Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1

Band 1

Shadow Falls Camp Band 1

C.C. Hunter

(120)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.

In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 21.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19045-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,4/13,1/4 cm
Gewicht 447 g
Originaltitel Born at midnight
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Tanja Hamer
Verkaufsrang 92354

Weitere Bände von Shadow Falls Camp

Buchhändler-Empfehlungen

Das Finale

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Hiermit ist sie zu Ende, die fünfteilige Serie um die übernatürlichen Teenager des "Shadow Falls Camps", und auch das ist gut so. Ich habe sie mit viel Vergnügen verschlungen und die diversen "Kids", d.h.Kylie, Della, Miranda, Perry und natürlich Lucas und Derek und all die anderen mit ihren Teenie(liebes)wirren,die mich an meine eigenen Jugendzeiten erinnerten, gemocht. Aber nun ist so gut wie alles geklärt, auch die Eltern-und Erzieherfraktion hat aus ihren Fehlern gelernt und nach einem spannenden Finale (das mich nicht gänzlich überzeugt hat) wird sich für Kylie und ihre "Familie" jetzt sicherlich alles zum Guten wenden, ohne das wir darüber auch noch etwas lesen müssten..... Ich wünsche ihnen genauso viel Spaß dabei, wie auch ich ihn hatte. :-)

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Seid Kylie im Shadow Falls Camp ist, ist alles anders. Hexen, Feen, Werwölfe und Gestaltwandler sind dort normal. Doch wozu gehört sie? Was als typische Jugendfantasy beginnt, wird durch wandelbare Momente und der frechen Protagonistin zu einem wahren Lesespaß.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
120 Bewertungen
Übersicht
83
30
6
1
0

Mega Abschluss.
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das ist definitiv mein Lieblingsband der Reihe! Ein spannendes Buch mit tollen Karaktern und viel tollem Humor. Ein gelungenes Ende.

Rezension
von Medeas Memories am 14.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach einiger Zeit wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Kylie weitergeht und habe deshalb nach dem dritten Band der Shadow Falls Camp Reihe gegriffen. Da etwa ein Jahr vergangen ist, seit ich den zweiten Teil gelesen habe, konnte ich mich an fast nichts mehr erinnern. Den Teil zu rereaden wollte ich aber nicht, weshalb ich mic... Nach einiger Zeit wollte ich unbedingt wissen, wie es mit Kylie weitergeht und habe deshalb nach dem dritten Band der Shadow Falls Camp Reihe gegriffen. Da etwa ein Jahr vergangen ist, seit ich den zweiten Teil gelesen habe, konnte ich mich an fast nichts mehr erinnern. Den Teil zu rereaden wollte ich aber nicht, weshalb ich mich einfach in Band drei gestürzt habe. Die ersten Seiten vielen mir wirklich ein bisschen schwer, aber spätestens ab Seite 40 wusste ich wieder was Sache ist. Was auch an den Wiederholungen zu dem zweiten Teil lag. Dank dem flüssigen Schreibstil bin ich schnell durch das Buch gekommen. Auch der Reiz weiter zu lesen war immer da. Man will einfach endlich auf die ganzen Fragen Antworten haben. Dennoch habe ich mir etwas mehr von allem gewünscht. Ein Tick mehr Spannung und Gefühle wären kein Fehler. Es wird ja aus der Er-/ Sie-Perspektive geschrieben, aber manchmal denke ich mir, ob es nicht besser wäre aus Kylies Ich-Perspektive zu lesen. So würden auf jeden Fall mehr Gefühle vermittelt werden. Wobei das natürlich bei jedem anders ist. Ich bevorzuge jedoch die schreibweise aus der Ich-Perspektive. Was auch noch zu erwähnen wäre, ist die tolle Kapitelgestaltung. Es sind wieder Schatten des Covers auf den Kapitelseiten gedruckt. Dies wirkt magisch und mysteriös, was perfekt zum Inhalt passt. Besonders gefällt mir die Entwicklung der Charaktere. Miranda und Della. Holiday und Burnett. Derek und Lucas. Perry und Kylie. Alles wunderbare Charaktere die man im Laufe der Reihe liebgewinnt. Jeder einzelne hat seine Merkmale die man sich schnell merken kann um die verschiedenen Personen auseinanderzuhalten. In den vorherigen Teilen konnte ich mich schon gut mit Kylie identifizieren und auch diesesmal erinnert sie mich oft an mich. Sie stellt Freunde und Familie über alles andere. Das macht sie in meinen Augen ausgesprochen sympathisch. Lucas oder Derek? Ich weiß nicht woran es liegt, aber manchmal kommt mir Lucas etwas unhöflich und zu direkt rüber. Derek dagegen hat es mir wirklich angetan. Weshalb ich mich eher zu #TeamDerek bekenne. Wie siehts bei euch aus? Wahrscheinlich bin ich mit meiner Meinung zu Lucas eher in der Unterzahl. Was mich aber nicht daran hindert, sofort den vierten Band zu schnappen. Das tue ich jetzt auch sofort.

Tolles Ende hätte aber etwas Action geladener sein können
von Eleana am 25.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe diese Reihe geliebt und jedes der fünf Bücher genossen ... auch dieses hier, jedoch hätte ich mir ein etwas Action geladeneres Ende gewünscht wo Kylie zeigen kann was wirklich in ihr steckt . Trotzdem hat es mir auch so sehr gut gefallen und ich bin sehr zufrieden auch mit den entpärchen also die die am Ende zusammen wa... Ich habe diese Reihe geliebt und jedes der fünf Bücher genossen ... auch dieses hier, jedoch hätte ich mir ein etwas Action geladeneres Ende gewünscht wo Kylie zeigen kann was wirklich in ihr steckt . Trotzdem hat es mir auch so sehr gut gefallen und ich bin sehr zufrieden auch mit den entpärchen also die die am Ende zusammen waren für die die Reihe kennen ich bin froh das Kylie mit dieser Person (kein Spoiler keine Sorge haha ) am Ende zusammen gekommen oder geblieben (wer weiß haha) ist und auch das Ende der anderen wie Della , Miranda usw hat mich sehr zufrieden gestellt


  • Artikelbild-0