Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Königliche (Die sieben Königreiche 3)

Die sieben Königreiche 3

(33)

Seit dem Tod ihres tyrannischen Vaters ist Bitterblue die alleinige Herrscherin eines ganzen Königreichs. Während sie langsam in ihre Aufgabe hineinwächst, muss sie sich unausweichlich der Vergangenheit stellen: Wer war ihr Vater, König Leck, wirklich? Was gehört zu den Lügengebäuden seiner Herrschaft und was ist tatsächlich die Wahrheit? Für ihre Nachforschungen schleicht sich Bitterblue Nacht für Nacht verkleidet aus dem Schloss, schließt unter falschem Namen ungewöhnliche Freundschaften in den Straßen und Wirtshäusern und verstrickt sich ihrerseits in ganz neue Lügen ...

Alle Bände der romantischen Serie:

Die Beschenkte (Band 1)

Die Flammende (Band 2)

Die Königliche (Band 3)

Portrait

Kristin Cashore studierte am Center for the Study of Children's Literature in Boston. Ihre Bücher "Die Beschenkte", "Die Flammende" und "Die Königliche" schafften sofort den Sprung auf die New-York-Times-Bestsellerliste, wurden bereits in 28 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 21.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31319-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,5/11,9/3,5 cm
Gewicht 467 g
Übersetzer Katharina Diestelmeier
Verkaufsrang 101.847
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die sieben Königreiche

  • Band 1

    21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (136)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    31997619
    Die Flammende / Die sieben Königreiche Bd.2
    von Kristin Cashore
    (74)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    39182402
    Die Königliche (Die sieben Königreiche 3)
    von Kristin Cashore
    (33)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Vivien Salamon, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Obwohl Bitterblue eine (in Ihrer Größe gesehen) ziemlich kleine Königin ist, ist ihr Charakter umso stärker und verleiht auch den dritten Teil der Serie eine spannende Atmosphäre. Obwohl Bitterblue eine (in Ihrer Größe gesehen) ziemlich kleine Königin ist, ist ihr Charakter umso stärker und verleiht auch den dritten Teil der Serie eine spannende Atmosphäre.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Im dritten Teil der Trilogie um die sieben Königreiche steht Bitterblue im Vordergrund, aber auch andere Charaktere (wie mein Liebling Katsa) kommen vor. Ein gelungener Abschluss! Im dritten Teil der Trilogie um die sieben Königreiche steht Bitterblue im Vordergrund, aber auch andere Charaktere (wie mein Liebling Katsa) kommen vor. Ein gelungener Abschluss!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein Muss für Leser der ersten beiden Teile. Dieser Teil vereint die Protagonisten der vorherigen Bücher auf eine plausible Art und Weise - und sehr mitreißend und spannend! Ein Muss für Leser der ersten beiden Teile. Dieser Teil vereint die Protagonisten der vorherigen Bücher auf eine plausible Art und Weise - und sehr mitreißend und spannend!

Susanne Brückner, Thalia-Buchhandlung Bonn

Auch der dritte Teil der Trilogie hält, was die ersten beiden versprachen; Fantasy vom Feinsten! Auch der dritte Teil der Trilogie hält, was die ersten beiden versprachen; Fantasy vom Feinsten!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eigentlich ist es viel zu traurig zu erwähnen, dass die der letzte Band der Reihe ist, denn auch dieses Buch hat mich total gepackt. Ein atemberaubendes Finale! Eigentlich ist es viel zu traurig zu erwähnen, dass die der letzte Band der Reihe ist, denn auch dieses Buch hat mich total gepackt. Ein atemberaubendes Finale!

