Meine Filiale

Selection Bd.1

Selection Band 1

Kiera Cass

(235)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,89 €

Accordion öffnen
  • Selection Bd.1

    4 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    12,89 €

    14,99 €

    4 CD (2014)

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Definitiv mein Highlight des Jahres! Lena Moneck The Book Secret , 12. November 2014

Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Mit ihren »Selection«-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft. Wenn sie sich eine Krone wünschen dürfte, dann wäre sie »aus den (Freuden-)Tränen ihrer Leserinnen und Leser« gemacht. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0030-6
Verlag FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Maße (L/B/H) 19,3/13,1/3 cm
Gewicht 317 g
Originaltitel The Selection
Auflage 11. Auflage
Übersetzer Angela Stein
Verkaufsrang 355

Weitere Bände von Selection

Buchhändler-Empfehlungen

Mitreißende Liebesgeschichte

Jennifer Wolf, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Ein gelungener Auftakt! Das Buch ließ sich schnell und einfach lesen und konnte gut unterhalten. Besonders gefallen hat mir Americas Einzigartigkeit. Mit Mut und einem großen Herz erobert sie schnell den Prinzen sowie den Leser. Ein romantisches Jugendbuch mit allem was es für einen gemütlichen Abend braucht: Drama, Liebe und Spannung.

Must-Read Jugendbuch

Kimberly Kvas, Thalia-Buchhandlung Ratingen

America Singer und Maxon leben in zwei verschiedenen Welten, welche aufeinander treffen. America möchte lediglich ihrer Familie helfen und so schnell wie möglich zurück zu Aspen, ihrer ersten Liebe. Jedoch hat der charmante Maxon auch seine interessanten Seiten an sich und America befindet sich nun in dem Zwispalt zwischen Aspen und Maxon. Ein schöner Auftakt für die Selection-Reihe und ein Must-Read für fantastische Romance Liebhaber.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
235 Bewertungen
Übersicht
155
62
16
0
2

Super Buch!!!
von Annika am 05.01.2021

Jeder Teil der Selection-Reihe ist super geschrieben. Man kann sich gut in die Situationen hineinversetzen und sich alles bildlich vorstellen. Auch wenn sich ab und zu ein paar Dinge wiederholen, ist das Buch nur zu empfehlen!!

gelungener Auftakt einer Triologie
von AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 02.01.2021

Zum Beginn des neuen Jahres konnte ich mich wieder einmal nicht entscheiden mit welchem Buch ich das neue Jahr beginne. So habe Ich meine Tochter wählen lassen und ich glaub das werde ich nun öfters machen. Schon mehrmals hatte ich “Selection“ in der Hand und habe immer wieder zu einem anderen Buch gegriffen. Ich muss sagen ... Zum Beginn des neuen Jahres konnte ich mich wieder einmal nicht entscheiden mit welchem Buch ich das neue Jahr beginne. So habe Ich meine Tochter wählen lassen und ich glaub das werde ich nun öfters machen. Schon mehrmals hatte ich “Selection“ in der Hand und habe immer wieder zu einem anderen Buch gegriffen. Ich muss sagen ich bin gut in die Geschichte gestartet und habe innerhalb von wenigen Stunden das Buch auch schon durchgelesen. America Singer hat es mir einfach angetan. Ihre Art und die Charakter Eigenschaften gaben dem Buch eine gewisse frische. Das Cover ist einfach nur WOW. Das Cover und der Schuber bilden eine klare Linie und ist durch das weiße Cover und die goldene Schrift einfach königlich. Der Schreibstil von Kiera Cass ist einfach und flüssig zu lesen. Nachdem ich Band 1 beendet habe, habe ich gleich zum zweiten Band gegriffen um zu erfahren wie es mit America und Maxon weitergeht. Kiera Cass ist hier ein toller Auftakt gelungen, wer leichte Dystopie Züge in Kombination mit einer Portion Liebe mag, ist hier genau richtig. Daher eine Leseempfehlung.

