Meine Filiale

Plötzlich Fee 01 Sommernacht

Band 1 - Roman -

Plötzlich Fee Band 1

Julie Kagawa

(103)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Plötzlich Fee 01 Sommernacht

    Heyne

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eiskalt, wunderschön und gefährlich – Julie Kagawas Feen ziehen dich in ihren Bann!

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass off enbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs, und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr Interesse zum Beruf. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. In ihrer neuesten Erfolgsserie Talon erzählt sie von einer magischen Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-52857-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/4 cm
Gewicht 409 g
Originaltitel Iron Fey Book 1
Übersetzer Charlotte Lungstrass-Kapfer
Verkaufsrang 8625

Weitere Bände von Plötzlich Fee

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Celine Harting, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eiskalt, wunderschön und gefährlich. Meghans Bruder wird entführt. Meghan macht sich auf eine spannende und gefährliche Reise ins Feenland. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten? Lasst euch in den Bann der Geschichte ziehen.

L. V. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Lassen Sie sich nicht vom Cover dieses Buches täuschen - es handelt sich hier nicht um ein süßes Mädchenbuch mit Glitzer und Prinzen! Plötzlich Fee ist spannend, hat atemberaubende und brutale Kampfszenen und überraschende Wendungen. Meine große Leseempfehlung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
103 Bewertungen
Übersicht
71
24
6
1
1

Leider nicht mein Fall
von Christine S. am 22.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich war sehr gespannt auf die Reihe, da ich die Talon-Reihe der Autorin liebe. Der Klappentext hörte sich spannend an und das Cover ist ein toller Hingucker. Leider war mir der Schreibstil zu langweilig und auch Meghan ist mir recht unsympathisch. Sie macht mir einen naiven und leichtgläubigen Eindruck und stolpert dadurch vo... Ich war sehr gespannt auf die Reihe, da ich die Talon-Reihe der Autorin liebe. Der Klappentext hörte sich spannend an und das Cover ist ein toller Hingucker. Leider war mir der Schreibstil zu langweilig und auch Meghan ist mir recht unsympathisch. Sie macht mir einen naiven und leichtgläubigen Eindruck und stolpert dadurch von einer Gefahr in die nächste. Ich würde jedem empfehlen, sich erstmal die Leseprobe durch zu lesen, da die Geschichte sicher nicht für jeden etwas ist. Ich werde die Reihe nicht weiterlesen.

Ein gutes Jugendbuch, jedoch etwas langatmig und nichts neues
von Natalina (onceupon.a.line) aus Stuttgart am 13.04.2020

In „Plötzlich Fee“ gibt es die sagenumwobene Feenwelt das Nimmernie. Dort gibt es den Sommerhof und den Winterhof. Feen sind schöne und mächtige Wesen und erinnern an die Fae. Außerdem gibt es noch andere magische Wesen, die der Fantasie der Menschen entspringen. Und so kommt es auch, dass das Land dem Untergang geweiht ist, nac... In „Plötzlich Fee“ gibt es die sagenumwobene Feenwelt das Nimmernie. Dort gibt es den Sommerhof und den Winterhof. Feen sind schöne und mächtige Wesen und erinnern an die Fae. Außerdem gibt es noch andere magische Wesen, die der Fantasie der Menschen entspringen. Und so kommt es auch, dass das Land dem Untergang geweiht ist, nachdem die Menschen immer weniger Fantasie besitzen. Zu Beginn des Buchs war die Geschichte für mich recht langweilig, da sie sich abspielte, wie gefühlt jedes Abenteuer. Die Protagonistin kommt in ein fremdes magisches Land und muss sich mit den dortigen Gefahren auseinandersetzen. An ihrer Seite ein Gefährte, der ihr hilft, weil er sich dort auskennt. Doch zur Mitte hin wurde es etwas spannender. Es kommen mehr Charaktere ins Spiel. So zum Beispiel für Prinz des Winterreiches und es gibt eine gute neue Dimension. Jedoch hat die Protagonistin meiner Meinung nach oft sehr naiv gehandelt und auch beinhaltet die Storyline keine besonders starken Plot Twists. Das Buch ist gut aber konnte mich nicht wirklich fesseln.

Grausame Feen und eine verbotene Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2019

Meghan's kleiner Bruder wurde entführt! Doch die Entführer sind keine Menschen: Es sind Feen! Meghan wird von ihrem besten Freund, der sich als Puck aus dem Sommernachtstraum heraus stellt, auf den Sommerhof gebracht. Denn außer der Existenz von Feen wusste Meghan noch etwas nicht: Sie ist die Tochter vom Sommer-König Oberon! Un... Meghan's kleiner Bruder wurde entführt! Doch die Entführer sind keine Menschen: Es sind Feen! Meghan wird von ihrem besten Freund, der sich als Puck aus dem Sommernachtstraum heraus stellt, auf den Sommerhof gebracht. Denn außer der Existenz von Feen wusste Meghan noch etwas nicht: Sie ist die Tochter vom Sommer-König Oberon! Und sich in den gutaussehnden Winter-Prinzen Ash zu verlieben ist da natürlich keine gute Idee. Und während Ash und Puck noch um sie streiten, muss Meghan ihren Bruder finden und vor den Eisenfeen retten! Ein Fantasy-Epos der schöner und aufregender nicht sein könnte, denn Fee sind tückisch und grausam und Meghan muss Mut beweisen um sich in ihrer Welt zu behaupten. Die Liebesgeschichte gibt dem Roman noch den letzten Schliff und fertig ist ein Buch dass man nicht mehr aus der Hand legen möchte!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2