Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Hafenlichter

Stories

(2)
Seit Jahren streift Samir über die Reeperbahn, zwischen Casinos und Kneipen und den flimmernden Bildschirmen der Wettbüros. Er hat kein Geld und keine Wahl mehr – bis er eines Tages den Hauptgewinn einstreicht. Bringt er den Mut auf, seiner Frau in die Heimat zu folgen? – Marco ist nach Jahren unbefriedigender Aushilfsjobs endlich angekommen. In der Autowerkstatt des alten Ziegler fühlt er sich wohl, sein Talent ist unübersehbar, in wenigen Jahren wird er den Laden übernehmen. Doch eines Morgens findet Marco den alten Mann regungslos am Tisch … Es sind Momente, die eine Existenz auf den Punkt bringen, die wie unter einem Brennglas Hoffnungen und Wünsche eines Lebens zusammenfassen. Ohne Pathos und voller Wärme erzählt Jens Eisel von ihnen, mit Pointen, die so treffend wie unaufgeregt sind. Es sind knappe Stories, die lange nachhallen, und sie erinnern an große amerikanische Vorbilder wie Richard Ford oder Sherwood Anderson.
Rezension
"Wer Hamburg mag, sollte dieses Buch lesen. Wer gute Literatur mag, ebenfalls. (...) Jens Eisel besitzt ein großes literarisches Gespür für die Magie ganz normaler melancholischer Momente.", Neue Ruhr Zeitung, 23.01.2015
Portrait
Eisel, Jens
Jens Eisel, geboren 1980 in Neunkirchen/Saar, lebt in Hamburg. Nach einer Schlosserausbildung arbeitete er unter anderem als Lagerarbeiter, Hausmeister und Pfleger. Er studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und war 2013 Finalist beim Literaturpreis Prenzlauer Berg. Mit seiner Story »Glück« gewann er im selben Jahr den Open Mike.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05665-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,1/13,1/2,2 cm
Gewicht 285 g
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Momentaufnahmen des Lebens“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Dieses Buch ist eine Sammlung von Kurzgeschichten in deren Mittelpunkt Männer am Scheideweg stehen. Jeder muss für sich entscheiden in welche Richtung das Leben gehen soll - und es wird nicht immer die richtige Entscheidung sein. Aus der Distanz werden wir Zeuge des Scheiterns, aber auch des Neuanfangs. Erzählt werden diese Geschichten in einer schnörkellosen, kargen Sprache - die ,manchmal wie gegen den Strich gebürstet ,ein besonderes Licht auf die Protagonisten wirft. Gut gemacht und lesenswert. Dieses Buch ist eine Sammlung von Kurzgeschichten in deren Mittelpunkt Männer am Scheideweg stehen. Jeder muss für sich entscheiden in welche Richtung das Leben gehen soll - und es wird nicht immer die richtige Entscheidung sein. Aus der Distanz werden wir Zeuge des Scheiterns, aber auch des Neuanfangs. Erzählt werden diese Geschichten in einer schnörkellosen, kargen Sprache - die ,manchmal wie gegen den Strich gebürstet ,ein besonderes Licht auf die Protagonisten wirft. Gut gemacht und lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Hafenlichter
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 13.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Sammlung von Kurzgeschichten waren alle sehr lesenswert. Teilweise haben mich einige Geschichten stark berührt und zum Nachdenken angeregt. Das Buch kann ich nur empfehlen.