„Aufarbeiten der "Horror"jahre“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Bitterblue, einst vor ihrem monströsen Vater von Lady Katsa gerettet, muss sich dem Wiederaufbau ihres Königreiches stellen... und immer mehr verdichten sich die Tatsachen, dass nichts und niemand so ist, wie es scheint.
Doch mithilfe ihrer Freunde Bo und Katsa und den neuen Nachbarn aus den Dells wagt die Königin einen neuen Anlauf.
Kristin Cashore schafft es meisterlich, mit "angedeuteten Pinselstrichen" das Ausmaß von Lecks Tyrannei aufzuzeigen. Die eigene Phantasie kann das gut genug mit Farben füllen...
Nicht so action geladen wie die ersten beiden Teile, eher psychologisch dichter erzählt, ist dieser Roman ein weiteres Kapitel der Geschichte der 7 Königreiche - und ich hoffe sehr, die mir ans Herz gewachsenen Figuren auch noch in weiteren Abenteuern erleben zu dürfen.
Das Ende von Teil 3 wirkt auf mich jedenfalls nicht wie ein Abschluß ;-)
Bitterblue, einst vor ihrem monströsen Vater von Lady Katsa gerettet, muss sich dem Wiederaufbau ihres Königreiches stellen... und immer mehr verdichten sich die Tatsachen, dass nichts und niemand so ist, wie es scheint.
Doch mithilfe ihrer Freunde Bo und Katsa und den neuen Nachbarn aus den Dells wagt die Königin einen neuen Anlauf.
Kristin Cashore schafft es meisterlich, mit "angedeuteten Pinselstrichen" das Ausmaß von Lecks Tyrannei aufzuzeigen. Die eigene Phantasie kann das gut genug mit Farben füllen...
Nicht so action geladen wie die ersten beiden Teile, eher psychologisch dichter erzählt, ist dieser Roman ein weiteres Kapitel der Geschichte der 7 Königreiche - und ich hoffe sehr, die mir ans Herz gewachsenen Figuren auch noch in weiteren Abenteuern erleben zu dürfen.
Das Ende von Teil 3 wirkt auf mich jedenfalls nicht wie ein Abschluß ;-)

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein grandioser Abschluss dieser Reihe! Es lohnt sich auf jeden Fall! Ein grandioser Abschluss dieser Reihe! Es lohnt sich auf jeden Fall!

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der letzte Teil der Trilogie und geniales Finale! Eine geniale Geschichte gut geschrieben! Der letzte Teil der Trilogie und geniales Finale! Eine geniale Geschichte gut geschrieben!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Gefällt mir sogar noch besser als 'Die Beschenkte', spannend, vielschichtig und toll zu lesen! Bitterblue ist eine tolle Figur! Gefällt mir sogar noch besser als 'Die Beschenkte', spannend, vielschichtig und toll zu lesen! Bitterblue ist eine tolle Figur!

„Königin Bitterblue“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für Fans von Kristin Cashore ein must, ist dieser dritte Teil der Reihe um die sieben Königreiche etwas weniger dramatisch als "Die Beschenkte" und "Die Flammende". Zeitlich gesehen gehört er eher zu den Abenteuern von Katsa und Bo aus der "Beschenkten", denn hier steht nun die von ihnen gerettete,kleine Prinzessin Bitterblue im Mittelpunkt.Bitterblue ist nun Königin von Monsea, aber die Herrschaft ihres grausamen Vaters, der dank seiner "Gabe" anderen Menschen seinen Willen aufzwingen und sie alles vergessen machen konnte, ist in den Köpfen ihres Volkes noch nicht zu Ende.Wie Bitterblue langsam, aber sicher ihr Land und sich selbst davon überzeugen kann, das sie (und ihre Herangehensweise an die Geschichte ihres Volkes )die einzig Richtige ist, bringt einem dieser nachdenklichere Teil der Trilogie näher. Auf jeden Fall wäre es gut für das Verständnis dieser Geschichte , wenigstens "Die Beschenkte" vorher gelesen zu haben. Davon abgesehen mag ich persönlich auch den Teil über Fire, die Flammende ,sehr gerne.Was wiederum bedeutet, das ich ich mir auch "Die Königliche" gönnen werde, sozusagen als krönenden Abschluss ! Für Fans von Kristin Cashore ein must, ist dieser dritte Teil der Reihe um die sieben Königreiche etwas weniger dramatisch als "Die Beschenkte" und "Die Flammende". Zeitlich gesehen gehört er eher zu den Abenteuern von Katsa und Bo aus der "Beschenkten", denn hier steht nun die von ihnen gerettete,kleine Prinzessin Bitterblue im Mittelpunkt.Bitterblue ist nun Königin von Monsea, aber die Herrschaft ihres grausamen Vaters, der dank seiner "Gabe" anderen Menschen seinen Willen aufzwingen und sie alles vergessen machen konnte, ist in den Köpfen ihres Volkes noch nicht zu Ende.Wie Bitterblue langsam, aber sicher ihr Land und sich selbst davon überzeugen kann, das sie (und ihre Herangehensweise an die Geschichte ihres Volkes )die einzig Richtige ist, bringt einem dieser nachdenklichere Teil der Trilogie näher. Auf jeden Fall wäre es gut für das Verständnis dieser Geschichte , wenigstens "Die Beschenkte" vorher gelesen zu haben. Davon abgesehen mag ich persönlich auch den Teil über Fire, die Flammende ,sehr gerne.Was wiederum bedeutet, das ich ich mir auch "Die Königliche" gönnen werde, sozusagen als krönenden Abschluss !

