Warenkorb
 

Wir sind Papa!

Was Väter wirklich wissen müssen

(1)

Auch für Neu-Väter bleibt nach der Geburt des Kindes kein Stein auf dem anderen. Wenn die Wohnung kindersicher, die Babyausstattung komplett und das heimische Nest renoviert ist, warten spätestens beim ersten Wickeln oder Papa allein zu Hause, einem Spielplatzbesuch oder im Urlaub echte Herausforderungen. Humorvoll und mit italienischen Momentaufnahmen beschreibt Stefan Maiwald seine Initiation als Vater und schildert in diesem kleinen Handbuch, was Väter vor und nach der Geburt ihres Babys wissen müssen, um als Papa eine super Figur abzugeben. Von Einschlafritualen über Wickelanleitung bis zu Checklisten für Babyausstattung und den Packzettel für den ersten Urlaub mit Baby, hier erfahren Väter alles Überlebensnotwendige für die erste Zeit mit ihrem Baby.

Portrait
Stefan Maiwald lebt seit vielen Jahren in Italien und bereist das Land u. a. für MERIAN, den Feinschmecker, Traveller’s World und die Schweizerische Weinzeitung. Darüber hinaus schrieb er zahlreiche Bücher, etwa den Bestseller »Laura, Leo, Luca und ich – wie man in einer italienischen Familie überlebt« und zuletzt die humorvoll-kulinarischen Titel »Meine Suche nach der besten Pasta der Welt – eine Abenteuerreise durch Italien« und »Spitzenkoch in sieben Tagen – ein Selbstversuch«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 09.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-3625-1
Verlag Gräfe & Unzer
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2 cm
Gewicht 257 g
Auflage 6. Auflage 2017
Verkaufsrang 36.795
Buch (Klappenbroschur)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dem Papa gefällt's :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Hollabrunn am 19.01.2017

Ich hab das Buch meinem Mann geschenkt. Obwohl er bisher noch kaum ein Buch gelesen hat, ist er bei diesem Buch schon so weit, dass er gesagt hat, er hätte schon zu viel gelesen (weil das Baby ja noch gar nicht da ist, er aber das entsprechende Kapitel schon... Ich hab das Buch meinem Mann geschenkt. Obwohl er bisher noch kaum ein Buch gelesen hat, ist er bei diesem Buch schon so weit, dass er gesagt hat, er hätte schon zu viel gelesen (weil das Baby ja noch gar nicht da ist, er aber das entsprechende Kapitel schon liest). Das Buch scheint auch ganz witzig geschrieben zu sein (weil ich hin und wieder einen kleinen Lacher mitbekomme) und es scheint auch ganz informativ zu sein (weil er mich schon hin und wieder belehrt ;)). Fazit: Sehr empfehlenswert!