Meine Filiale

Passagier 23

Ausgezeichnet mit dem Deutsche Hörbuchpreis 2016: Publikumspreis "HörKules"

Sebastian Fitzek

(335)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
7,69
bisher 9,99
Sie sparen : 23  %
7,69
bisher 9,99

Sie sparen:  23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

7,69 €

Accordion öffnen
  • Passagier 23

    4 CD (2015)

    Sofort lieferbar

    7,69 €

    9,99 €

    4 CD (2015)

Beschreibung

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See Dutzende von Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen - genauer gesagt: durchschnittlich 23. Selten wird nach ihnen gesucht. Und noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ... Martin Schwartz hat Frau und Sohn verloren, angeblich durch Selbstmord auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan. Fünf Jahre nach der Tragödie erhält er einen Anruf von einer eigenartigen alten Frau: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, denn der wahre Alptraum hätte gerade erst begonnen!

Kati Wascher, Thalia-Buchhändlerin und Krimi-Süchtige:
"Eine Seefahrt, die ist lustig... allerdings nicht, wenn man bei Fitzek-Tours bucht, denn dann bedarf es starker Nerven und eines robusten Magens. Vor allem bei diesen Mitpassagieren: eine Krimi-schreibende, leicht nervige Rentnerin; ein nicht ganz koscherer Reedereibesitzer nebst prügelwütigem Familienanhang; ein quicklebendig wieder aufgetauchtes Selbstmordopfer; ein Serienkiller und mittendrin ein Ermittler, für den der Begriff "Himmelfahrtskommando" eigentlich neu definiert werden müsste. Mal ehrlich, Herr Fitzek: Wie kommt man als Familienvater immer wieder auf solche beängstigenden Geschichten? Ich werde jedenfalls in der kommenden Nacht den Schlaf nachholen, den ich dank Ihnen wieder einmal verpasst habe. Für alle, die dieses Buch noch vor sich haben: viel Spaß & Schiff ahoi!!"

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Heath Ledger. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.

Produktdetails

Verkaufsrang 1342
Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Spieldauer 299 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.08.2015
Verlag Lübbe Audio
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783785750476

Buchhändler-Empfehlungen

Svenja Schreiweis, Thalia-Buchhandlung Hanau

Tolle Schreibweise, kurze Kapitel. So denkt man sich bei jedem Kapitel eins geht noch! Spannend, fesselnd und überraschend.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Mal wieder ein super spannender Fitzek! Einmal angefangen, muss man weiter lesen. Durchdachte Handlungsstränge und trotzdem war ich am Ende wieder völlig überrascht und sprachlos. Absolute Leseempfehlung für Psychthrillerfans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
335 Bewertungen
Übersicht
237
66
10
10
12

Wunderbares, spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Volkmarsen am 05.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

,,Passagier 23‘‘ von Sebastian Fitzek ist meiner Meinung nach, der beste Psycho-Thriller, den ich jemals gelesen habe. Die Story ist so unglaublich verschachtelt, dass man während des Lesens kräftig nachdenken muss. Man kann gar nicht aufhören zu lesen! Aber, liebes Thalia: 8 Tage Lieferung für ein Buch sind meiner Meinung... ,,Passagier 23‘‘ von Sebastian Fitzek ist meiner Meinung nach, der beste Psycho-Thriller, den ich jemals gelesen habe. Die Story ist so unglaublich verschachtelt, dass man während des Lesens kräftig nachdenken muss. Man kann gar nicht aufhören zu lesen! Aber, liebes Thalia: 8 Tage Lieferung für ein Buch sind meiner Meinung nach echt zu lang, wenn 2-3 Werktage angegeben sind!

chaotisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Barleben am 08.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der handlungsverlauf ist so verworren, das mir die Lust nach der Hälfte des Buches vergangen ist. Auch eine Neugier auf das Romanende konnte mich nicht zum weiterlesen motivieren.

"Passagier 23 -Sebastian Fitzek | Rezension"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch "Passagier 23" von Sebastian Fitzek, welches im Knaur-Verlag erschienen ist, war jetzt schon mein dritter Fitzek und es werden definitiv noch weitere folgen, auf die ich mich auch schon sehr freue! Die Geschichte wurde von Spannung gerade zu gesteuert. So gut wie jedes Kapitel endete spannend, vor allem die zweite Hä... Das Buch "Passagier 23" von Sebastian Fitzek, welches im Knaur-Verlag erschienen ist, war jetzt schon mein dritter Fitzek und es werden definitiv noch weitere folgen, auf die ich mich auch schon sehr freue! Die Geschichte wurde von Spannung gerade zu gesteuert. So gut wie jedes Kapitel endete spannend, vor allem die zweite Hälfte des Buches hat es mir angetan. Das soll auf keinen Fall heißen, dass die erste Hälfte schwach oder gar schlecht war, aber umso mehr Informationen man hat desto spannender und interessanter wird dann auch die Geschichte, Sebastian Fitzek schreibt gerne aus der Sicht möglichst vieler Charaktere, so auch in diesem Buch. In "Passagier 23" waren es sogar ganze sieben, soweit ich alle noch zusammenbekomme. Mir gefällt das ganz gut, wobei ich auch zugeben muss, dass es manchmal etwas verwirrend war, da nicht bei jedem neuen Kapitel, wo es aus einer anderen Sicht geschrieben wurde, der Name desjenigen daneben stand wie zum Beispiel bei "Flugangst 7A". Störend ist das allerdings nicht unbedingt. Insgesamt fand ich das Buch wirklich sehr gut, was man an meiner fünf-Sterne-Bewertung erkennen kann, einen kleinen Knackpunkt habe ich allerdings trotzdem. Mich hat der Epilog ein wenig verwirrt, ganz so spannend war dieser dann auch nicht mehr unbedingt. Ich konnte zwar natürlich durch den Prolog nachvollziehen, warum Fitzek ihn noch geschrieben hat, aber wenn ich ganz ehrlich bin, fand ich es ein kleines bisschen unnötig, jedoch auf keinen Fall störend, weshalb es auch keinen Punkt- oder Stern-Abzug von mir gab. :) Außerdem fand ich, dass Daniel Bonhoeffers „Problem“ etwas zu kurz kam. Daher ist das Buch für mich auch kein "komplettes fünf-Sterne-Buch", sondern "nur" ein "4,75-Sterne-Buch". Allgemeine Informationen: Autor: Sebastian Fitzek Genre: Psychothriller Erscheinungsjahr: 2018 Verlag: Knaur (Droemer-Knaur) Seitenzahl: 426


  • Artikelbild-0
  • Passagier 23

    1. Passagier 23