Harley Quinn

Bd. 1: Kopfgeld auf Harley

(6)
EIN NEUES LEBEN FÜR JOKERS VERRÜCKTE EX
Harley Quinn, die schärfste Braut der Suicide Squad und überdrehte Langzeit-Flamme des Jokers, will ihr Leben komplett ändern und Gutes tun. So ziehen sie und ihre beste Freundin Poison Ivy los, um ein paar arme süße Tierchen zu retten, die in einem sadistischen Tierasyl umgebracht werden sollen. Außerdem findet Harley am Valentinstag heraus, dass zu viel Liebe einen genauso umbringen kann wie ein unanständig hohes Kopfgeld…
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 24.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95798-082-3
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 25,9/16,9/1,2 cm
Gewicht 229 g
Originaltitel Harley Quinn 0-3
Illustrator Tony S. Daniel, Adam Hughes, Darwyn Cooke, Chad Hardin
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Harley Quinn

Harley Quinn

von Amanda Conner, Jimmy Palmiotti
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Harley Quinn

Harley Quinn

von Amanda Conner, Jimmy Palmiotti
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Die neue Harley Quinn“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Die neue Reihe rund um Jokers Ex-Geliebte Harley Quinn ist endlich da! Genauso durchgeknallt wie Harley selbst ist auch das Abenteuer in welchem sie sich hier wiederfindet. Ich bin gespannt wie es weitergeht und was DC sich diesmal alles hat einfallen lassen. Die neue Reihe rund um Jokers Ex-Geliebte Harley Quinn ist endlich da! Genauso durchgeknallt wie Harley selbst ist auch das Abenteuer in welchem sie sich hier wiederfindet. Ich bin gespannt wie es weitergeht und was DC sich diesmal alles hat einfallen lassen.

Mario Goldmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Dr. Harleen Frances Quinzel besser bekannt als Harley Quinn, Vollzeit-Irre und des Jokers Teilzeit-Geliebte, bekommt eine eigene Comic-Reihe! Schräg, witzig, brutal! Dr. Harleen Frances Quinzel besser bekannt als Harley Quinn, Vollzeit-Irre und des Jokers Teilzeit-Geliebte, bekommt eine eigene Comic-Reihe! Schräg, witzig, brutal!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 31.05.2017
Bewertet: anderes Format

Die Reihe hat ihre eigene Art von Humor und den muss man mögen: abgedreht und makaber, der Comic nimmt sich selbst nicht zu ernst. Mich hat Band 1 köstlich unterhalten.

Neustart
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Ich war fasziniert von der kriminellen Psyche, und so studierte ich die Insassen vom Arkham Asylum. Eine Berufung die auf alle Fälle ihre Höhen und Tiefen hat."- Harley Wer bis jetzt die Harley Quinn Reihe gelesen hat, kann hier nahtlos weiterlesen. Wer jedoch hier neu anfängt, ist hier auch richtig,... "Ich war fasziniert von der kriminellen Psyche, und so studierte ich die Insassen vom Arkham Asylum. Eine Berufung die auf alle Fälle ihre Höhen und Tiefen hat."- Harley Wer bis jetzt die Harley Quinn Reihe gelesen hat, kann hier nahtlos weiterlesen. Wer jedoch hier neu anfängt, ist hier auch richtig, da alle vorherigen Geschehnisse zusammengefasst werden und es daher sehr einfach zu verstehen ist. Einige Eastereggs wird man dennoch als Neuankömmling nicht verstehen und es wird öfters auf vorherige Bände verwiesen. Nach der Hauptgeschichte ist eine Kurzgeschichte angehängt, welche damals als "Lootcrate-Exclusive" erschienen ist. Der Zeichenstil ist wie gewohnt verspielt und die Geschichte hat wieder viele humoristische Elemente. Red Tool, eine offensichtliche Persiflage auf Deadpool und Harleys "love interest", sowie jede Menge Zombies inklusive! Der Comic hat mir sehr gut gefallen und ich kann ihn nur empfehlen!

