Warenkorb
 

Streifzüge am Rande Midgards

Geschichten aus meinem Leben

Was wir heute »Natur« nennen, nannten die germanischen Völker »Midgard«, Garten in der Mitte. Es ist der Wohnort für Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine, Winde und Wasser. Jenseits von Midgard ist Utgard, die Außenwelt. Dort wohnen die Riesen, Alben, Totengeister, Zwerge – und oberhalb davon die Götter. Zauberer – wir nennen sie heute Schamanen – waren die einzigen Menschen, die befähigt waren, ungestraft die Regionen Utgards zu bereisen. Nicht aus Neugierde oder zum Vergnügen reisten sie über die Grenzen des Alltags und des alltäglichen Bewusstseins hinaus, sondern zum Schutz der Gemeinschaft, zum Auffinden heilender Kräfte oder zur Abwehr dämonischer Einwirkungen. In diesem Buch erzählt Wolf-Dieter Storl von persönlichen Erlebnissen mit Wesen, die ihm am Rande Midgards begegneten.
Portrait

Dr. Wolf-Dieter Storl, in Sachsen geboren und in den USA aufgewachsen, ist Ethnobotaniker und Kulturanthropologe. Er lehrte 20 Jahre lang als Dozent und College-Professor an verschiedenen Universitäten in den USA, in Indien und Europa. Seit 1988 lebt er mit seiner Familie als freischaffender Schriftsteller im Allgäu. Von Wolf-Dieter Storl sind zahlreiche Bücher sowie Artikel in Zeitschriften erschienen, und er hält Vorträge und Seminare.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86728-269-7
Verlag Koha-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19/11,8/3,2 cm
Gewicht 368 g
Abbildungen farbige, schwarzweisse Fotos, Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.