Warenkorb

Petronella Apfelmus 01

Verhext und festgeklebt. Band 1

Petronella Apfelmus Band 1

Petronella Apfelmus ist eine Apfelbaumhexe, und ganz standesgemäß wohnt sie in einem Apfel. Hier genießt sie die Ruhe - bis eines Tages Familie Kuchenbrand mit den neugierigen Zwillingen Lea und Luis in das benachbarte Müllerhaus einzieht. Mit allerlei Hexenspuk versucht Petronella anfangs, die Mieter zu vertreiben. Doch eines Tages stehen die Kinder plötzlich in ihrem Wohnzimmer und erstaunt stellt die kleine Hexe fest, dass ihr die beiden sogar gefallen ...

Mit zahlreichen Schwarz-Weiß Illustrationen von SaBine Büchner
Rezension
"Die Hexengeschichte ist trotz all ihrer fantastischen Elemente im Hier und Jetzt angesiedelt, was ihren Reiz nur erhöht. Sie ist spannend, ausgesprochen gut geschrieben und für Jungs wie für Mädchen gleichermaßen lustig." Stuttgarter Zeitung "Eine zauberhafte Geschichte mit vielen fantasievollen Ideen, einer liebenswerten Protagonistin und lustigen schwarz-weißen Illustrationen" Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Portrait
Sabine Büchner, geb. 1964 in Wuppertal, arbeitete einige Jahre als Sozialpädagogin in einem Kinderheim und studierte später Kommunikationsdesign in Wuppertal und Animation an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 18.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-414-82399-1
Verlag Boje
Maße (L/B/H) 22,1/14,8/2,2 cm
Gewicht 366 g
Abbildungen mit schwarzweissen Abbildungen
Auflage 17. Auflage 2014
Illustrator SaBine Büchner
Verkaufsrang 837
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Petronella Apfelmus

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ein zauberhaftes Vergnügen

Dorothea Esser, Thalia-Buchhandlung Bergheim

Petronella Apfelmus ist eine Apfelhexe und lebt in einem großen Garten hinter einer alten Mühle. Dort sorgt sie für die Apfelbäume und auch das ein oder andere Käferbein wird von ihr verarztet. Den letzten Besitzer der Mühle hat sie schon erfolgreich vergrault, damit sie und ihre Apfelbäume Ruhe habe, doch jetzt wird das Mühlenhaus wieder bezogen und zwar von Familie Kuchenbrand. Die beiden neugierigen Kinder der Familie (Lea und Luis) machen sich gleich daran den Garten zu erkunden. Da hat Petronella natürlich was gegen, sie möchte auch nicht entdeckt werden. Also veranstaltet sie allerlei Spuk rund ums Haus, doch die Familie ist hartnäckig und als Lea und Luis über die magische Strickleiter klettern und plötzlich bei Petronella im Wohnzimmer stehen, muss sie feststellen, dass die beiden wirklich in Ordnung sind. Mehr noch, sie freundet sich richtig mit ihnen an und wird auch bald gebraucht, um zu verhindern, dass der gemeine Bäcker Kümmerling das geheime Apfelkuchenrezept stiehlt! Eine kurzweilige Geschichte, die mir bei Lesen viel Spaß gemacht hat. Sie ist sowohl witzig als auch spannend und für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren geeignet. Ab 6 Jahren kann sie aber auch gut vorgelesen werden.

Klasse Kinderbuch!

Hannah Viethen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Petronella Apfelmus hat lange dafür gebraucht den alten Müller aus seiner Mühle zu vertreiben. Endlich hat sie den Garten der Mühle wieder für sich ganz allein, da kommt Familie Kuchenbrand auf die Idee in das leerstehende Müllerhaus einzuziehen. Das muss Petronella unbedingt mit einigen Streichen verhindern, doch als sie eines Tages von den Kindern entdeckt wird ändert sich ihre Meinung... Ein fabelhaftes Kinderbuch, mit leicht zugänglichem Schreibstil und tollen Figuren. Zudem vervollständigen die, mit Liebe zum Detail, gezeichneten Illustrationen das gesamte Leseerlebnis. Meiner Meinung nach eignet sich dieses Buch auch als Vorlesebuch für jüngere Kinder. Ich jedenfalls bin hin und weg von Petronella!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
15
3
0
0
0

Lesespaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Panketal am 02.02.2020

Wir sind Leseratten durch und durch, die Kinder lieben es Abends vorgelesen zu bekommen. Da sind wir auf Petronella gestoßen. Es ist super geschrieben, es macht sehr großen Spaß es vorzulesen und auch wir Eltern wollten es garnicht weglegen, weil wir wissen wollten wie es wohl weitergeht bei Petronella,Lucius und Familie Kuchenb... Wir sind Leseratten durch und durch, die Kinder lieben es Abends vorgelesen zu bekommen. Da sind wir auf Petronella gestoßen. Es ist super geschrieben, es macht sehr großen Spaß es vorzulesen und auch wir Eltern wollten es garnicht weglegen, weil wir wissen wollten wie es wohl weitergeht bei Petronella,Lucius und Familie Kuchenbrand. Auch die anderen Bücher aus der Reihe werden bei uns einziehen.