„Intrigen und Geheimnisse“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

In diesem letzten Teil bringt Kristin Cashore alle Hauptcharaktere zusammen. Ich habe mich sehr gefreut, wieder etwas von Katsa und Bo zu lesen. Insgesamt war der letzte Teil weniger actionreich und nicht so mitreißend wie die Beiden davor. Aber dennoch hatte ich es schnell ausgelesen. Ich hätte mir einen anderen Schluss gewünscht, allerdings ist das ja subjektiv! Für die Leser von "die Beschenkte" und "die Flammende" ist das Buch ein Muss. In diesem letzten Teil bringt Kristin Cashore alle Hauptcharaktere zusammen. Ich habe mich sehr gefreut, wieder etwas von Katsa und Bo zu lesen. Insgesamt war der letzte Teil weniger actionreich und nicht so mitreißend wie die Beiden davor. Aber dennoch hatte ich es schnell ausgelesen. Ich hätte mir einen anderen Schluss gewünscht, allerdings ist das ja subjektiv! Für die Leser von "die Beschenkte" und "die Flammende" ist das Buch ein Muss.

„"Zurück in den sieben Königreichen"“

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

In ihrem dritten Buch über die sieben Königreiche führt Kristin Cashore nun die Handlungsstränge der vorangegangenen Bücher zusammen. Im Mittelpunkt steht Bitterblue, die junge Königin Monseas, die nach der grausamen Herrschaft ihres Vaters Leck versucht, ihr Land wieder auf den richtigen Weg zu führen. Um ihr Volk besser zu verstehen schleicht sie sich verkleidet in die Stadt und findet dort neue Freunde, aber auch alte sehen wir wieder, nämlich Katsa und Bo, die Bitterblue noch immer treu zur Seite stehen. Wieder eine Geschichte über ein starkes Mädchen, die von der ersten bis zu letzten Seite fesselt! In ihrem dritten Buch über die sieben Königreiche führt Kristin Cashore nun die Handlungsstränge der vorangegangenen Bücher zusammen. Im Mittelpunkt steht Bitterblue, die junge Königin Monseas, die nach der grausamen Herrschaft ihres Vaters Leck versucht, ihr Land wieder auf den richtigen Weg zu führen. Um ihr Volk besser zu verstehen schleicht sie sich verkleidet in die Stadt und findet dort neue Freunde, aber auch alte sehen wir wieder, nämlich Katsa und Bo, die Bitterblue noch immer treu zur Seite stehen. Wieder eine Geschichte über ein starkes Mädchen, die von der ersten bis zu letzten Seite fesselt!

„LESEN!!!“

Mia Platen, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

Im dritten und letzten Teil der Trilogie von Kristin Cashore fällt alles an seinen Platz. Die Verbindung zwischen den Beschenkten und den Monstern wird nun vollends hergestellt und auch Katsa und Bo aus dem ersten Band der Reihe sind wieder mit von der Partie.
Wie auch in den ersten beiden Teilen der Trilogie schafft Kristin Cashore es, den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln.
Abenteuerlich!
Im dritten und letzten Teil der Trilogie von Kristin Cashore fällt alles an seinen Platz. Die Verbindung zwischen den Beschenkten und den Monstern wird nun vollends hergestellt und auch Katsa und Bo aus dem ersten Band der Reihe sind wieder mit von der Partie.
Wie auch in den ersten beiden Teilen der Trilogie schafft Kristin Cashore es, den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln.
Abenteuerlich!

