Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2

Thriller. Originalausgabe

Maarten S. Sneijder 2

(80)
In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien – wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat …

Rezension
"Mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez hat Andreas Gruber ein wirklich starkes Team am Start, das man gerne weiter begleiten möchte." krimi-couch.de
Portrait
Gruber, Andreas
Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestellerliste.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48025-8
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/4,3 cm
Gewicht 498 g
Verkaufsrang 2.707
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

  • Band 1

    32017540
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (96)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    39192523
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (80)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (94)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (76)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Das ist selten, aber der zweite Teil toppt den ersten Teil. Noch mehr Spannung und ausgefallenere Ideen für den Plot. Wunderbar. So kann es weiterggehen. Das ist selten, aber der zweite Teil toppt den ersten Teil. Noch mehr Spannung und ausgefallenere Ideen für den Plot. Wunderbar. So kann es weiterggehen.

Leia Strickert, Thalia-Buchhandlung Hamm

Andreas Gruber schafft es, einen bereits makaberen Fall noch makaberer zu gestalten - Aber keineswegs unrealistisch oder übertrieben. Ich bin absolut begeistert. Andreas Gruber schafft es, einen bereits makaberen Fall noch makaberer zu gestalten - Aber keineswegs unrealistisch oder übertrieben. Ich bin absolut begeistert.

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ermitteln wieder. Dieses mal noch spannender und düsterer als im ersten Band. Es geht in die tiefen Abgründe der menschlichen Seele. Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ermitteln wieder. Dieses mal noch spannender und düsterer als im ersten Band. Es geht in die tiefen Abgründe der menschlichen Seele.

Catharina Weida, Thalia-Buchhandlung Essen

Teil zwei der Maarten S. Sneijder Reihe und man wird nicht enttäuscht.
Auch in diesem Buch schafft es Gruber wieder einen in die Irre zu führen, mit unvorhersehbaren Wendungen.
Teil zwei der Maarten S. Sneijder Reihe und man wird nicht enttäuscht.
Auch in diesem Buch schafft es Gruber wieder einen in die Irre zu führen, mit unvorhersehbaren Wendungen.

Christine Kiefer, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Der zweite Fall des ungleichen Ermittler-Duos Sneijder & Nemez! Wie immer unheimlich spannend und raffiniert! Der zweite Fall des ungleichen Ermittler-Duos Sneijder & Nemez! Wie immer unheimlich spannend und raffiniert!

Larissa Hertel, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Ein fesselnder Thriller - grandiose Spannung und tolle Wendungen erwarten Sie hier! Ein fesselnder Thriller - grandiose Spannung und tolle Wendungen erwarten Sie hier!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Die perfekte Fortsetzung von "Todesfrist". Ein Garant für schlaflose Nächte! Die perfekte Fortsetzung von "Todesfrist". Ein Garant für schlaflose Nächte!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Eine deutsche Thriller-Reihe, die beweist: Thriller können nicht nur Amerikaner und Schwerer.
Eindrucksvoll, düster und Spannung pur!
Eine deutsche Thriller-Reihe, die beweist: Thriller können nicht nur Amerikaner und Schwerer.
Eindrucksvoll, düster und Spannung pur!

„Blick in den Abgrund “

Ulrike Hildebrandt, Thalia-Buchhandlung Essen

Das Profiler-Team Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez stehen für Fälle, die mit Präzision eiskalt geplant und realisiert wurden. Wird es Ihnen gelingen,die Zeichen zu deuten und sich in den Kopf des Täters zu versetzen?

Ein Wettlauf mit der Zeit, den Menschen zu finden, der Kinder ins Inferno schickt.
Das Profiler-Team Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez stehen für Fälle, die mit Präzision eiskalt geplant und realisiert wurden. Wird es Ihnen gelingen,die Zeichen zu deuten und sich in den Kopf des Täters zu versetzen?

Ein Wettlauf mit der Zeit, den Menschen zu finden, der Kinder ins Inferno schickt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Perfekte Fortschreibung um das ungleiche Ermittler-Duo. Spannung pur. Perfekte Fortschreibung um das ungleiche Ermittler-Duo. Spannung pur.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ganz tolles Buch für kleine Hobby-Spürnasen. Diverse Handlungen, Orte und Personen ergeben am Ende eine unglaubliche Story! Tipp: Auch als Hörbuch ein gruseliger Genuss. Ganz tolles Buch für kleine Hobby-Spürnasen. Diverse Handlungen, Orte und Personen ergeben am Ende eine unglaubliche Story! Tipp: Auch als Hörbuch ein gruseliger Genuss.

