Warenkorb
 

Bittersüßer Schmerz

(16)
Iris Lexington ist Steuerprüferin und springt für eine Kollegin ein, die sich weigert, jemals wieder einen Fuß in einen Sündenpfuhl namens Federzirkel zu setzen. Iris übernimmt den Auftrag und will die Bücher bis zur letzten Ziffer prüfen.
Allerdings ahnt sie sie bereits nach ihrer Ankunft im Federzirkel, dass sie diejenige sein wird, die durchleuchtet wird ... Denn statt auf Steuersünder, trifft sie auf die Inhaber eines exklusiven BDSM-Clubs - und Tom Barber nimmt Iris auseinander, bis er auch ihr verstecktestes süßestes Geheimnis aufgedeckt hat.
Iris ist wild entschlossen, dem dominanten Mann nicht zu verfallen. Ein Vorhaben, das von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist …

Prequel 1 der Federzirkel-Reihe.
Portrait

Linda Mignani, Jahrgang 1965, geboren in Kirkcaldy (Schottland), lebt glücklich verheiratet mit ihrem Mann italienischer Herkunft im Ruhrgebiet. Den britischen Pass ziert ein grauenvolles biometrisches Passfoto. Inspiration holt sie sich beim Malen ihrer Acrylbilder. Sie liebt Regen und stürmisches Wetter, besitzt nur eine Handtasche aber unzählige Turnschuhe. Neben Büchern zählen Wandern, Joggen und Rad fahren zu ihren Leidenschaften. Damenschneiderin und Industriekauffrau sind die Berufe, die sie erlernte. Ihr Motto: Das Leben ist zu kurz, um sich zu ernst zu nehmen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 104
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 14.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86495-121-3
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,3 cm
Gewicht 119 g
Verkaufsrang 95.304
Buch (Kunststoff-Einband)
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Bittersüßer Schmerz erzählt davon,wie sich Tom und Iris kennen gelernt haben und ist eine Vorgeschichte zu der Federzirkel-Reihe.Dieses Buch ist wie die anderen,absolut fesselnd! Bittersüßer Schmerz erzählt davon,wie sich Tom und Iris kennen gelernt haben und ist eine Vorgeschichte zu der Federzirkel-Reihe.Dieses Buch ist wie die anderen,absolut fesselnd!

Theresa Frenker, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Erotik pur! Erotik pur!

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Für Fans des Federzirkels - ein kleiner Appetithappen. Sehr sexy und genauso humorvoll geschrieben wie alle Geschichten von Linda Mignani Für Fans des Federzirkels - ein kleiner Appetithappen. Sehr sexy und genauso humorvoll geschrieben wie alle Geschichten von Linda Mignani

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
1
0
1
1

Total empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Es ist gut geschrieben, erotisch bis zum Umfallen und noch romantisch. Wer hier allerdings literarisch höchstes Niveau erwartet ist fehl am Platz - allerdings frage ich mich bei negativen Bewertung a la "Mist", was die Leserin da überhaupt erwartet hat! M.E.... Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Es ist gut geschrieben, erotisch bis zum Umfallen und noch romantisch. Wer hier allerdings literarisch höchstes Niveau erwartet ist fehl am Platz - allerdings frage ich mich bei negativen Bewertung a la "Mist", was die Leserin da überhaupt erwartet hat! M.E. ist das Buch für das Genre wirklich sehr gut und lesenswert!

So schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Euskirchen am 30.08.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nun reihe ich mich in die Lobeshymnen ein...es war wirklich wunderbar zu lesen wie Tom und Iris sich finden aber einfach und wie immer viiiiiel zu kurz! Wenn ich klatschend und mit einem breiten Grinsen durch die Wohnung hüpfe dann nur weil mich eine Geschichte packt und das war... Nun reihe ich mich in die Lobeshymnen ein...es war wirklich wunderbar zu lesen wie Tom und Iris sich finden aber einfach und wie immer viiiiiel zu kurz! Wenn ich klatschend und mit einem breiten Grinsen durch die Wohnung hüpfe dann nur weil mich eine Geschichte packt und das war hier der Fall! Auch wenn ich normalerweise ein vollkommener John Fan bin hätte ich gerne kurz mit Iris getauscht nur um die ersten Blicke und die ersten Gefühle zu erleben! Ich freue mich auf die nächsten Werke von Linda, die mich wieder einfangen und hüpfen lassen!

MIST
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 27.08.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Was für ein bescheuertes Buch, wenn man dies überhaupt Buch nennen kann. Einfach nur unterstes Niveau und total dumm. Nicht zu empfehlen, reine Zeitverschwendung.