Meine Filiale

In langer Reihe über das Haff

Die Flucht der Trakehner aus Ostpreußen

Patricia Clough

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • In langer Reihe über das Haff

    Pantheon

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Pantheon

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine dramatische Geschichte, lebendig und eindrücklich erzählt

Am 16. Oktober 1944 flohen vom ostpreußischen Gut Trakehnen Pferde und Menschen über das zugefrorene Frische Haff nach Westen. Das 200 Jahre alte, weltberühmte Gestüt musste sich vor der Roten Armee retten. Tausende von Pferde legten ohne Futter und Wasser Hunderte von Kilometern zurück, viele von ihnen verendeten. Sie brachten ihre Lasten durch bittere Kälte, Eis und Schnee, durch Feuer und Bombenhagel. Die Pferde bewahrten die Ostpreußen schließlich vor Tod, Vergewaltigung, Gefangennahme, Deportation und Zwangsarbeit. Und die Ostpreußen retteten ein großes Kulturgut: ihre Pferde.

Ausstattung: mit Abbildungen

"Ein dramatisches Stück Zeitgeschichte so fesselnd wie einen Roman." Kurier am Sonntag (A), 14.09.2014

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55256-8
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 20/12,5/2,2 cm
Gewicht 280 g
Abbildungen mit Abbildungen, schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Maja Ueberle-Pfaff
Verkaufsrang 116651

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Die härteste Prüfung der Trakehner
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die berühmte Trakehner-Zucht stand in der Blüte ihrer Zeit, bevor der zweite Weltkrieg ausbrach. Bis zum Schluss wurde ihnen die Abreise in andere Gebiete verweigert, und viele Menschen- und Tierleben wurden riskiert. Aber als sie endlich losziehen durften, mussten viele zurückgelassen werden, und für diejenigen, die gingen, wur... Die berühmte Trakehner-Zucht stand in der Blüte ihrer Zeit, bevor der zweite Weltkrieg ausbrach. Bis zum Schluss wurde ihnen die Abreise in andere Gebiete verweigert, und viele Menschen- und Tierleben wurden riskiert. Aber als sie endlich losziehen durften, mussten viele zurückgelassen werden, und für diejenigen, die gingen, wurde es auch nicht leichter. Hunderte von Kilometern durch Schnee und Eis legten sie mit einer mangelhaften Wasser- und Nahrungsversorgung zurück, viele, sowohl Menschen als auch Tiere, starben unterwegs an Hunger, Durst, Erschöpfung oder Verletzungen. Patricia Cloughs Werk ist sehr informativ, aber gleichzeitig so flüssig geschrieben wie ein Roman.

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Ladenburg am 12.04.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr gut geschrieben. Ist für Reiter und Angehörige,deren Familien von dort kamen sehr interessant.Man erfährt über Menschen und Pferde sehr viel.


  • Artikelbild-0