Petra Worm, Thalia-Buchhandlung Kleve

Der 2te Fall mit Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder war ebenfalls sehr spannend. Wieder bekommt man Einblicke in die Seele von Serienmördern. Der 2te Fall mit Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder war ebenfalls sehr spannend. Wieder bekommt man Einblicke in die Seele von Serienmördern.

„Fall 2“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Tolles Kopfkino mit sympathischen Figuren und Spannung - was will der Krimileser mehr...:-)
Die junge Kripobeamtin Sabine Nemetz darf als Studentin an die BKA-Akademie in Wiesbaden,
den Platz verdankt sie der Fürsprache des renommierten,exzentrischen Fallanalytikers Maarten S.Sneijders,mit dem sie bereits in München zusammengearbeitet hatte.(s.Bd.1 "Todesfrist").
Zeitgleich findet sich in einem Wald bei Wien ein vor einem Jahr entführtes Mädchen wieder,auf dessen Rücken Szenen aus Dantes Inferno tätowiert wurden.Eine junge Staatsanwältin stürzt sich auf diesen Fall,weil sie mit der verstorbenen Mutter des Mädchens früher befreundet war.
Während Nemetz bei Sneijder in den Unterrichtsstunden mit grauenhaften,ungelösten Mordfällen über "Gemeinsamkeiten" stolpert(....?!),verrennt sich Staatsanwältin Dietz in dem Bemühen, dem traumatisierten,verstummten Kind zu helfen,da sie glaubt,den Täter zu kennen.
Erst parallel laufend, fangen die Handlungsstränge aus Deutschland und Österreich irgendwann an sich zu verschränken,Gruber baut in sein komplexes Personal- und Fälle-Arsenal auch einige nette Überraschungen ein,also folgt man den fast 600 Seiten(!) tatsächlich gefesselt bis zum letzten Showdown am Ende.
Fortsetzung folgt....
Tolles Kopfkino mit sympathischen Figuren und Spannung - was will der Krimileser mehr...:-)
Die junge Kripobeamtin Sabine Nemetz darf als Studentin an die BKA-Akademie in Wiesbaden,
den Platz verdankt sie der Fürsprache des renommierten,exzentrischen Fallanalytikers Maarten S.Sneijders,mit dem sie bereits in München zusammengearbeitet hatte.(s.Bd.1 "Todesfrist").
Zeitgleich findet sich in einem Wald bei Wien ein vor einem Jahr entführtes Mädchen wieder,auf dessen Rücken Szenen aus Dantes Inferno tätowiert wurden.Eine junge Staatsanwältin stürzt sich auf diesen Fall,weil sie mit der verstorbenen Mutter des Mädchens früher befreundet war.
Während Nemetz bei Sneijder in den Unterrichtsstunden mit grauenhaften,ungelösten Mordfällen über "Gemeinsamkeiten" stolpert(....?!),verrennt sich Staatsanwältin Dietz in dem Bemühen, dem traumatisierten,verstummten Kind zu helfen,da sie glaubt,den Täter zu kennen.
Erst parallel laufend, fangen die Handlungsstränge aus Deutschland und Österreich irgendwann an sich zu verschränken,Gruber baut in sein komplexes Personal- und Fälle-Arsenal auch einige nette Überraschungen ein,also folgt man den fast 600 Seiten(!) tatsächlich gefesselt bis zum letzten Showdown am Ende.
Fortsetzung folgt....

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein temporeicher, spannungsgeladener Thriller. Den legen Sie garantiert nicht freiwillig aus der Hand! Gänsehaut bis zuletzt. Voller Überraschungen und unverhoffter Wendungen. Ein temporeicher, spannungsgeladener Thriller. Den legen Sie garantiert nicht freiwillig aus der Hand! Gänsehaut bis zuletzt. Voller Überraschungen und unverhoffter Wendungen.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Sehr spannende Geschichte, die zwischen Wiesbaden und Wien abgeht! Die Charaktere sind zum Teil etwas schräge Gestalten, aber sehr genial! Echt lesenswert. Sehr spannende Geschichte, die zwischen Wiesbaden und Wien abgeht! Die Charaktere sind zum Teil etwas schräge Gestalten, aber sehr genial! Echt lesenswert.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Rogondis Klar, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Es spielen mehrer Fälle zusammen, welche durch eine Studentin aufgedeckt wird. Sehr spanend geschrieben muss mann einfach gelesen haben wenn man Thriller liebt. Es spielen mehrer Fälle zusammen, welche durch eine Studentin aufgedeckt wird. Sehr spanend geschrieben muss mann einfach gelesen haben wenn man Thriller liebt.

