Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ostwind 01. Zusammen sind wir frei

Das Buch zum Film

Ostwind Band 1


Der Bestseller zum Kinofilm – jetzt im Taschenbuch!

Mika ist außer sich vor Wut: Weil sie sitzengeblieben ist, soll sie den ganzen Sommer über lernen. Und das auch noch auf dem Reiterhof ihrer strengen Großmutter. Doch Mika sieht gar nicht ein, sich hinter Schulbüchern zu verschanzen und von Stallbursche Sam bewacht zu werden! Erst recht nicht, als sie den wilden Hengst Ostwind entdeckt. Fasziniert schleicht Mika sich in den Stall – und stellt überrascht fest, dass sie die Sprache der Pferde versteht! Jetzt setzt sie alles daran, Ostwind zu bändigen. Doch die intrigante Springreiterin Michelle will das unbedingt verhindern ...

Mit exklusiven Filmfotos.

Ausstattung: Mit exklusiven Filmfotos

Portrait
Carola Wimmer, 1970 in Berlin geboren, begann ihre Schriftsteller-Karriere als Verfasserin von Kinder-Hörspielen für den ORB. Nebenbei schrieb sie Texte und Konzepte für etliche Multimedia-Agenturen und war in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Bis zu ihrem Entschluss, sich ganz auf ihre Arbeit als Kinderbuchautorin zu konzentrieren, war sie Redakteurin eines Internetportals für Kinder und Jugendliche. Carola Wimmer lebt und arbeitet heute in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-22470-0
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,3/12,6/2 cm
Gewicht 183 g
Abbildungen mit exklusiven Filmfotos, schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 39530
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ostwind

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Eine wirklich schöne und auch spannende Pferdegeschichte für Mädchen. Mehr Tiefgang als ich erwartet hätte.

R. Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Die ungewöhnliche Bindung zwischen Mika und Ostwind begeistert sowhl Kleine als auch Große Fans. Ein Buch voller Abenteuer und Freundschaft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
12
6
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2019
Bewertet: anderes Format

........für pferdeverrückte (wohl hauptsächlich) Mädchen. Meine Tochter war sehr begeistert und hat das Buch in kürzester Zeit gelesen. Jetzt sind wir auf Teil 2 gespannt.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schönefeld am 01.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Geschichte ist für Pferdebegeisterte toll und gut grade für Kinder geschrieben. Meine Tochter hat es regelrecht verschlungen, offensichtlich fesselnd 😁

Pferde verbinden Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 25.03.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Auf Grund schlechter Schulnoten wird Mika in den Sommerferien auf das Gestüt ihrer Großmutter geschickt, um dort in Ruhe lernen zu können. Doch Mika kann mit dem Leben auf dem Land und auch mit den Pferden wenig anfangen. Erst als Mika den Hengst Ostwind kennen lernt, beginnt sie einen Sinn in diesen Ferien zu sehen. Zusammen mi... Auf Grund schlechter Schulnoten wird Mika in den Sommerferien auf das Gestüt ihrer Großmutter geschickt, um dort in Ruhe lernen zu können. Doch Mika kann mit dem Leben auf dem Land und auch mit den Pferden wenig anfangen. Erst als Mika den Hengst Ostwind kennen lernt, beginnt sie einen Sinn in diesen Ferien zu sehen. Zusammen mit dem alten Pferdetrainer Herr Kaan macht sie sich an die Arbeit Ostwinds Vertrauen zu gewinnen. Doch das beginnende Verständnis zwischen Enkelin und Großmutter wird jäh gestört als diese entscheidet Ostwind töten zu lassen. Der Roman zum Film beschreibt auch die Probleme einer Familie. Mika ist die aufmüpfige, manchmal unglückliche Tochter. Ihre Mutter redet schon seit Jahren nicht mehr mit ihrer Mutter und auch das Verhältnis zwischen Herr Kaan und Mikas Großmutter ist durch Beschuldigungen und Vorwürfe getrübt. Ostwind ist ein schönes Pferdebuch, das an einigen Stellen für ältere Leser vielleicht ein wenig zu sehr „Wendy“ ist, doch im großen und ganzen ist die Story wirklich schön und eingängig.