen Jahren zusammenhängt. Als Simonsen erkennt, dass er damals einen fatalen Ermittlungsfehler begangen hat, der seine Kollegin Pauline nun in die Fänge des wahnsinnigen Frauenmörders treibt, ist es fast zu spät …

»Man watet durch menschliche Abgründe, aber das auf sensationell hohem Niveau!« WDR 5
Portrait
Lotte Hammer, geboren 1955, lebt wie ihr Bruder Søren Hammer in Frederiksvaerk und ist ausgebildete OP-Krankenschwester. Bevor sie mit dem Schreiben anfing, arbeitete sie als Krankenschwester in Griechenland, Deutschland, Grönland und sogar auf einer Bohrinsel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50779-7
Reihe Ein Fall für Konrad Simonsen 2
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,7/12,4/4,1 cm
Gewicht 504 g
Originaltitel Alting har sin pris
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Günther Frauenlob
Verkaufsrang 139163
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Konrad Simonsen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Krimi auf hohem Niveau

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Das weiße Grab „Das weiße Grab“ ist eine großartige Fortsetzung von „Schweinehunde“, wer das noch nicht gelesen hat, sollte auf jeden Fall damit anfangen. Man kann „Das weiße Grab“ natürlich wie die meisten Krimis auch separat lesen. Aber die Geschichte der außergewöhnlichen Protagonisten ist schon allein ein Buch wert. Im tiefsten Eis in Grönland wird von der deutschen Kanzlerin eine Frauenleiche gefunden. Wie kommt sie dort hin? Der ermittelnde Kommissar erinnert sich an einen früheren Fall und zieht seine Schlüsse. Sehr früh ist klar, wer der Täter ist, leider hat man keine Beweise. Um die zu bekommen, werden verschiedene Wege eingeschlagen, die nicht immer ganz ungefährlich sind. Auch wird wieder die Frage aufgeworfen: Wie weit darf man eigentlich gehen? Ein vielschichtiger Kriminalroman der auch zum Nachdenken anregt. Bitte lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Exzellentes Follow-up
von einer Kundin/einem Kunden aus Loiching am 30.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war auch von diesem Buch sehr gefesselt. Ein paar Kleinigkeiten, die entweder vorhersehbar oder überflüssig schienen, aber trotzdem konnte ich den Roman kaum zur Seite legen. Meiner Meinung nach empfehlenswert.

Der Hammer
von einer Kundin/einem Kunden aus Starrkirch-Wil am 06.05.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

"Das weisse Grab" ist noch spannender, als ich es mir vorgestellt habe. Søren Hammer ist einfach der Hammer :-)

Ein fesselnder Skandinavien-Krimi.
von Silke Schröder aus Hannover am 07.02.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

Nach “Schweinehunde” ist “Das weiße Grab” der zweite Krimi des dänischen Geschwisterpaars Lotte und Sören Hammer. Und wieder beschreiten die beiden in ihrer überaus spannenden Story einen ungewöhnlichen Weg. Der Täter gerät zwar recht schnell in den Fokus, doch die Suche nach belastenden Indizien gestaltet sich ungemein schwieri... Nach “Schweinehunde” ist “Das weiße Grab” der zweite Krimi des dänischen Geschwisterpaars Lotte und Sören Hammer. Und wieder beschreiten die beiden in ihrer überaus spannenden Story einen ungewöhnlichen Weg. Der Täter gerät zwar recht schnell in den Fokus, doch die Suche nach belastenden Indizien gestaltet sich ungemein schwierig. So zieht sich der Fall in die Länge, ohne dass die Erzählqualität der Story darunter im geringsten leidet - im Gegenteil. Im dänischen Original heißt der Thriller “Alting har sin pris” und macht damit schon mal klar, worauf die beiden Autoren hinauswollen: alles hat seinen Preis. Der neue Krimi der Hammer-Geschwister ist wieder ein fesselnder Skandinavien-Krimi.