Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Binewskis: Verfall einer radioaktiven Familie

Roman

(9)
Arturo, der Fischjunge, ist der Star des Familienzirkus. Sein rhetorisches Talent begeistert die Zuschauer so sehr, dass sie ihn wie einen Gott verehren und alles geben würden, um zu werden wie er. Am meisten aber liebt ihn seine Schwester Olympia, sie steht auch dann noch zu ihm, als er die siamesischen Zwillinge gegeneinander aufbringt, als er skrupellos die magischen Fähigkeiten des Nesthäkchens Chick für seine Zwecke missbraucht.
Es ist Olympia, die buckelige Albino-Zwergin, die uns von ihrer Familie erzählt, von ihren Eltern, die sich durch unfassbare Experimente eine genetisch mutierte Freakshow heranzüchten. Sie berichtet von Geschwisterliebe und -konkurrenz, vom Kampf um Anerkennung in einer Welt des Über-Besonderen. Als Arturo in seinem Größenwahn kaum mehr zu halten ist, entwickelt sich ein dramatisches Spiel zwischen fanatischer Hingabe und mörderischer Abscheu.
Dutzende wunderlich-bezaubernde Figuren hinterfragen unsere Vorstellung von „Selbst“ und dem „Anderen“, normal und unnormal, Perfektion und Deformation. Was ist Schönheit? Und was ist die moderne Familie wert?
Rezension
»Außergewöhnlich! Diese Familiensaga beeindruckt mit Stil, einer grandiosen Heldin und der Frage, was heutzutage eigentlich noch normal ist. Schrill, schillernd, umwerfend.«, Petra, Christina Thelen, 18.06.2014
Portrait
Katherine Dunn, geboren 1945 in Kansas City, ist Romanautorin und Journalistin für die L.A. Times und unzählige weitere Zeitungen und Magazine. Außerdem arbeitet sie als Radiomoderatorin und Kritikerin und ist eine der führenden Box-Reporterinnen der USA. Sie selbst steigt heute nicht mehr in den Ring, trainiert aber noch am Sandsack. Katherine Dunn hat 17 Jahre an »Binewskis« geschrieben und arbeitet seit 24 Jahren an ihrem nächsten Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783827076977
Verlag EBook Berlin Verlag
Dateigröße 1518 KB
Übersetzer Monika Schmalz
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Binewskis: Verfall einer radioaktiven Familie

Binewskis: Verfall einer radioaktiven Familie

von Katherine Dunn
(9)
eBook
8,99
+
=
Germany

Germany

von Don Winslow
(13)
eBook
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Mentler, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

In den USA schon seit Jahrzehnten Kult! Skurriler Roman über die Zirkusfamilie Binewski, die ihre eigene Freakshow züchtet, als die Geschäfte zu schwächeln beginnen. Großartig! In den USA schon seit Jahrzehnten Kult! Skurriler Roman über die Zirkusfamilie Binewski, die ihre eigene Freakshow züchtet, als die Geschäfte zu schwächeln beginnen. Großartig!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Immer wenn man glaubt diesen Roman langsam durchschaut zu haben, wird man von einer neuen Absonderlichkeit überrascht. Doch was ist schon normal? Das ist die Frage des Romans. Immer wenn man glaubt diesen Roman langsam durchschaut zu haben, wird man von einer neuen Absonderlichkeit überrascht. Doch was ist schon normal? Das ist die Frage des Romans.

„Binewskis...“

Stephanie Bilke, Thalia-Buchhandlung Münster

... ist ein absolutes Kultbuch in den USA...
... hat eine sehr berühmte Fangemeinde (u.a. John Irving, Chuck Palahniuk, Kurt Cobain, Norah Jones u.v.m.)...
... ist nach 25 Jahren erstmalig auf deutsch erschienen...
... ist wohl die verrückteste Familiengeschichte, die ich je gelesen habe...
... ist satirisch, grotesk, gesellschaftskritisch...
... hat ab sofort einen Fan mehr!
... ist ein absolutes Kultbuch in den USA...
... hat eine sehr berühmte Fangemeinde (u.a. John Irving, Chuck Palahniuk, Kurt Cobain, Norah Jones u.v.m.)...
... ist nach 25 Jahren erstmalig auf deutsch erschienen...
... ist wohl die verrückteste Familiengeschichte, die ich je gelesen habe...
... ist satirisch, grotesk, gesellschaftskritisch...
... hat ab sofort einen Fan mehr!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

von Victoria Richter aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die absolut abgedrehte Geschichte der Zirkusfamilie Binewskis, die vor verrückten Ideen nur so strotzt. Sehr empfehlenswert!

von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein absoluter Geheimtipp, der vor skurrilen, absonderlichen Figuren in derb-komischen, ernsten sowie verstörenden Situationen nur so strotzt. Sprachgewaltig, fesselnd, einmalig!

total verstörend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ober-Olm am 06.10.2015

ich dachte ich hätte schon alles irgendwann irgendwie mal gelesen. aber das buch hat mich ernsthaft dazu gebracht zwischendurch mal pausen zu machen und tief durchzuatmen. teilweise echt krank das ganze.