Kater Mikesch

Geschichten vom Kater, der sprechen konnte. Gekürzte Ausgabe

(4)

Der Klassiker von Josef Lada und Otfried Preußler endlich als Lesung!

"Halten zu Gnaden - Mikesch" - Schusters in Holleschitz haben einen Kater, der Mikesch heißt. Der ist ein ganz besonderer Kater, denn er kann sprechen! Wie Mikesch das Sprechen lernt, was er mit seinen Freunden Pepik, Paschik und Bobesch alles anstellt, warum er in die weite Welt hinauszieht und auf welch abenteuerlichen Wegen er wieder nach Hause kommt - das alles kann man sich nun endlich von Christian Tramitz erzählen lassen. Der Musiker Jürgen Treyz hat dazu böhmische Blasmusik eingespielt.

Ein Kinderklassiker für die ganze Familie - nicht nur für Katzenfreunde!

1964 wurde "Kater Mikesch" das erste Mal von der "Augsburger Puppenkiste" in Schwarzweiß verfilmt; 1985 folgte dann die Adaption in Farbe.

Dass Christian Tramitz ein hochkomisches Talent hat, durfte er schon in Kinoknallern wie "Der Schuh des Manitu", "(T)raumschiff Surprise Periode 1" oder "Keinohrhasen" unter Beweis stellen - eine ideale Voraussetzung Mikesch und seinen Freunden putzig Leben einzuhauchen.
Portrait
Josef Lada (1887–1957) stammte aus einem Dorf im Herzen Böhmens und wurde durch seine Illustrationen zu ›Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk‹ weltbekannt. Die Geschichten von Kater Mikesch schrieb und zeichnete Josef Lada in den Dreißigerjahren.

Josef Lada (1887–1957) stammte aus einem Dorf im Herzen Böhmens und wurde durch seine Illustrationen zu ›Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk‹ weltbekannt. Die Geschichten von Kater Mikesch schrieb und zeichnete Josef Lada in den Dreißigerjahren.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Tramitz
Anzahl 3
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 24.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839846889
Genre Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 247 Minuten
Hörbuch (CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kater Mikesch

Kater Mikesch

von Josef Lada, Otfried Preußler
Hörbuch (CD)
13,99
+
=
Doktor Dolittle

Doktor Dolittle

von Hugh Lofting
(4)
Hörbuch (CD)
8,09
bisher 9,99
+
=

für

22,08

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Kater Mikesch ist ein echter Klassiker. Viele Generationen von Kinder lieben sie. Der Kater wohnt beim Schuster Pepik und er hält ihn mit seinen Späßen und Abenteuern in Atem. Kater Mikesch ist ein echter Klassiker. Viele Generationen von Kinder lieben sie. Der Kater wohnt beim Schuster Pepik und er hält ihn mit seinen Späßen und Abenteuern in Atem.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wer kennt nicht Mikesch, den sprechenden Kater? Bereits eine Berühmtheit in der Augsburger Puppenkiste, aber auch eine Bereicherung im Bücherregal!

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

wunderschönes kinderbuch.

Ein kleiner schwarzer Kater, der sprechen konnte
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 04.05.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

In Holleschitz in Tschechien lebte einst ein Schustersohn namens Pepik. Dieser sprach immerzu mit seinem schwarzen Kater Mikesch und so geschah es, dass Mikesch innerhalb kürzester Zeit die Menschensprache erlernte. Anfangs sorgte dies für einen Wirbel und aufsehen, aber schnell gewöhnte sich die Dorfgemeinschaft daran. Mikesch ist ein kleiner,... In Holleschitz in Tschechien lebte einst ein Schustersohn namens Pepik. Dieser sprach immerzu mit seinem schwarzen Kater Mikesch und so geschah es, dass Mikesch innerhalb kürzester Zeit die Menschensprache erlernte. Anfangs sorgte dies für einen Wirbel und aufsehen, aber schnell gewöhnte sich die Dorfgemeinschaft daran. Mikesch ist ein kleiner, aufgeweckter Kater und da er allen gegenüber immer freundlich und wohl gesonnen war, brachte er auch prompt dem Schweinchen Paschik die Menschensprache bei. Zusammen erlebten die beiden die tollsten Abenteuer, denn der Pepik war ja tagsüber in der Schule und so hatten sie freie Zeit, die der Kater und das Schwein miteinander verbrachten, sie waren u. a. auf einem Kirchweih-Fest und fuhren auch Motorad. Doch damit nicht genug, nachdem er nun schon einem Schwein die Menschensprache beibrachte, war auch nichts dabei, diese dem Ziegenbock Bobesch beizubringen, immerhin konnte man zu Dritt ja deutlich mehr Spaß miteinander haben. Viel Unfug stellten die drei an, doch versuchten sie immer, das richtige zu tun. Das ein oder andere Mal gelang es ihnen sogar, dem bösen Dorfjungen Tonda einen Streich zu spielen, den dieser aber immer verdient hatte. Dann verschwindet Mikesch eines Tages ... Ein entzückendes Kinderbuch! Den Plot ist aufgeteilt in viele kleine Einzelgeschichten, die jedoch zum Teil aufeinander basieren. Die Charaktere wurden sehr fantasiereich erarbeitet und wurden mit den typischen Tiereigenschaften bestückt. Den Schreibstil empfand ich als angenehm zu lesen, jedoch muss ich sagen, dass die Ausdrucksweise nicht immer meinem Empfinden entsprochen hat. Sei es, weil das Buch schon so alt ist oder weil ich zu alt für die typische Zielgruppe bin - ab und an kam ich ins Stocken. Es ist ein wundervolles Buch, was sich gerade für Leseanfänger sehr gut eignet und seit Jahrzehnten ein Klassiker der Kinderbuchliteratur.