Warenkorb
 

Männermacken

Neue Krankheiten unserer wahren Helden wie Zuhörschwäche, Lümmeltum und Bierhand

Bestseller-Autorin Hanna Dietz kehrt zu ihrem liebsten Studienobjekt zurück – den unperfekten Männern. Noch haben wir längst nicht alle Leiden unserer männlichen Helden erkannt: Die 'Kloputz- Aversion' hält ihn davon ab, das Bad zu säubern. Mit dem gefürchteten 'Schwarzen Daumen' vernichtet er pflanzliches Leben in jeglicher Form. Männer, die am 'Beiläufigen Imperativ' leiden, tarnen ihre Handlungsaufrufe als Frage in der Wir- Form: Sollten wir nicht den Sperrmüll bestellen? Wollen wir mal wieder Lasagne machen? Dieses Buch treibt der Damenwelt Tränen in die Augen, denn gerade für Männerkrankheiten gilt: Lachen ist die beste Medizin.
Portrait

Hanna Dietz, geboren 1969 in Bonn, arbeitet als freie Journalistin für Fernsehen und Hörfunk. Da sie gleich mit zwei Exemplaren der Spezies Mann zusammenlebt, kennt Hanna Dietz sich hervorragend mit jeglicher Form viriler Leiden aus. Und als selbstironische Frau weiß sie auch um den Wahnsinn des eigenen Geschlechts.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37561-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19,6/12,6/2,4 cm
Gewicht 224 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.