„Entschlüsselte Chiffren“

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Es ist nicht einfach für Bitterblue die Nachfolgerin ihres tyrannischen Vaters zu sein.So sehr sie auch bemüht ist,die Wahrheit herauszufinden,verzeichnet sie dennoch kaum Fortschritte.Ihre Ratgeber überschütten sie mit Anträgen und zu unterzeichnenden Dokumenten.Frustriert schleicht sie sich eines Nachts aus dem Schloss.In einer Erzählstube schließt sie Freundschaft mit zwei rätselhaften Männern.Unter falschem Namen erfährt sie so einiges.Die Werke,die ihr Bibliothekar Tood zu lesen gibt,tragen auch dazu bei.Als Lady Katsa mit Fire auftaucht,lernt sie Dinge zu erkennen,die bisher im Verborgenen lagen.Turbulent und nachdenkliche Momente wecken ständig die Freude am Lesen.Man ist gespannt,wie es auf den nächsten Seiten weitergeht. Es ist nicht einfach für Bitterblue die Nachfolgerin ihres tyrannischen Vaters zu sein.So sehr sie auch bemüht ist,die Wahrheit herauszufinden,verzeichnet sie dennoch kaum Fortschritte.Ihre Ratgeber überschütten sie mit Anträgen und zu unterzeichnenden Dokumenten.Frustriert schleicht sie sich eines Nachts aus dem Schloss.In einer Erzählstube schließt sie Freundschaft mit zwei rätselhaften Männern.Unter falschem Namen erfährt sie so einiges.Die Werke,die ihr Bibliothekar Tood zu lesen gibt,tragen auch dazu bei.Als Lady Katsa mit Fire auftaucht,lernt sie Dinge zu erkennen,die bisher im Verborgenen lagen.Turbulent und nachdenkliche Momente wecken ständig die Freude am Lesen.Man ist gespannt,wie es auf den nächsten Seiten weitergeht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
19
12
2
0
0

Gelungener Abschluss der Triologie
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 08.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie auch die 2 Bücher zuvor fand ich "Die Königin" sehr sehr gut. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, war sehr abwechslungsreich und hat die Spannung, die ohnehin sowieso schon vorhanden war, noch erhöht. Die Stroy war sehr fesselnd (hab glaube 1,5 Tage gebraucht - hatte wenig Zeit) und man... Wie auch die 2 Bücher zuvor fand ich "Die Königin" sehr sehr gut. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, war sehr abwechslungsreich und hat die Spannung, die ohnehin sowieso schon vorhanden war, noch erhöht. Die Stroy war sehr fesselnd (hab glaube 1,5 Tage gebraucht - hatte wenig Zeit) und man hat sich in die Hauptperson reinversetzt gefühlt, trotz dessen das ich selbst nen anderes Geschlecht habe. Im Nachhinein betrachtet finde ich das Ende ein wenig zu kurz, auch wenn ich verstehen kann warum es so ist und es deswegen gelungen finde. Normalerweise würde ich jetzt sagen das das Ende für mich nen Kritikpunkt ist, aber in diesem Fall würde ich sagen hat es nur Interesse an mehr Handlung aus der Welt geweckt, was positiv ist. Andererseits wüsste ich nicht, was noch bei einem weiteren Buch geschrieben werden sollte, ein 4. Teil wäre to much. Insgesamt würde ich sagen, "die Königin" ist ein tolles Buch und ein gelungener Abschluss der Triologie. Ich persönlich kann es nur empfehlen und habe es auch schon an andere leseinteressierte weitergegeben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Die sehr junge Königin Bitterblue möchte eine bessere Königin werden und mischt sich somit unters Volk. Dabei freundet sie sich mit den verschiedensten Menschen an.

von Mandy Krajewski aus Paderborn am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schließt an die Geschichte des ersten Bandes an. Macht Hoffnung auf Fortsetzung der Reihe! .