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Nach "Todesfrist" der zweite Fall des Ermittlers Maarten S. Sneijder. "Todesurteil" ist ein hochspannender Thriller mit tollen Charakteren. Nach "Todesfrist" der zweite Fall des Ermittlers Maarten S. Sneijder. "Todesurteil" ist ein hochspannender Thriller mit tollen Charakteren.

„Gänsehaut“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Sabine Nemez hat es endlich geschafft und wurde für den Studiengang Fallanalyse beim BKA in Wiesbaden angenommen. Mit besonderer Empfehlung des exzentrischen Profilers Maarten S. Sneijder. Als Sabine jedoch erfährt, dass ihr Ex-Freund Erik Dorfer mit einem Kopfschuss auf der Intensivstation liegt, fällt sie aus allen Wolken und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, wer in seinem eigenen Büro auf ihn geschossen und wo dran er eigentlich gearbeitet hat. Trotz der eindringlichen Warnungen von Sneijder, der mit seinen Studenten ungelöste Fälle in der gesamten Bundesrepublik durchnimmt. Als Sabine ein zusammenhängendes Muster in diesen scheinbar grundverschiedenen Taten zu erkennen glaubt, ahnt sie noch nicht, dass diese Fälle eng mit Dorfers Schicksal verknüpft sind.
Währenddessen wird in Wien die elfjährige Clara gefunden, die vor einem Jahr entführt wurde. Der unbekannte Täter hat auf ihrem Rücken ein Motiv aus Dantes Inferno tätowiert. Für die Staatsanwältin Melanie Dietz ist dieser Fall mehr als eine Routineangelegenheit, denn einst war sie mit Claras Mutter eng befreundet.
Derweil verstrickt sich Sabine immer weiter in ihren Ermittlungen und findet schließlich eine Spur nach Wien. Doch da steht sie bereits auf der Abschussliste des BKA-Direktors Hess, der eine Privatfehde mit Maarten S. Sneijder führt. Der ist jedoch plötzlich spurlos verschwunden, als der Fall in eine entscheidende Phase tritt ...
Sabine Nemez hat es endlich geschafft und wurde für den Studiengang Fallanalyse beim BKA in Wiesbaden angenommen. Mit besonderer Empfehlung des exzentrischen Profilers Maarten S. Sneijder. Als Sabine jedoch erfährt, dass ihr Ex-Freund Erik Dorfer mit einem Kopfschuss auf der Intensivstation liegt, fällt sie aus allen Wolken und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, wer in seinem eigenen Büro auf ihn geschossen und wo dran er eigentlich gearbeitet hat. Trotz der eindringlichen Warnungen von Sneijder, der mit seinen Studenten ungelöste Fälle in der gesamten Bundesrepublik durchnimmt. Als Sabine ein zusammenhängendes Muster in diesen scheinbar grundverschiedenen Taten zu erkennen glaubt, ahnt sie noch nicht, dass diese Fälle eng mit Dorfers Schicksal verknüpft sind.
Währenddessen wird in Wien die elfjährige Clara gefunden, die vor einem Jahr entführt wurde. Der unbekannte Täter hat auf ihrem Rücken ein Motiv aus Dantes Inferno tätowiert. Für die Staatsanwältin Melanie Dietz ist dieser Fall mehr als eine Routineangelegenheit, denn einst war sie mit Claras Mutter eng befreundet.
Derweil verstrickt sich Sabine immer weiter in ihren Ermittlungen und findet schließlich eine Spur nach Wien. Doch da steht sie bereits auf der Abschussliste des BKA-Direktors Hess, der eine Privatfehde mit Maarten S. Sneijder führt. Der ist jedoch plötzlich spurlos verschwunden, als der Fall in eine entscheidende Phase tritt ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
65
12
1
0
2

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez, geniale Ermittler
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemer am 04.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich liebe dieses Ermittlerduo und natürlich "Andreas Gruber" welcher den beiden Leben eingehaucht hat. Ich möchte diese Bücher allen Thrillerliebhabern sehr gerne ans Herz legen. Warte ungeduldig auf Band 5, erscheint leider erst im August 2019. weniger

Niemals langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Aistersheim am 28.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein ausgezeichneter Krimi, der einen mitfiebern lässt bis zur letzten Seite. Die Charaktäre sind einem sympathisch und die Handlung ist gut nachvollziehbar - nach jedem Kapitel möchte man weiter lesen. Sehr empfehlenswert! Viel Freude beim Lesen!

Fantastisches Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2018

Ich kann dieses Buch allen Lesern/Leserinnen weiterempfehlen. Ich liebe Grubers Schreibstil sehr!!! Die vielen Wendungen machen das Buch bis zur letzten Seite super spannend!