Kelly, E: Broadchurch - Der Mörder unter uns/CDs

Gekürzte Ausgabe, Lesung

(29)

Ein Ort mit vielen Geheimnissen. Und ein Mo¨rder, der seines bewahren will.

Danny Latimer war elf Jahre, als er ersteben musste. Seine Leiche fand man unten am Kliff. Bei ihren Ermittlungen stoßen Ellie Miller und Alec Hardy in dem kleinen Ort Broadchurch an der englischen Südküste auf mehr Verdächtige, als ihnen lieb ist. Dannys Vater hat kein Alibi für die Tatzeit. Wo war er in dieser Nacht? Dannys Freund hat sämtliche Nachrichten von seinem PC und Handy gelöscht. Worum ging es da? Der Zeitungsverkäufer, die unfreundliche Frau im Trailerpark, der Postbote – sie alle haben etwas zu verbergen. Aber was? Als die Wahrheit ans Licht kommt, ist in Broadchurch nichts mehr, wie es einmal war.

Peter Lontzek arbeitet als Sprecher für Synchron, Hörbuch und Hörspiel. Er ist unter anderem aus Blockbustern wie "The Avengers" oder "Thor" bekannt, wo er dem Briten Tom Hiddleston seine Stimme leiht. Zuletzt begeisterte er Hörbuchfans mit seiner unheimlichen Lesung von Stephen L. Jones’ "Der Bann".

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 27.10.14
Ein intensiver Kriminalroman. Er baut sich langsam auf, und entfaltet nach und nach sein ganzes Potenzial. Das Ermittlerduo Ellie Miller und Alec Hardy hat sehr viele Reibungspunkte, so dass es schon spannend ist, ihren Weg zu verfolgen. Aber auch in alle anderen Figuren kann man sich gut hineindenken, das macht den Fall beim hören und lesen noch intensiver. Auch die Umgebung, in der der Fall angesiedelt ist, ist bestechend gut beschrieben. Das Autorenduo hat mit "Der Mörder unter uns" ein beachtliches Krimidebüt hingelegt. Peter Lontzek, Synchron- und Hörbuchsprecher, weiß mit seiner männlich einfühlsamen Stimme die unterschiedlichen Schwingungen der Geschichte gut einzufangen. Krimi und Drama, Lontzek versteht es den richtigen Ton zu finden.
Portrait
Chris Chibnall und Erin Kelly sind ein Dream-Team. Er ist Drehbuchautor so erfolgreicher Serien wie "Law & Order" und "Doctor Who"; sie ist eine erfolgreiche Autorin von Psycho-Thrillern. Gemeinsam haben sie das Buch zu "Broadchurch" geschrieben.

Chris Chibnall und Erin Kelly sind ein Dream-Team. Er ist Drehbuchautor so erfolgreicher Serien wie "Law & Order" und "Doctor Who"; sie ist eine erfolgreiche Autorin von Psycho-Thrillern. Gemeinsam haben sie das Buch zu "Broadchurch" geschrieben.

Peter Lontzek absolvierte sein Studium an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin. Seitdem arbeitet er als Sprecher für Synchron, Hörbuch und Hörspiel. Er ist bekannt als die deutsche Synchronstimme von Tom Hiddleston (in Thor, The Avengers, Kommissar Wallander), Diego Klattenhoff (in Homeland) und Shanti Roney (in den Fernsehkrimis von Arne Dahl). Zuletzt begeisterte er die Hörer mit seiner Lesung von Sebastian Fitzeks Kurz-Thriller "Alles für Bergkamen".

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Peter Lontzek
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 22.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839813546
Genre Krimi/Thriller
Verlag Argon
Originaltitel Broadchurch
Auflage 1
Spieldauer 472 Minuten
Übersetzer Irmengard Gabler
Hörbuch (CD)
19,99
bisher 22,99

Sie sparen: 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kelly, E: Broadchurch - Der Mörder unter uns/CDs

Kelly, E: Broadchurch - Der Mörder unter uns/CDs

von Erin Kelly, Chris Chibnall
Hörbuch (CD)
19,99
bisher 22,99
+
=
Countdown - Jede Sekunde zählt

Countdown - Jede Sekunde zählt

von Lincoln Child, Douglas Preston
(7)
Hörbuch (CD)
18,99
+
=

für

38,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Britta Klöter, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein Buch, dass unter die Haut geht. Das Buch zur BBC Serie. Auch wenn man den Täter bereits kennt, ist das Buch ebenso spannend wie der Film. Empfehlenswert. Ein Buch, dass unter die Haut geht. Das Buch zur BBC Serie. Auch wenn man den Täter bereits kennt, ist das Buch ebenso spannend wie der Film. Empfehlenswert.

