Meine Filiale

Verbrechen in Berlin

32 historische Kriminalfälle 1890–1960

Regina Stürickow

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Berlin kriminell: 32 Kriminalfälle hat Regina Stürickow für dieses Buch in alten Polizeiakten recherchiert. Die Verbrechen haben es in sich: Mord und Raub war in Berlin zu allen Zeiten an der Tagesordnung. „Verbrechen in Berlin“ beschreibt herausragende Fälle von der Tat über die Ermittlungen der Kriminalpolizei bis hin zur Gerichtsverhandlung – wenn der Täter denn gefunden wurde. „Verbrechen in Berlin“ ist damit eine einzigartige Sozialgeschichte der Stadt, die mit über 150 Bildern eine der dunklen Seiten Berlins zeigt.

Dr. Regina Stürickow hat zahlreiche Bücher zur Verbrechensgeschichte und zur Kulturgeschichte verfasst, unter anderem ihr Erfolgsbuch „Kommissar Gennat ermittelt“. Bei Elsengold erschien zuletzt „Pistolen-Franz & Muskel Adolf. Ringvereine und organisiertes Verbrechen in Berlin 1920 - 1960".

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944594-18-7
Verlag Elsengold Verlag
Maße (L/B/H) 25,4/19,7/2 cm
Gewicht 855 g
Abbildungen mit über 150 Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 108134

Buchhändler-Empfehlungen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein toller Band über das verbrecherische Berlin von damals. Alles wahre Fälle , spannend nacherzählt. Nicht nur als Geschenk geeignet.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0