Warenkorb
 

Winterapfelgarten

Roman

(36)
Claudia Konrad ist außer sich. Mit 51 soll sie plötzlich zu alt sein für ihren Job in einer Parfümerie? Nicht besser geht es ihrer Tochter Jule, die nach einem schrecklichen Unfall kaum noch das Haus verlässt. Ihre Freundin Sara ist dagegen müde – von ihrer langweiligen Ehe. Schluss damit, jetzt wird alles anders, denken sich die Freundinnen und ziehen auf einen Apfelhof im Alten Land. Tolle Idee, aber Gebäude können morsch, Äpfel wurmstichig und attraktive Nachbarn eigenbrötlerisch sein. Die Katastrophe naht. Der Rettungsengel auch. Rentnerin Elisabeth, auf der Flucht vor Altersheim und wohlwollender Verwandtschaft, strandet auf dem Hof und bringt mit viel Charme Ordnung in das Chaos.

Träumt nicht jeder mal davon, ganz von vorne anzufangen? Brigitte Janson nimmt ihre Leser mit auf eine Reise in ein neues Leben und schreibt dabei mit so viel Witz und Charme, dass man ihr überall hin folgen möchte - am liebsten natürlich auf den Apfelhof im Alten Land.
Portrait
Brigitte Janson heißt eigentlich Brigitte Kanitz und stammt ursprünglich aus Lübeck. Viele Jahre war Hamburg ihre Wahlheimat, wo sie als Journalistin arbeitete. Heute lebt sie als freie Autorin in den italienischen Marken.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 10.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61230-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/2,4 cm
Gewicht 250 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 22.384
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

4 Frauen vom Schicksal getroffen - ein locker, leichter Frauenroman entführt ins Alte Land. Amüsant erzählt und natürlich mit Happy End. Macht Lust auf mehr. 4 Frauen vom Schicksal getroffen - ein locker, leichter Frauenroman entführt ins Alte Land. Amüsant erzählt und natürlich mit Happy End. Macht Lust auf mehr.

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Leichter Roman zum abschalten mit Happy End! Leichter Roman zum abschalten mit Happy End!

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Mit viel Humor und Situationskomik ist "Winterapfelgarten" ein humor- und phantasievolles Buch über das Leben,die Liebe und die Freundschaft.Sehr gut entwickelte Charaktere. Mit viel Humor und Situationskomik ist "Winterapfelgarten" ein humor- und phantasievolles Buch über das Leben,die Liebe und die Freundschaft.Sehr gut entwickelte Charaktere.

K. Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein Generationenroman über Freundschaft und Neuanfang der einfach Spaß macht! Ein richtiger Gute-Laune-Schmöker!:) Ein Generationenroman über Freundschaft und Neuanfang der einfach Spaß macht! Ein richtiger Gute-Laune-Schmöker!:)

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Ein Roman über 4 starke Frauen, die einen Neuanfang wagen und zu sich selbst finden. Ein Buch, das Mut zu neuen Wegen macht. Ein Roman über 4 starke Frauen, die einen Neuanfang wagen und zu sich selbst finden. Ein Buch, das Mut zu neuen Wegen macht.

„Neuanfang“

C. Winkler, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Drei Frauen ziehen auf einen Apfelhof im Alten Land in der Nähe von Hamburg, um beruflich und privat neu anzufangen. Claudia soll plötzlich zu alt für ihren Job in einer Parfümerie sein, ihre Tochter Jule hatte einen Reitunfall, seitdem zieht sie sich total zurück und die Dritte im Bunde ist Sara, die Eheprobleme hat. Ein wunderbarer unterhaltsamer Roman über Freundschaft, Liebe und Mut zum Neugestalten seines Lebens. Drei Frauen ziehen auf einen Apfelhof im Alten Land in der Nähe von Hamburg, um beruflich und privat neu anzufangen. Claudia soll plötzlich zu alt für ihren Job in einer Parfümerie sein, ihre Tochter Jule hatte einen Reitunfall, seitdem zieht sie sich total zurück und die Dritte im Bunde ist Sara, die Eheprobleme hat. Ein wunderbarer unterhaltsamer Roman über Freundschaft, Liebe und Mut zum Neugestalten seines Lebens.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
21
12
3
0
0

Verzaubert von Glockenhof – Herz und Humor vereint
von KerstinTh am 23.12.2016

Wir befinden uns in Hamburg. Claudia Konrad ist 51 Jahre alt und arbeitet seit 30 Jahren als Kosmetikerin in der Parfümerie Schwan. Eines Tages richtet ihr Chef, Bernard Beeks, ihr aus, dass sie für ihre Stelle zu alt ist und sie ab nächsten Monat im Warenlager tätig sein wird.... Wir befinden uns in Hamburg. Claudia Konrad ist 51 Jahre alt und arbeitet seit 30 Jahren als Kosmetikerin in der Parfümerie Schwan. Eines Tages richtet ihr Chef, Bernard Beeks, ihr aus, dass sie für ihre Stelle zu alt ist und sie ab nächsten Monat im Warenlager tätig sein wird. Daraufhin kündigt Claudia. Sie möchte diese Kündigung nutzen, um ihr Leben umzukrempeln. Zusammen mit ihrer besten Freundin, Sara von Stelling, und ihrer Tochter Jule zieht sie ins Alte Land auf den Glockenhof. Vor allem Jule soll hier wieder zu ihrer alten Form zurückfinden. Jule war Dressurreiterin bis sie vor einigen Monaten einen schweren Reitunfall hatte, unter dessen Folgen sie noch heute leidet. Die Drei machen sich an die Renovierung des alten Gutshauses, als eines Tages die 70-jähige Witwe, Elisabeth Fischer, bei ihnen auf dem Glockenhof strandet. Was wird noch alles auf dem Glockenhof passieren? Und wie wird es mit dem grantigem Nachbar laufen? Das Cover fiel mir als erstes ins Auge. Ich wollte dieses Buch schon haben, bevor ich überhaupt wusste, um was es geht. Als ich dann auch noch feststellte, dass es von Brigitte Janson, beziehungsweise Kanitz, ist, habe ich es gekauft! Ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch vereint hervorragend Herz und Humor. Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt ich flüssig lesen. Ich habe das Buch in einem Zug durchgelesen. Es ist eine schöne Geschichte von drei beziehungsweise gegen Ende vier Frauen, die auch trotz ihres Altersunterschiedes befreundet sind. Fazit: ein empfehlenswertes Buch.

vorhersehbar
von Daniela aus Berlin am 14.11.2016

Leider so vorhersehbar. Meine Freundin hat es gut gemeint mit diesem Buch, leider nichts für mich. Viel Geld,nur happy end und nur tolle Frauenfreundschaft. Saft- und kraftlose Erzählweise.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ungeplante Wendungen im Leben führen immer wieder zu viel schöneren Situationen. Lernen Sie Claudia und ihr neues Leben kennen! Schonungslos und warmherzig!