Ein tolles Kinderbuch
von Lerchie am 17.05.2018

Petronella Apfelmus war eine Apfelhexe die in einem Apfel im Apfelbaum wohnte. Die Mühle zu der der Garten gehörte stand seit einiger Zeit leer und Petronella war das nur recht. Sie wollte den Garten mit den Bäumen hegen und pflegen… Doch dann geschah es, dass neue Mieter einzogen: Ein Ehepaar mit zwei Kindern. Petronella ersch... Petronella Apfelmus war eine Apfelhexe die in einem Apfel im Apfelbaum wohnte. Die Mühle zu der der Garten gehörte stand seit einiger Zeit leer und Petronella war das nur recht. Sie wollte den Garten mit den Bäumen hegen und pflegen… Doch dann geschah es, dass neue Mieter einzogen: Ein Ehepaar mit zwei Kindern. Petronella erschrak, denn sie befürchtete das Schlimmste… Lea und Luis waren Zwillinge und eines Tages entdeckten sie eine Strickleiter die von einem Baum auf den Boden reichte. Neugierig stiegen sie hinauf, und es passierte etwas, was sie sehr irritierte… So lernten die Zwillinge Petronella kennen, und durften sogar von ihrem Apfelkuchen kosten. Es war ein ganz besonderer Apfelkuchen… In einem Nachbarort war ein Wettbewerb ausgeschrieben worden. Es ging darum, wer den besten Kuchen backen würde und die Zwillinge hatten da eine Idee… Und dann gab es da noch den ehemaligen Chef von Herrn Kuchenbrand, der unter allen Umständen das Rezept für diesen leckeren Kuchen haben wollte… Und da war ihm jedes Mittel recht…. Wie konnte Petronella es schaffen, sich um den Garten zu kümmern? Warum bekam sie Angst, als die Kuchenbrands in das Haus einzogen? Was befürchtete sie? Was irritierte die Zwillinge so, als sie die Strickleiter hinaufstiegen? Was war besonders an dem Apfelkuchen? Hatten die Zwillinge bei dem Wettbewerb mitgemacht? Hatten sie vielleicht gar gewonnen? War Herr Kuchenbrand bereit, das Rezept zu verkaufen? Wie wollte sein Ex-Chef sonst an das Rezept kommen? Was tat er dafür? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch. Das Buch war sehr gut zu lesen. Es ist ein Kinderbuch, so ab acht Jahren zum Selberlesen. Jedoch kann es auch sehr gut vorgelesen werden. Auch finden sich sehr schöne Illustrationen in dem Buch. In der Geschichte war ich sehr schnell drinnen und konnte mich auch mit den Protagonisten gut anfreunden. Petronella ist eine lustige kleine Hexe, die aber nichts Böses tut, außer man schadet ihr. Ich habe bei der Lektüre des Buch oftmals herzhaft lachen müssen. Vor allem gegen Ende. Es war so schön, wie sich die Zwillinge mit Petronella angefreundet hatten. Und vorher, wie sie die Familie zuerst vertreiben wollte. Doch mehr dazu nicht. Das Buch hatte auch Spannung in der Höhe, die einem Kinderbuch angemessen ist. Es hat mich sehr gut unterhalten und mich in seinen Bann gezogen. Von mir bekommt dieses schöne in schwarz-weiß illustrierte Buch eine Lese-/Kaufempfehlung und volle Bewertungszahl.

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 13.11.2017

Es handelt sich um den ersten Band einer beliebten Kinderbuchreihe rund um die Apfelhexe Petronella Apfelmus. Das Buch ist in sich abgeschlossen. Die Geschichte hat uns sehr gut gefallen. Toll fanden wir, dass die Kinder viel draußen in der Natur sind. Das Happy End war schön. Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist sehr l... Es handelt sich um den ersten Band einer beliebten Kinderbuchreihe rund um die Apfelhexe Petronella Apfelmus. Das Buch ist in sich abgeschlossen. Die Geschichte hat uns sehr gut gefallen. Toll fanden wir, dass die Kinder viel draußen in der Natur sind. Das Happy End war schön. Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist sehr liebevoll und kindgerecht geschrieben. Die einzelnen Kapitel haben eine angenehme Länge und werden insbesondere für Vorlesekinder durch die tollen Illustrationen, welche im Innenteil schwarz-weiß sind, bereichert. Fazit: Uns hat das Lesen der Geschichte sehr großen Spass gemacht. Wir können das Buch sehr empfehlen. Eine tolle Kinderbuchreihe.