Meine Filiale

Ruht das Licht / Mercy Falls Bd.2

Band 2

Mercy Falls Band 2

Maggie Stiefvater

(55)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Ruht das Licht / Mercy Falls Bd.2

    Script5

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Script5

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Ruht das Licht

    ePUB (Script5)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    8,99 €

    ePUB (Script5)

Hörbuch (CD)

27,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Fortsetzung des Welterfolgs „Nach dem Sommer“ endlich im preisgünstigen Taschenbuchformat! Maggie Stiefvaters Bestseller „Ruht das Licht“ erzählt die hinreißende Liebesgeschichte von Sam und Grace weiter - romantisch, vielschichtig und ungemein fesselnd. Sam hat den Wolf in sich besiegt und ist zu Grace zurückgekehrt. Doch nun ist sie es, die nachts die Stimmen der Wölfe hört und weiß: Sie rufen nach ihr. Sam ahnt, dass sie der Aufforderung eines Tages folgen wird ... Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Die Wolfsgestalt ist seine Zuflucht, denn Cole wünscht sich nur eines: vergessen. Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, schwebt das Rudel in größter Gefahr. „Ruht das Licht“ ist der zweite Band einer Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Nach dem Sommer“. Mit ihrem Bestseller "Nach dem Sommer" schafft Maggie Stiefvater ein großartiges Liebespaar, das weltweit Millionen Leser begeistert hat.

Maggie Stiefvater, geb. im November 1981 in Virginia, verlebte eine nach eigenen Worten sehr chaotische aber sehr kreative und musisch geprägte Kindheit und Jugend. Nach dem College versuchte sie u.a. als Kellnerin, Zeichenlehrerin beruflich Fuß zu fassen. Doch sehr bald schon meldeten sich ihre kreativen Talente und verlangten, ausgelebt zu werden zunächst als Musikerin und Songwriterin, dann zunehmend als bildende Künstlerin. Für ihre künstlerischen Arbeiten wurde sie inzwischen mit einigen wichtigen Preisen ausgezeichnet. Seit 2007 hat sich Stiefvater aufs Schreiben konzentriert und zählt inzwischen zu den erfolgreichsten Autorinnen der Romantasy.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8390-0173-8
Reihe Werwolf Trilogie (Mercy Falls-Reihe) 2
Verlag Script5
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,2 cm
Gewicht 396 g
Auflage 1
Übersetzer Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Verkaufsrang 77980

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Cole ist eine interessante Ergänzung zu der Geschichte. Allerdings habe ich das Gefühl, dass bis auf die letzten 50 Seiten nicht viel passiert ist.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Der zweite Band ist wieder ein Wettlauf gegen die Zeit. Viele neue Charaktere und die weiterführende Liebesgeschichte machen diesen Band wieder einzigartig

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
26
20
7
2
0

Vorhersehbar
von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich mochte den ersten Band der Reihe schon nicht so richtig, da ich ihn aber auch nicht katastrophal fand, wollte ich dem zweiten Teil noch eine Chance geben. Überzeugen konnte er mich allerdings nicht, eher im Gegenteil, ich musste mich wirklich durchkämpfen. Der Schreibstil ist gut auch die Idee hinter der Geschichte ist nett,... Ich mochte den ersten Band der Reihe schon nicht so richtig, da ich ihn aber auch nicht katastrophal fand, wollte ich dem zweiten Teil noch eine Chance geben. Überzeugen konnte er mich allerdings nicht, eher im Gegenteil, ich musste mich wirklich durchkämpfen. Der Schreibstil ist gut auch die Idee hinter der Geschichte ist nett, nur die Umsezung lässt zu Wünschen übrig. Die Charaktere sind nicht unbedingt sympatisch, dafür sind ihre Verbandelungen sehr naheliegend und keinesfalls überraschend. Überhaupt fehlt es der Geschichte an Spannung! Der Ausgang dieses Buches lässt sich schon im ersten Band vorher sehen. Warum es dann so lange dauert bis das besagte Ereignis eintritt? Weiß ich nicht. Im zweiten Band passiert eigentlich gar nichts. Man lernt ein wenig neues über die Charaktere aber es herrscht chronische Flaute, in dieser geradlinigen Geschichte. Vielleicht macht es jüngeren Leser (10-14) mehr Spaß.

Reicht leider nicht an "Nach dem Sommer "heran
von Cozylittlemoments am 14.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieser 2.Band hat bei mir nicht das Wohgefühl des ersten hinterlassen! Die Story war relativ schwach im Vergleich zu "Nach dem Sommer" ! Trotzdem habe ich es recht gerne gelesen auch wenn es vorhersehbar war und an manchen Stellen nahezu konstruiert! Ohne zu spoilern: wie kann es sein, dass Grace' Eltern sich so verhalten wie si... Dieser 2.Band hat bei mir nicht das Wohgefühl des ersten hinterlassen! Die Story war relativ schwach im Vergleich zu "Nach dem Sommer" ! Trotzdem habe ich es recht gerne gelesen auch wenn es vorhersehbar war und an manchen Stellen nahezu konstruiert! Ohne zu spoilern: wie kann es sein, dass Grace' Eltern sich so verhalten wie sie es tun, wo sie im ersten Band so liberal und gleichgültig dargestellt werden? Das ergab keinen Sinn! Fazit: Es reicht nicht an "Nach dem Sommer" heran und "In deinen Augen" verschiebe ich erst mal auf später

gute Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagelstadt am 21.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Cover ist schlicht gehalten, was mir sehr gefällt. Besonders toll finde ich das die Kapitel in verschiedenen Sichtweisen erzählt werden, das bringt ein bisschen Abwechslung in die Story und Einblick in die Charaktere. Toll fand ich das man mehr über die Beziehung zwischen Isabell und Cole erfährt, das hat die Handlung fü... Das Cover ist schlicht gehalten, was mir sehr gefällt. Besonders toll finde ich das die Kapitel in verschiedenen Sichtweisen erzählt werden, das bringt ein bisschen Abwechslung in die Story und Einblick in die Charaktere. Toll fand ich das man mehr über die Beziehung zwischen Isabell und Cole erfährt, das hat die Handlung für mich viel Interessanter gemacht als die Liebesgeschichte zwischen Sam und Grace. Auch die Gegensätze, dass Cole sich lieber in seiner Wolfsgestalt verlieren will, Grace jedoch an Ihrer Menschlichen festhält. Ein bisschen mehr Action und Spannung haben mir gefehlt, trotzdem eine gelungene Fortsetzung die mich zumindest soweit fasziniert hat, das ich die Trilogie zu Ende gelesen habe.


  • Artikelbild-0