Spannende Geschichte für Prinzessinnen im Herzen!
von Malka Draper aus Frankenthal am 04.12.2020

America Singer bewirbt sich auf Druck ihrer Eltern und ihrem heimlichen Freund bei einem landesweiten Casting, in dem der Thronfolger von Ileá seine zukünftige Ehefrau und Königin auswählen soll. Aus jeder Provinz des Landes wird ein Mädchen „aus dem Volk“ ausgewählt, die sich gegen 34 Konkurentinnen durchsetzen muss, um die Kro... America Singer bewirbt sich auf Druck ihrer Eltern und ihrem heimlichen Freund bei einem landesweiten Casting, in dem der Thronfolger von Ileá seine zukünftige Ehefrau und Königin auswählen soll. Aus jeder Provinz des Landes wird ein Mädchen „aus dem Volk“ ausgewählt, die sich gegen 34 Konkurentinnen durchsetzen muss, um die Krone und den attraktiven Prinzen zu ergattern. America wird wider Erwarten Kandidatin für ihre Provinz und findet sich wenig später im Palast wieder, um am landesweitübertragenen Casting teilzunehmen. Schnell muss sie erkennen, dass das begehrte Preisgeld nicht so einfach zu ergattern ist. Gleichzeitig wird sie von inneren Zweifeln geplagt, denn ihr Herz ist schließlich bereits vergeben… Das Cover mit der Frau* im traumhaft schönen Kleid ist sicher jeder*m schon Mal aufgefallen. Die farblich sehr schöne, aber doch sehr feminine Aufmachung haben mich lange abgeschreckt, das Buch zu lesen. Optisch spricht es mich einfach nicht an und auch der Klappentext konnte mich nicht überzeugen. Erst die Empfehlung von eigentlich jeder*m Bookstagrammeer*in hat mich dazugebracht, der Reihe eine Chance zu geben. Das World Building ist noch etwas holprig, es fehlen Infos, wie die Welt einzuordnen ist und ob wir uns in einer dystopischen, hochtechnisierten oder rückläufigen Welt befinden. Die Protagonistin ist trotz ihres etwas seltsamen Namens sympathisch, hat klare Ziele und Wünsche und ihre ironische, saloppe Art gefällt mir gut. Sie ist schlagfertig, humorvoll und mutig. Gleichzeitig wirkt der jugendhafte Erzählstil erfrischend. Teilweise gab es Emotionsausbrüche, die ich nicht ganz nachvollziehen konnte oder einige naive Entscheidungen und Gedankengänge, aber sie tritt überraschend bodenständig und couragiert auf. Die Story setzt ohne große Einführung direkt ein. An manchen Stellen wirkt die Geschichte sehr zusammengerafft und mir fehlt ein bisschen mehr Beschreibung und Tiefe. Auch der schnelle Beziehungsaufbau ist etwas unglaubwürdig, auch hier hätte ich mehr Zeit für Kontakte und Bande knüpfen und etwas tiefere Charaktere gewünscht. Es wurde schnell ein Spannungsbogen aufgebaut, der dann aber wieder abflachte, bevor er mMn richtig begonnen hat. Die Thematik wurde wenig ausgebaut. Spannung wird vor allem durch die doch sehr oberflächlichen Teenie-Dramen und Intrigen zwischen den Kandidatinnen hergestellt. Das mädchenhafte Gekicher, Geläster, die üppigen Kleider und der Schmuck haben mich weniger angesprochen, hier wird aber definitiv jede mit Traum zur Prinzessin glücklich! Der sozialkritische Tenor und die Kritik am glamourösen Leben auf Kosten anderer hat mich aber bei dem Cover positiv überrascht. Auch bietet die Geschichte einige gute Wendungen und einen runden Spannungsbogen.


  • Artikelbild-0