Friesische Rache 01

Rieke Bernsteins erster Fall

Kommissarin Rieke Bernstein Band 1

Wolf S. Dietrich

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Friesische Rache / Kommissarin Rieke Bernstein Bd.1

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Friesische Rache 01

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

14,19 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Moin Mord: Nirgendwo wird so spannend gestorben wie im Norden

Sie suchen ihre Opfer unter Borkums Feriengästen. 25 Jahre bleiben ihre Taten ungesühnt. Dann jedoch erscheint eine Frau auf der Nordseeinsel, ein Opfer von damals, um jenen Männern den Tod zu bringen, die ihr Leben zerstört haben. Einen der Täter erwischt sie. Das ruft Kommissarin Rieke Bernstein vom LKA auf den Plan, denn der Tote ist der Bruder eines einflussreichen Politikers. Bald gerät sie selbst in das perfide Katz-und-Maus-Spiel von Opfer und Täter - und damit in höchste Gefahr ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 397 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783838759395
Verlag Lübbe
Dateigröße 2112 KB
Verkaufsrang 17131

Weitere Bände von Kommissarin Rieke Bernstein

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein neuer Borkum Krimi. Ein brutaler Gewaltakt-jahrelanges Schweigen.Der Leser kennt bald den Mörder, der Krimi bleibt dennoch spannend.Denn Täter und Opfer sind noch nicht am Ende

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Superspannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Lintfort am 22.04.2015

Lange ist es her, dass ein Buch mich um den Schlaf gebracht hat. Dabei geht es nicht um die Frage, wer der Täter ist, sondern, ob und wie die Rache gelingt. Beide Seiten haben starke Verbündete und die Polizei ist unerwünscht, selbst Riekes Chef möchte sie weniger ambitioniert haben. Der Roman wechselt zwischen Vergangenheit ... Lange ist es her, dass ein Buch mich um den Schlaf gebracht hat. Dabei geht es nicht um die Frage, wer der Täter ist, sondern, ob und wie die Rache gelingt. Beide Seiten haben starke Verbündete und die Polizei ist unerwünscht, selbst Riekes Chef möchte sie weniger ambitioniert haben. Der Roman wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart, wobei mir die Vergangenheit ein wenig zu ausführlich war und ich Absätze ausgelassen habe. Dafür finde ich das Ende zu kurz und ich hätte gern in einem Epilog erfahren, wie es mit den Personen weitergeht. Aber vielleicht erfährt man das ja in einer nächsten Folge.

  • Artikelbild-0