Warenkorb

Die Schöne und der Bastard

Historical Romane Band 305

Langsam hebt der normannische Ritter Soren Fitzrobert das Schwert. Ein Hieb - dann würde Lady Sybilla of Alston ihr Leben aushauchen. Deshalb ist er schließlich in den Norden Britanniens gereist: um die Aufständischen zu vernichten. Doch etwas hindert ihn, den tödlichen Schlag gegen die Tochter seines Feindes auszuführen. Ist es ihre Schönheit? Ihr Mut? Oder ist es das Wissen, dass sie vorübergehend erblindet ist? Denn das heißt, dass sie beim Anblick seiner Narben nicht zusammenzuckt, die er aus unzähligen Schlachten davontrug. Soren lässt das Schwert sinken und ändert seinen Entschluss: Er wird Sybilla nicht töten - er wird sie zur Frau nehmen ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783733763855
Verlag Cora Verlag
Dateigröße 915 KB
Verkaufsrang 12905
eBook
eBook
4,49
4,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Historical Romane

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Die Schöne und der Bastard
von einer Kundin/einem Kunden aus Beverstedt am 06.11.2018

Ein gutes Buch, das nicht nur von zwei Menschen berichtet, die einen harten Weg gehen müssen. Leider gibt es selbst heute noch genug Menschen, die auf Äußerlichkeiten mehr sehen, als auf Charakter

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 14.06.2016
Bewertet: anderes Format

Romantik ohne Kitsch! Wenn doch nur das echte Leben auch so wäre ...

Schöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016

Die Geschichte ist kurzweilig geschrieben und man kann sie gut an einem Tag durchlesen. Besonders schön fand ich, dass sich Terri Brisbin Zeit für die Hauptfiguren nimmt und uns in deren Gedanken blicken lässt. Das macht den Reiz der Geschichte aus. Kann man nur empfehlen.