Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4

Band 4

Dämonentochter Band 4

Weitere Formate

Taschenbuch

Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen

Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten – und der führt sie geradewegs in die Unterwelt …

Portrait
Armentrout, Jennifer L.
Jennifer L. Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen - fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche - die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia.»
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-38052-9
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,3/12,6/5 cm
Gewicht 473 g
Originaltitel A Covenant Novel 4 Apollyon
Übersetzer Barbara Röhl
Verkaufsrang 28996
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Dämonentochter

  • Band 1

    35146852
    Verbotener Kuss / Dämonentochter Bd. 1
    von Jennifer L. Armentrout
    (30)
    Buch
    8,99
  • Band 2

    32427781
    Verlockende Angst / Dämonentochter Bd. 2
    von Jennifer L. Armentrout
    (11)
    Buch
    8,99
  • Band 3

    37822373
    Verführerische Nähe / Dämonentochter Bd. 3
    von Jennifer L. Armentrout
    (14)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    39188339
    Verwunschene Liebe / Dämonentochter Bd. 4
    von Jennifer L. Armentrout
    (12)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    44253388
    Verzaubertes Schicksal / Dämonentochter Bd. 5
    von Jennifer L. Armentrout
    (17)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt, aber gilt das auch wenn Götter und Titanen kräftig mitmischen? Vermutlich nicht! Wird die Konsequenz ein ewiges Leben in der Unterwelt?

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Gelungene Fortsetzung mit neuen spannenden Wendungen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
2
2
0
0

Enttäuschend
von Mii's Bücherwelt am 03.10.2017

Inhalt Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich... Inhalt Im Krieg der Götter muss ihre Liebe bestehen Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth … ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt – denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten – und der führt sie geradewegs in die Unterwelt … Charaktere Alex ist eine sehr launische junge Frau. Sie ist sehr impulsiv und lässt Taten für sich sprechen. Außerdem ist sie gnadenlos ehrlich und direkt. Alex ist auch sehr offen und ein bisschen wie ein Psycho. Des Weiteren ist sie auch sehr offen und mutig. Alex ist auch sehr verständnisvoll und fürsorglich. Außerdem ist sie auch sehr tapfer und taff. Aiden ist ein sehr hilfsbereiter junger Mann. Er ist von Schuldgefühlen geplagt und auch sehr fürsorglich. Des Weiteren ist Aiden ständig besorgt und agiert beschützend, vor allem, wenn es um Alex oder seinen Bruder geht. Er ist auch sehr liebevoll und geduldig. Außerdem ist er sehr schlau und mutig. Aiden ist auch sehr hartnäckig, stur und ein guter Anführer. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr spannend, jedoch muss ich sagen, dass manche Stellen einfach viel zu sehr in die Länge gezogen worden sind und es dadurch wahnsinnig zäh und teilweise auch sehr langweilig geworden ist. Trotzdem war es teilweise sehr unterhaltsam und fesselnd. Gut gefallen hat mir, dass man die Gespräche, welche in den Köpfen stattgefunden haben, sehr gut vom Rest erkennbar war. Zur Autorin Jennifer Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen (fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche) die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia. Empfehlung Ich kann euch das Buch echt empfehlen, wenn ihr unbedingt wissen wollt, wie es weiter geht und das Spin-off dazu lesen wollt!

Der emotionalste Teil der Reihe, eine Meisterwerk Reihe
von Fairys Wonderland am 03.07.2017

Meinung zum Buch: Wie alle Vorgänger Bände beginnt auch dieser mit einem nahtlosen Übergang, was den Einstieg sehr leicht macht. Obwohl es der vorletzte Band ist wurde hier anfänglich die Spannung erst einmal etwas zurückgeschraubt. Das ist im Grunde kein großes Drama denn es wird immer noch sehr viel erzählt, interessante ... Meinung zum Buch: Wie alle Vorgänger Bände beginnt auch dieser mit einem nahtlosen Übergang, was den Einstieg sehr leicht macht. Obwohl es der vorletzte Band ist wurde hier anfänglich die Spannung erst einmal etwas zurückgeschraubt. Das ist im Grunde kein großes Drama denn es wird immer noch sehr viel erzählt, interessante Lesestunden sind dennoch garantiert. Alex, die weibliche Hauptfigur wird nun immer Erwachsener. Ihre Entscheidungen trifft sie nicht mehr alle im Alleingang und ihre Taten sind auch wohl überlegter. Zwar ist sie zu einem kleinen Teil immer noch die Alex von vorher, aber sie hat sich doch stark verändert. Immer noch an ihrer Seite ihre Freunde und Aiden. Der stärkste männliche Part in der Reihe. Er weicht nie von ihrer Seite, immer getreu dem Motto "Gemeinsam schaffen wir allen". Die Protagonisten durchleben auch hier wieder gefährliche Abenteuer die ihnen das Leben kosten können. Auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten ist mit von der Partie. Auch wenn dieser Teil zunächst ruhiger beginnt, so nimmt er je weiter das Buch fortschreitet wieder mehr und mehr an Spannung auf. Denn es wird immer gefährlicher für alle, immer tödlicher und aussichtsloser. Eines ist allen längst klar, ein Krieg steht nicht erst noch bevor, sie befinden sich längst mitten drin. Und inmitten all dieser Handlungen tauchen Götter auf mit denen man absolut nicht gerechnet hat. Vielleicht eine winzige Ahnung, mehr nicht. Die Wendungen überschlagen sich zum Ende hin fast und ziehen einen einfach nur noch in ihren Bann. Der Showdown war mehr als dramatisch, traurig und voller Emotionen. Zum Schluss beherrscht den Leser eine tief traurige Stimmung aber auch eine Hochspannung die nicht mehr nachlässt. Jennifer hat die Wende wieder geschafft, trotz eines mäßigen Starts. Neue Geheimnisse tauchen auf, neue Personen werden ins Spiel gebracht und Freunde werden verloren. Ein Ende das seinesgleichen sucht und viele Fragen für den finalen 5. Teil offen lässt. Jetzt sollte man die Reihe keinesfalls zur Seite legen. Fazit zum Buch: Obwohl mich dieser Teil zu Beginn einfach nicht packen konnte, so hat er doch das Ruder stark wieder rum gerissen und alle anfänglichen Probleme wett gemacht. Dieser Teil hatte für mich die bisher stärksten Emotionen die mir sogar auf den letzten 100 Seiten mehrfach die Tränen in die Augen trieben. Ich freue mich schon sehr auf den finalen letzten Teil der Reihe, für mich war bis jetzt im großen gesehen alles perfekt. Eine Reihe die es unbedingt zu lesen gilt wenn man Fantasy und Fan der griechischen Götter ist. Ich vergebe für Dämonentochter - Verwunschene Liebe 4.5 Sterne

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.02.2017
Bewertet: anderes Format

Der vorletzte Band einer großartigen Reihe, die überaus unterhaltsam, außerordentlich spannend und sehr romantisch zugleich ist.