Warenkorb
 

Rapunzel (Maxi)

Die schöne Rapunzel wird von einer bösen Zauberin in einem Turmzimmer festgehalten. Eines Tages entdeckt ein Prinz den Turm und klettert an Rapunzels Haaren zu ihr hinauf. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander. Aber da entdeckt die Zauberin den Prinzen.

Für Kinder nacherzählt und farbenfroh illustriert von Eleni Livanios.
Portrait
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.

Eleni Zabini, 1975 in Graz / Österreich geboren, studierte Kunstgeschichte, organisierte Malworkshops für Kinder und arbeitet auf einem Kreuzfahrtschiff. Von frühester Kindheit an galt ihre große Leidenschaft dem Zeichnen und bereits mit sieben Jahren stand für sie fest, dass sie Kinderbuchillustratorin werden wollte. Seit 2003 ist sie als freie Illustratorin tätig. Eleni Zabini ist Mitglied der österreichischern Illustratorengruppe 13strich. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Graz.

Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 20.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7707-7588-0
Reihe Maxi
Verlag Ellermann
Maße (L/B/H) 19,5/16,7/0,7 cm
Gewicht 82 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Eleni Livanios
Verkaufsrang 5.309
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen, Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schönes Buch
von M G am 03.09.2016

Meine Tochter liebt dieses Märchen, das Buch ist schön illustriert und gefällt uns gut.