Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wolken am Horizont

(1)
Schatten über dem Paradies
Die junge, frisch verheiratete Laura Haverstock verbringt den Sommer auf einem idyllischen Landsitz bei Verwandten ihres Mannes Alec. Eine Krankheit und die ständige Sorge, im Schatten von Alecs Exfrau zu stehen, haben ihr in den vergangenen Monaten zugesetzt. Das blau glitzernde Meer und die sattgrünen Hügel Cornwalls wirken wie ein Zauber: Laura blüht auf, sie gewinnt neue Freunde.
Doch der Frieden trügt: Ein anonymer Brief taucht auf, der sie einer Affäre bezichtigt. Wer möchte um jeden Preis Lauras Glück zerstören? Und welche Geheimnisse liegen in der Vergangenheit ihrer Familie verborgen?
Portrait
Rosamunde Pilcher

Rosamunde Pilcher wurde 1924 in Lelant/Cornwall geboren, arbeitete zunächst beim Foreign Office und trat während des Zweiten Weltkrieges dem Women´s Royal Naval Service bei. 1946 heiratete sie Graham Pilcher und zog nach Dundee/Schottland, wo sie seither wohnt. Rosamunde Pilcher schreibt seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr. Ihre Romane haben sie zu einer der erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart gemacht.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644510012
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 723 KB
Übersetzer Dietlind Kaiser
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Tremenheer
von Karina aus Wien am 17.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Von den Filmen bin ich ja nicht so ein Fan. Doch ab und zu ein Pilcher Roman als Zeitvertreib, das kann schon was. Anfangs war ich eher mäßig begeistert, die zweite Hälfte war schon spannender und flüssiger zu lesen. Im Großen und Ganzen aber wie gesagt: eher mäßig. Es... Von den Filmen bin ich ja nicht so ein Fan. Doch ab und zu ein Pilcher Roman als Zeitvertreib, das kann schon was. Anfangs war ich eher mäßig begeistert, die zweite Hälfte war schon spannender und flüssiger zu lesen. Im Großen und Ganzen aber wie gesagt: eher mäßig. Es gibt bessere, aber auch schlechtere Bücher von Frau Pilcher.