Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Alles was war

Die kleinen Bücher der Arche

Ein alter Mann beobachtet heimlich ein Kind. Wie der Zehnjährige morgens zur Schule geht, den Ranzen auf dem Rücken, in einem karierten kurzärmeligen Hemd. Wie er zu Hause am Bett des kranken Vaters sitzt, der trotz schwerster Misshandlung die Nazis samt KZ überlebt hat. Wie er Moby Dick liest, am Zeitungsstand neben der »Quick« und »Revue« die Comics entdeckt, im Café Kranzler Kakao trinkt und aus dem Klassenzimmer auf die Werbung für »Creme Mouson« schaut, daneben die Stadt in Trümmern. Wer ist der alte Mann, der so viel über den Jungen weiß? Als der Kleine sich plötzlich umdreht und ihm in die Augen sieht, bricht der Mann zusammen und stirbt.
Eine magische Geschichte über das Leben im Rückblick und über das Kind in uns, das nie alt wird.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783037900680
Verlag Arche Literatur Verlag
Dateigröße 1592 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Alles was war

Alles was war

von Michel Bergmann
eBook
10,99
+
=
Das Haus

Das Haus

von Andreas Maier
eBook
8,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.