Meine Filiale

Der nordische Märchen- und Sagenschatz

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 1,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Reich und überbordend sind die Märchen und Sagen aus den Ländern des hohen Nordens. Sie spiegeln die raue Landschaft und auch das Leben und Wesen der Menschen, die sich darin zu behaupten hatten. Neben Erzählungen aus den gewaltigen Göttersagen der Edda, die noch aus der Zeit der Wikinger stammen, begegnen uns hier die Menschen, die in magischen Welten ihre Abenteuer erleben, genauso wie Geister und Dämonen, Trolle, Elfen, Zwerge, Kobolde, von denen die Natur belebt ist. Die Geschichten dieses Bandes stammen von den Färöer-Inseln, aus Island, Norwegen, Dänemark, Schweden, Lappland und baltischen Ländern.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Erich Ackermann
Seitenzahl 800
Erscheinungsdatum 30.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0150-1
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 22,3/16,3/4,6 cm
Gewicht 879 g
Verkaufsrang 49477

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Recht ungewöhnlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Gänserndorf am 27.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Irgendwie habe ich ganz etwas Anderes erwartet. Bisher hatte ich wohl falsche Vorstellungen von den keltischen Sagen. Einige sind fast unverständlich.

Toll
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 04.09.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Zum Inhalt: Der faszinierende Märchen- und Sagenschatz Islands, jener wilden Insel aus Feuer und Eis, deren urwüchsige Landschaften noch heute von Göttern und Feen, Dämonen und Trollen bevölkert scheinen, speist sich vor allem aus der herben skandinavischen Mythologie. Doch neben den oft düster-bedrohlichen Motiven und Gestalte... Zum Inhalt: Der faszinierende Märchen- und Sagenschatz Islands, jener wilden Insel aus Feuer und Eis, deren urwüchsige Landschaften noch heute von Göttern und Feen, Dämonen und Trollen bevölkert scheinen, speist sich vor allem aus der herben skandinavischen Mythologie. Doch neben den oft düster-bedrohlichen Motiven und Gestalten vieler Sagen finden sich auch Geschichten, die an das traditionelle europäische Zaubermärchen mit seinen magischen Verwandlungen erinnern. Für diesen Band hat der Herausgeber eine umfassende Auswahl der schönsten und eindrucksvollsten isländischen Sagen und Märchen zusammengetragen. Diese Märchensammlung finde ich persönlich sehr gut gelungen. Zu Beginn des Buches bekommt der Leser einen kleinen Abriss von der isländischen Historie und Kultur. Kann man lesen, muss man aber nicht zwingend. Danach begeistern die verschiedensten Märchen über Trolle und Kobolde, über Prinzen und Prinzessinnen und Riesen. Was bei den Geschichten sehr stark auffällt ist, dass sie sich sehr oft ähneln und nur an manchen Stellen unterscheiden. Der Troll oder der Riese als Gegner zieht sich als roter Faden hauptsächlich durch dieses Buch, aber man begegnet auch anderen Wesen. Trotzdem sind diese Märchen im Gegensatz zu unseren Hausmärchen völlig anders. In manchen Kulturen sind ja ab und an Parallelen zu erkennen, so aber nicht hier. Während unsere Märchen noch sehr human erscheinen, scheinen die isländischen Märchen an manchen Stellen gruselig und grausam. Trotzdem üben sie aber eine gewisse Faszination auf den Leser aus. Empfehlen möchte ich dieses Märchenbuch allen, die gern Märchen lesen und jenen, die sie vielleicht auch gern vorlesen möchten. Durch diese Sammlung kann der typisch grimm´sche Märchenschatz noch erweitert werden und verspricht meiner Meinung nach begeistert leuchtende Kinderaugen.

super auch für kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Untersiggenthal am 02.02.2016

Ich habe dieses buchgekauft um meine kinder schöne gute nacht geschichten erzählen zu können...es ist so toll und alte nordische märchen von thor odin etc. Sind auch vorhanden...

