Das Dorf

Psychothriller

Arno Strobel

(25)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

DU WILLST DEM MENSCHEN HELFEN, den du am meisten liebst. Doch der Ort, an den dich deine Suche führt, ist anders als alles, was du kennst. WILLKOMMEN IM DORF OHNE WIEDERKEHR...
Der neue Bestseller von Erfolgsautor Arno Strobel
Panik, Todesangst - das ist es, was Bastian Thanner in der Stimme seiner Freundin hört, als sie ihn völlig unerwartet anruft. Fast drei Monate ist es her, dass Bastian Anna zuletzt gesehen hat, als sie Hals über Kopf und ohne Erklärung einfach verschwunden ist. Jetzt braucht sie dringend seine Hilfe, sie bangt um ihr Leben. Bastian macht sich sofort auf die Suche nach Anna und gelangt in ein Dorf an der Müritz, das ihm von Anfang an unheimlich ist. Überall deuten Spuren auf Anna, doch niemand kann oder will ihm weiterhelfen. Bis zu dem Abend, als Bastian Zeuge einer schrecklichen Zusammenkunft wird. Und auf den Mann trifft, der genau weiß, was mit Anna geschehen ist...

Sprachlich spannend geschrieben, mit toll ausgearbeiteten Charakteren und mit einer durchweg düsteren Grundstimmung ist das der beste Thriller, den ich seit langem gelesen habe!

»Sprachlich spannend geschrieben, mit toll ausgearbeiteten Charakteren und mit einer durchweg düsteren Grundstimmung ist das der beste Thriller, den ich seit langem gelesen habe!«

Larissa Immel, Alliteratus, 8.4.2015

»voller Spannung und kriminell gut.«

Ulli Wagner, SR3 Krimi-Tipp, 3.1.2015

»Es gibt nur wenige Autoren, die mit ihren Büchern aber immer auf der Bestsellerliste landen. Einer davon ist Arno Strobel.«

Erla Bartmann, Bayerischer Rundfunk / B5, 5.1.2015

»Das cineastische Flair des Buchs drückt sich in Strobels gewohnt bildhaften Beschreibungen aus. «

Andreas Schiffmann, multimania, November 2014

Produktdetails

Verkaufsrang 29634
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.12.2014
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 368
Maße (L/B/H) 19,5/13,4/3,7 cm
Gewicht 358 g
Auflage 3. Auflage 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19834-4

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
9
1
1
1

Wahnvorstellung oder Realität
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 20.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In dem Buch Das Dorf von Arno Strobel, geht es um Bastian, welcher der Ex Freund von Anna ist und plötzlich ruft Anna ihn nach langer Zeit an und erzählt, sie habe Angst um ihr Leben. Da Bastian sie immer noch liebt fährt er zu ihr mit seinem besten Freund Zafi, in das Dorf in dem sie sich befindet, da die Polizei nicht viel tun... In dem Buch Das Dorf von Arno Strobel, geht es um Bastian, welcher der Ex Freund von Anna ist und plötzlich ruft Anna ihn nach langer Zeit an und erzählt, sie habe Angst um ihr Leben. Da Bastian sie immer noch liebt fährt er zu ihr mit seinem besten Freund Zafi, in das Dorf in dem sie sich befindet, da die Polizei nicht viel tun kann. In dem Dorf erkennt ein Taxifahrer Anna's Bild und kann beiden helfen, ihnen zu zeigen wo er sie angeblich abholen wollte. Er bringt beide in ein Dorf, das weiter weg liegt und mitten im Wald ist. In einem Haus, welches dort steht, hat er angeblich Anna hinter einer Gardine gesehen. Als Bastian und sein Freund bei dem Haus sind, klingeln sie, aber keiner macht auf, also laufen sie um das Haus herum und sehen von draußen in ein Kellerfenster. In diesem Kellerraum stehen ein Bett mit Handschellen und einem Bett, dazu noch Anna's Tasche. Wo ist Anna und von wem wird sie dort festgehalten ? Meine Meinung: Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen und zu hören. Mit dem Ende der Geschichte habe ich nicht gerechnet und war vollkommen fassungslos. Ich wäre wohl von alleine nie auf die Auflösung gekommen und bin wirklich sehr beeindruckt von der Geschichte. Die Charaktere waren alle gut ausgearbeitet und auch Bastian hat normal gehandelt und war mir irgendwie sympathisch. Fazit: Die Geschichte ist super geeignet für Thriller Fans und das wird nicht mein letztes Buch vom Autor sein, was ich lesen und oder hören werde.

der Wahnsinn!
von Raphaela Blind aus Nettetal am 18.12.2020

Für gewöhnlich lese ich eher Liebesgeschichten, jedoch habe ich früher sehr oft Psychthriller wie von Chevy Stevens verschlungen. Dieses Buch hat mich extrem überrascht. Ich wusste nicht, was ich erwarten soll und es hat all meine Erwartungen übertroffen. Es war immer spannend und genial geschrieben. Wenn mich etwas gestört hat,... Für gewöhnlich lese ich eher Liebesgeschichten, jedoch habe ich früher sehr oft Psychthriller wie von Chevy Stevens verschlungen. Dieses Buch hat mich extrem überrascht. Ich wusste nicht, was ich erwarten soll und es hat all meine Erwartungen übertroffen. Es war immer spannend und genial geschrieben. Wenn mich etwas gestört hat, dann nur die minimale Tatsache, dass die vermisste Exfreundin immer eintönig mit den selben Worten beschrieben wurde "sie ist braunhaarig, hat volles Haar und ist sehr hübsch". Ich habe es irgendwann eben als Running-Gag gelesen und kam damit dann gut klar. Nach dem Roman werde ich weiteres von Arno Strobel lesen, ich war sehr begeistert besonders aufgrund des Endes.

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 15.12.2020
Bewertet: anderes Format

Bastian Thanner sucht in einem Dorf nach seiner Freundin und verliert dabei fast den Verstand. Ein Verwirrspiel der Sinne.


  • artikelbild-1