Katja Engler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dieser Krimi garantiert höchste Spannung! Man rätselt und fiebert mit. Kaum zu glauben, dass diesmal erst die Serie und dann das Buch dazu da war, nicht umgekehrt! Sehr gelungen! Dieser Krimi garantiert höchste Spannung! Man rätselt und fiebert mit. Kaum zu glauben, dass diesmal erst die Serie und dann das Buch dazu da war, nicht umgekehrt! Sehr gelungen!

Marlies Steiner, Thalia-Buchhandlung Plauen

Toller Krimi! Lügen, falsche Alibis und Intrigen innerhalb einer kleinen Stadt. Macht Lust auf Mehr! Gleichnamige Serie "Broadchurch" ist ebenfalls sehr zu empfehlen! Toller Krimi! Lügen, falsche Alibis und Intrigen innerhalb einer kleinen Stadt. Macht Lust auf Mehr! Gleichnamige Serie "Broadchurch" ist ebenfalls sehr zu empfehlen!

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Ein Krimi im klassischen Stil, der bis zum Schluss die Spannung hält. Ein Krimi im klassischen Stil, der bis zum Schluss die Spannung hält.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein atmosphärisch sehr gelungener Krimi, der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Ein Krimi mit Tiefgang für Fans der gehobenen Krimikost. Ein atmosphärisch sehr gelungener Krimi, der von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Ein Krimi mit Tiefgang für Fans der gehobenen Krimikost.

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein Krimi, der unter die Haut geht! Spannend bis zur letzten Seite!!! Ein Krimi, der unter die Haut geht! Spannend bis zur letzten Seite!!!

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Toll geschriebener Krimi, der auf keiner Seite den Nervenkitzel verliert. Bis zum Ende ist man sich nicht sicher, weil immer wieder andere Blickwinkel auftauchen. Toll geschriebener Krimi, der auf keiner Seite den Nervenkitzel verliert. Bis zum Ende ist man sich nicht sicher, weil immer wieder andere Blickwinkel auftauchen.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Ein Pageturner wie aus dem Lehrbuch! Die wechselnden Perspektiven ziehen die Spannungsschraube gnadenlos an, sorgen aber auch für sehr anrührende Momente. Extrem gelungen! Ein Pageturner wie aus dem Lehrbuch! Die wechselnden Perspektiven ziehen die Spannungsschraube gnadenlos an, sorgen aber auch für sehr anrührende Momente. Extrem gelungen!