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Inhalt
    Vorwort, 10
    Norwegen
    Per Gynt, 24
    Peter und Paul und Esben Aschenbrödel, 30
    Die Mühle, die auf dem Meeresgrund mahlt, 35
    Von Aschenbrödel, welcher die silbernen Enten, die Bettdecke
    und die goldne Harfe des Trollen stahl, 40
    Von dem Burschen, der zum Nordwind ging
    und sein Mehl zurückverlangte, 45
    Der Bursche, der sich in einen Löwen, einen Falken
    und eine Ameise verwandelte, 49
    Aschenbrödel, der mit dem Troll um die Wette aß, 54
    Der weiße Bär König Valemon, 56
    Die drei Prinzessinnen aus Witenland, 66
    Aase, das kleine Gänsemädchen, 71
    Der Pfarrer und der Küster, 74
    Von den Burschen, die die Trolle im Hedalwalde trafen, 76
    Kari Trästak, 80
    Die zwölf wilden Enten, 92
    Die sieben Fohlen, 98
    Vom Riesen, der kein Herz im Leibe hatte, 105
    Die drei Muhmen, 112
    Der Herr Peter, 116
    Das Soria-Moria-Schloss, 121
    Gudbrand vom Berge, 131
    Wohl getan und schlecht gelohnt, 135
    Wie der Fuchs den Bären ums Weihnachtsessen prellt, 138
    Der Mann, der das Haus bestellen sollte, 139
    Der Vogel Dam, 141
    Die Insel Udröst, 153
    Der Sturmzauber, 157
    Hexe Pfarrerin, 161
    Der Sturz vom Kirchturm, 164
    Die Trollhochzeit, 165
    Schweden
    Die drei Großmütterchen, 170
    Das Schloss, das auf Goldpfählen stand, 175
    Der Knabe, der das Kind des Riesen in den Brunnen fallen ließ, 184
    Das schöne Hirtenmädchen, 188
    Die Reise in das Land östlich von der Sonne und nördlich von der Erde, 194
    Das Goldpferd, die Mondlampe und die Jungfrau im Zauberkäfig, 206
    Silfwerhwit und Lillwacker, 214
    Die kleine Rosa und die lange Leda, 225
    Der Königssohn und die Meerfrau, 235
    Der Hirte, 249
    Knös, 262
    Lasse, mein Knecht, 266
    Stompe Pilt, 280
    Die Herrin auf Pintorp, 281
    Der Skalundariese, 284
    Der verzauberte Frosch, 285
    Dänemark
    Die Prinzessin im Hügel, 300
    Der Salbyer Rabe, 301
    In des Wolfes Bau und Adlers Klau’, 308
    Hans und Grete, 312
    Der Schusterjunge, 314
    Das Siebengestirn, 328
    Einer, der’s faustdick hinter dem Ohr hat, 331
    Der faule Lars, 334
    Der Lohn guter Taten, 338
    Drei rote Ferkelchen, 340
    Der treue Svend, 346
    Prinz Irregang und Jungfer Miseri, 350
    König Lindwurm, 271
    Klein Mette, 379
    Der faule Lars, der die Prinzessin bekam, 383
    Ederland, die Hühnermagd, 390
    Der Hirschprinz, 396
    Lappland
    Die Vitra und die Pfarrersfrau, 402
    Das Mädchen aus dem Meer, 403
    Das Ulta-Mädchen, 407
    Die Tochter des Beivekönigs, 411
    Der Fuchs und der Bär, 420
    Der Bursche, der beim König diente, 422
    Stalo und der Fischerlappe, 425
    Stalo und die Lappenbrüder Sodno, 427
    Der genarrte Stalo, 432
    Das Stalo-Tal, 434
    Das Geschenk des Trolls, 437
    Der Riese und sein Knecht, 440
    Finnland
    Der in einen Hengst verwandelte Jüngling, 446
    Die Brautfahrt des Schmiedes Ilmarinen, 453
    Lippo und Tapio, 459
    Mikko Mieheläinen, 463
    Die redenden Tannen, 473
    Die Gaben des Unholds, 477
    Die wunderbare Flöte, 483
    Die wundersame Schmiede, 495
    Die Färber des Mondes, 500
    Das übertretene Verbot, 504
    Martti, 507
    Der Bauer und der Bär, 509
    Die dankbaren Tiere, 511
    Der alte Hahn, 514
    Der Kantelespieler, 518
    Vom Kranich, der dem Fuchs das Fliegen beibrachte, 521
    Estland
    Die Goldspinnerinnen, 524
    Die aus dem Ei entsprossene Königstochter, 540
    Dudelsack-Tiidu, 550
    Das Werwolfsfell, 566
    Des Nebelbergs König, 569
    Lettland
    Der Bärenmensch, 576
    Das goldene Beil, 579
    Der Vampir, 583
    Was sich die Hexen in der Johannisnacht erzählten, 585
    Kurbad, der furchtlose Recke, 588
    Litauen
    Von des Flachses Qual, 602
    Von dem Mädchen, das eine Hexe zur Stiefmutter hatte, 604
    Von dem Prinzen, der beim Satan in Diensten stand
    und den König aus der Hölle befreite, 608
    Die goldene Brücke, 614
    Vom Sohn des Kuren, 619
    Von den Laumes, 625
    Island
    Grettir und die Trollriesin, 634
    Der Küster von Mörkaa, 639
    Das Seemännchen, 642
    Der Mann von Grimsö und der Bär, 644
    Der Bräutigam und das Gespenst, 646
    Der Huldrekönig auf Selö, 650
    Hermod und Hadvör, 656
    Das Pferd Gullfaxi und das Schwert Gunnfjödur, 665
    Die Kuh Bukolla, 673
    Königssohn Ring und sein Hund Snati-Snati, 676
    Die Geschichte von Steinn Thruduvangi, 689
    Färöer-Inseln
    Die Hausfrau in Husavik, 694
    Die Wichtel und die weise Marjun in Ördavik, 697
    Dulurin, 700
    Das Seehundweibchen (Kópakonan), 702
    Nordische Sagen
    Thiassi und Skadi, 708
    Die Kleinode der Asen, 711
    Thors Riesenabenteuer, 714
    Balders Tod, 732
    Lokis Bestrafung, 736
    Helgi und Sigrun, 740
    Frithjof, 745
    Rolf Kraki und seine Mannen, 754
    Alf und Alfhild, 760
    Hagbard und Signe, 762
    Ottar und Sigrid, 765
    Amleth, 767
    Beowulf, 773
    Nornagest, 789
    Quellenverzeichnis, 794
    Literatur in Auswahl, 797