Top
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 13.01.2017

Vorhang auf für die durchgeknallte Exfreundin vom Joker Zum Inhalt: EIN NEUES LEBEN FÜR JOKERS VERRÜCKTE EX Harley Quinn, die schärfste Braut der Suicide Squad und überdrehte Langzeit-Flamme des Jokers, will ihr Leben komplett ändern und Gutes tun. So ziehen sie und ihre beste Freundin Poison Ivy los, um ein paar arme... Vorhang auf für die durchgeknallte Exfreundin vom Joker Zum Inhalt: EIN NEUES LEBEN FÜR JOKERS VERRÜCKTE EX Harley Quinn, die schärfste Braut der Suicide Squad und überdrehte Langzeit-Flamme des Jokers, will ihr Leben komplett ändern und Gutes tun. So ziehen sie und ihre beste Freundin Poison Ivy los, um ein paar arme süße Tierchen zu retten, die in einem sadistischen Tierasyl umgebracht werden sollen. Außerdem findet Harley am Valentinstag heraus, dass zu viel Liebe einen genauso umbringen kann wie ein unanständig hohes Kopfgeld… Harley Quinn, ihres Zeichens ehemalige Psychotherapeutin und durchgeknallte Exfreundin des legendären Jokers, dem Erzfeind des Batman, lebt mit ihrem ausgestopften Biber in recht chaotischen Verhältnissen. Als sich Harley fragt, wie es wohl wäre, wenn sie ihren eigenen Comic bekommen würde, gehen mit ihr die Gedanken durch und gemeinsam mit vielen verschiedenen Zeichnern erlebt der Leser im ersten Kapitel, wie Harley in deren Stil aussehen könnte. Dabei geht sie selbst mit den Zeichnern hart ins Gericht und zieht diese nach und nach schamlos durch den Kakao. Als ein unbekannter Mann auftaucht und Harley eröffnet, dass sie ein Haus geerbt hat, hält sie nichts mehr. Sie bricht auf in ein neues Leben und nimmt sich fest vor von nun an Gutes zu tun. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn man doch immer wieder durchdreht und auf einen selbst ein Kopfgeld ausgesetzt ist. Gemeinsam mit ihren verschrobenen neuen Mietern und Freundin Poison Ivy macht sich Harley daran Tieren aus einem Tierheim zu helfen, die eingeschläfert werden sollen und ist bemüht das Geld für die laufenden Kosten ihres neuen Domizils aufzutreiben. Und was wäre da naheliegender als sich als neue Psychotherapeutin im ansässigen Irrenhaus zu bewerben... In drei unterschiedlichen Geschichten präsentiert DC eine völlig neue Harley Quinn. Der Comic ist spritzig und frech, er ist aber auch brutal und dann doch wieder zuckersüß. Harley mit ihrer quirligen Art muss man einfach lieben. Entgegen dem standardisierten Bild der Harley im Clownskostüm aus den Trickfilmen und dem Blondchen Harley aus dem Film Suicide Squad ist die Harley aus den neuen DC-Comics völlig neu designet. Harkley ist blass, ihre Haarfarbe wechselt in den verschiedenen Themen. Harley ist durchgeknallt, weiß aber ganz genau was sie will. Im Grund hat sie ein gutes Herz, sie findet sogar neue Freunde und bringt alte Freunde in ihre neue Geschichte mit. Doch Harley ist vor allem eins, skrupellos und auch gefährlich. Der innere Konflikt, der sich immer wieder in ihr abspielt wird phänomenal gut dargestellt. Außerdem wird ihr Irrsinn dahingehend unterstrichen, dass sie sich stets mit ihrem ausgestopften Biber unterhält und dieser ihr auch immer wieder antwortet, was selbst für Poison Ivy fragwürdig erscheint. Mit ihrer neuen Bleibe hat Harley die Möglichkeit noch einmal von vorn zu beginnen, nachdem in ihr altes zu Hause eine Bombe geschickt wurde. Die neue Bleibe passt ebenfalls sehr gut zu Harleys Charakter. Verschrobene Mitbewohner, ein heruntergekommenes Image, jede Menge Müll, ein paar Kopfgeldjäger und ein Wachsfigurenkabinett mit Massenmördern. Kann sich ein Mädchen wie Harley mehr wünschen? Wahrscheinlich nicht. Die Abenteuer für Harley bedeuten für den Leser eine erfrischende Abwechslung zwischen Schmunzeln und Kopfschütteln. Immer wenn man denkt, dass es wohl nicht mehr chaotischer werden kann, dann setzt die gute Harley noch einen drauf. Und das ist gut so. Von mir gibt es für den Comic eine absolute Leseempfehlung. Nicht nur die Story ist richtig gut gemacht, sondern auch die Zeichnungen machen einfach Lust auf mehr. Top.