„Englische Krimikost a la "Glotze"“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ich schätze englische Krimi-Serien und weiß,das es durchaus gute Romane nach Drehbüchern zu Filmen gibt, aber bei "Broadchurch" war ich anfänglich nicht informiert,das diese Story ein riesiger Fernseherfolg auf den britischen Inseln war. Gut so, denn als ich mir ,nach Beendigung der Lektüre, Fotos der Schauspieler anschaute,lief mein Kopfkino fast Amok :die Ellie Miller hatte ich mir sowas von anders vorgestellt :-).....
Aber Schwamm drüber, dieser typische englische Kriminalroman über den Mord an einem Elfjährigen in einem kleinen ,verschlafenen Küstenstädtchen, wo man einander vertraut und nur im Sommer ein paar Touristen die Bewohner "aufmischen", war durchaus fesselnd. Denn natürlich haben Menschen
Geheimnisse voreinander, die sie logischerweise anders gewichten als die ermittelnde Polizei...
Immer neue Verdächtige tauchen auf (ein klein wenig schimmert da für mich doch das Drehbuch durch) , aber die Charaktere sind
glaubwürdig angelegt, man fängt an sich zu identifizieren und der große Rahmen mit Ellie Miller als rotem Faden=Ermittlerin vor Ort, der ein Kollege nicht nur den höher dotierten Aufstiegsposten, sondern dann auch noch die Mordermittlung wegschnappt, ist gut gewählt.Ihr neuer Chef und Konkurrent, ein wortkarger Schotte, der einiges an Altlasten mit sich herumträgt und nur langsam hinter seine Fassade gucken läßt,ist ebenfalls gut gewählt, aber auch die mentale Verfassung der Bewohner des Städtchens, denen langsam aufgeht, das einer der Ihren der Mörder sein muss und das daraus resultierende Misstrauen, das alle anfängt"aufzufressen" , kommt glaubhaft rüber. Zusammen mit knappen, aber stimmigen Landschaftsbildern haben Kelly u.Chibnall da einen durchaus spannenden, atmosphärischen Kriminalroman mit typisch englischem Flair gebaut.
Aber ob ich die Verfilmung anschaue, wenn sie ins deutsche Fernsehen gelangt, weiß ich wirklich nicht,
mich nervt schon genug ein Inspector Lynley , der total gegen seinen (Buch-)Typ besetzt wurde,Rest s.o.
Viel Spaß beim Lesen !
Ich schätze englische Krimi-Serien und weiß,das es durchaus gute Romane nach Drehbüchern zu Filmen gibt, aber bei "Broadchurch" war ich anfänglich nicht informiert,das diese Story ein riesiger Fernseherfolg auf den britischen Inseln war. Gut so, denn als ich mir ,nach Beendigung der Lektüre, Fotos der Schauspieler anschaute,lief mein Kopfkino fast Amok :die Ellie Miller hatte ich mir sowas von anders vorgestellt :-).....
Aber Schwamm drüber, dieser typische englische Kriminalroman über den Mord an einem Elfjährigen in einem kleinen ,verschlafenen Küstenstädtchen, wo man einander vertraut und nur im Sommer ein paar Touristen die Bewohner "aufmischen", war durchaus fesselnd. Denn natürlich haben Menschen
Geheimnisse voreinander, die sie logischerweise anders gewichten als die ermittelnde Polizei...
Immer neue Verdächtige tauchen auf (ein klein wenig schimmert da für mich doch das Drehbuch durch) , aber die Charaktere sind
glaubwürdig angelegt, man fängt an sich zu identifizieren und der große Rahmen mit Ellie Miller als rotem Faden=Ermittlerin vor Ort, der ein Kollege nicht nur den höher dotierten Aufstiegsposten, sondern dann auch noch die Mordermittlung wegschnappt, ist gut gewählt.Ihr neuer Chef und Konkurrent, ein wortkarger Schotte, der einiges an Altlasten mit sich herumträgt und nur langsam hinter seine Fassade gucken läßt,ist ebenfalls gut gewählt, aber auch die mentale Verfassung der Bewohner des Städtchens, denen langsam aufgeht, das einer der Ihren der Mörder sein muss und das daraus resultierende Misstrauen, das alle anfängt"aufzufressen" , kommt glaubhaft rüber. Zusammen mit knappen, aber stimmigen Landschaftsbildern haben Kelly u.Chibnall da einen durchaus spannenden, atmosphärischen Kriminalroman mit typisch englischem Flair gebaut.
Aber ob ich die Verfilmung anschaue, wenn sie ins deutsche Fernsehen gelangt, weiß ich wirklich nicht,
mich nervt schon genug ein Inspector Lynley , der total gegen seinen (Buch-)Typ besetzt wurde,Rest s.o.
Viel Spaß beim Lesen !

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Eine intelligente Story. Zeit- und gesellschaftskritisch. Klassischer Krimi mit Thriller-Tendenz. Sehr spannend. Eine intelligente Story. Zeit- und gesellschaftskritisch. Klassischer Krimi mit Thriller-Tendenz. Sehr spannend.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sehr spannende Geschichte. Ein Kind wird ermordert aufgefunden, niemand ist in das Dorf rein, oder raus gefahren. Also kann der Täter nur ein Einheimischer sein oder doch nicht Sehr spannende Geschichte. Ein Kind wird ermordert aufgefunden, niemand ist in das Dorf rein, oder raus gefahren. Also kann der Täter nur ein Einheimischer sein oder doch nicht

„Mörderische Geheimnisse“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Doppelt hält besser!
Krimis,die von Pärchen geschrieben werden,gibt's immer öfter.
Aber dieser ist wirklich super!
In einem kleinen Städtchen an der englischen Südküste wird ein kleiner Junge
ermordet aufgefunden-eine Hetzjagd beginnt.
Beste britische Krimi-Kost!



