Fleisch - Das Opium des 21. Jahrhunderts

Weltweit steigt der Lebensstandard und entsprechend der Fleischkonsum. Fleisch wird allmählich die Grundnahrung der Weltbevölkerung und die Landwirtschaft konzentriert sich auf die Produktion von Nahrungsmitteln tierischer Herkunft. Die wilde Tier- und Pflanzenwelt verschwindet schrittweise, wobei die Tierhaltung und der Futtermittelanbau in den Vordergrund rücken. Ernährungskrankheiten und Umweltkatastrophen bleiben als unser Erbe übrig, wenn keine rechtzeitigen Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Portrait
Salim M. Ali:

Dr. rer. pol. Salim M. Ali, geb. 1954 in Indien. Studium der Sozialwissenschaften in Deutschland, Promotion in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Schwerpunkte Welternährung und Nahrungsmittelsoziologie. Von 1992 bis 2010 Lehrbeauftragter in den Fachbereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Oldenburg. Gründer des WPP (World Potato Program) und Autor mehrerer Bücher über Nahrung und die Beseitigung des weltweiten Hungers und der Unterernährung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 06.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7357-2489-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/11,8/2 cm
Gewicht 275 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.