Doppelt hält besser!
Krimis,die von Pärchen geschrieben werden,gibt's immer öfter.
Aber dieser ist wirklich super!
In einem kleinen Städtchen an der englischen Südküste wird ein kleiner Junge
ermordet aufgefunden-eine Hetzjagd beginnt.
Beste britische Krimi-Kost!



„idyllische englische Südküste...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Mit dem Frieden ist es in Broadchurch vorbei, als man Danny Latimers Leiche am Strand findet. Niemand kann fassen, was da geschah , die Spuren sind mehr als verwirrend und jeder hat Geheimnisse zu verbergen - angefangen vom Pfarrer über den Kioskbesitzer bis hin zum eigenen Vater von Danny. Die Atmosphäre in dem kleinen Ort vergiftet sich zusehends und niemand vertraut mehr dem anderen, weder dem Postboten noch dem undurchsichtigen Ermittler Alec Hardy, der schon einmal so kläglich versagt hat. Am Ende ist die Wahrheit allerdings noch schrecklicher als je erwartet und man sitzt fassungslos da und erschrickt , weil das Ganze so realitätsnah ist ! Mit dem Frieden ist es in Broadchurch vorbei, als man Danny Latimers Leiche am Strand findet. Niemand kann fassen, was da geschah , die Spuren sind mehr als verwirrend und jeder hat Geheimnisse zu verbergen - angefangen vom Pfarrer über den Kioskbesitzer bis hin zum eigenen Vater von Danny. Die Atmosphäre in dem kleinen Ort vergiftet sich zusehends und niemand vertraut mehr dem anderen, weder dem Postboten noch dem undurchsichtigen Ermittler Alec Hardy, der schon einmal so kläglich versagt hat. Am Ende ist die Wahrheit allerdings noch schrecklicher als je erwartet und man sitzt fassungslos da und erschrickt , weil das Ganze so realitätsnah ist !

„Very british!“

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Ein kleines Dorf:eine Straße rein-eine Straße raus, ein schreckliches Verbrechen passiert und es ist eines klar: der Mörder ist einer aus dem Dorf!
Misstrauen und Angst verbreiten sich, wer gerne Barnaby, Lynley oder Banks sieht kann sich auf diesen klasse Krimi freuen!!
Ein kleines Dorf:eine Straße rein-eine Straße raus, ein schreckliches Verbrechen passiert und es ist eines klar: der Mörder ist einer aus dem Dorf!
Misstrauen und Angst verbreiten sich, wer gerne Barnaby, Lynley oder Banks sieht kann sich auf diesen klasse Krimi freuen!!

„Geheimnisse“

C. Winkler, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Ein verschlafener Ort, Jeder kennt Jeden und Alle denken Sie kennen sich gut. Doch so ist es nicht! Ein Mensch im Ort ist ein Mörder. Er lebt unter Ihnen! Der elfjährige Danny mußte sterben, weil der Mörder sein Geheimnis bewahren muß.Die Ermittler Ellie Miller und Alec Hardy haben nun die schwere Aufgabe im Ort zu ermitteln. Jetzt herrscht Mißtrauen und es kommen Dinge zu Tage, die erschrecken. Ein sehr spannender Krimi, mit einem unglaublichen Ende! Ein verschlafener Ort, Jeder kennt Jeden und Alle denken Sie kennen sich gut. Doch so ist es nicht! Ein Mensch im Ort ist ein Mörder. Er lebt unter Ihnen! Der elfjährige Danny mußte sterben, weil der Mörder sein Geheimnis bewahren muß.Die Ermittler Ellie Miller und Alec Hardy haben nun die schwere Aufgabe im Ort zu ermitteln. Jetzt herrscht Mißtrauen und es kommen Dinge zu Tage, die erschrecken. Ein sehr spannender Krimi, mit einem unglaublichen Ende!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
22
7
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Klassische, nicht unbekannte Story, aber spannend umgesetzt. Die Figuren sind auf den ersten Blick Klischees, die sich jedoch schnell zu durchdachten, tiefen Charakteren entwickeln

von Sibylle Steinhauer aus Darmstadt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das Buch zur britischen Erfolgsserie ?Broadchurch? mit Daivd Tennant. Eine Kleinstadt voller Geheimnisse und ein Ermittler, der nicht versagen darf? Berührend und spannend!

von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Klassische, nicht unbekannte Story, aber spannend umgesetzt. Die Figuren sind auf den ersten Blick Klischees, die sich jedoch schnell zu durchdachten, tiefen Charakteren entwickeln