Meine Filiale

Beautiful Oblivion / Maddox-Brüder Bd.4

Roman

Maddox-Brüder Band 4

Jamie McGuire

(16)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Beautiful Oblivion / Maddox-Brüder Bd.4

    Piper

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Beautiful Oblivion / Maddox-Brüder Bd.4

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Als Cami in einer Bar Trenton Maddox kennenlernt, hat sie keinen Zweifel daran, dass ihre Freundschaft mit dem berüchtigten Weiberhelden eine platonische bleiben wird. Schließlich ist sie wie er mit rüpelhaften Brüdern aufgewachsen und weiß, mit Männern wie ihm umzugehen. Doch wenn sich ein Maddox-Bruder verliebt, dann liebt er für immer. Und er kämpft – auch wenn alles andere daran zu zerbrechen droht.

"So unterhaltsam darf es gerne in den nächsten Bänden weitergehen.", LoveLetter Magazin 20151120

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30581-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/12/2,7 cm
Gewicht 294 g
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Henriette Zeltner-Shane
Verkaufsrang 148549

Weitere Bände von Maddox-Brüder

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Spannend bis zur letzten Seite! Die Auflösung ist so überraschend, dass man direkt mehr über die Brüder erfahren muss!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Packende Geschichte zwischen einem Rüppel wie er im Buche steht und einer Frau die ihm gehörig einheizt. Cami geht Trenton nicht mehr aus dem Kopf. Kann das gutgehen ?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
12
3
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Minden am 15.05.2017
Bewertet: anderes Format

Eine tolle weitere Geschichte der Maddox-Brüder mit einem überraschenden Ende. Gut gelungen und man freut sich auf weitere Bücher.

Beautiful Oblivion
von Christine S. am 24.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wir lernen den nächsten Maddox näher kennen. Trenton und Cami kennen sich aus dem Red Door, der Stammkneipe der Maddox-Jungs. Als Cami, mal wieder, von ihrem Freund versetzt wird, kommt sie Trent näher und es entsteht eine Freundschaft. Doch wie wir von Travis wissen, verliebt sich ein Maddox nur einmal und dann für immer. Un... Wir lernen den nächsten Maddox näher kennen. Trenton und Cami kennen sich aus dem Red Door, der Stammkneipe der Maddox-Jungs. Als Cami, mal wieder, von ihrem Freund versetzt wird, kommt sie Trent näher und es entsteht eine Freundschaft. Doch wie wir von Travis wissen, verliebt sich ein Maddox nur einmal und dann für immer. Und das stellt die Freundschaft der Beiden vor eine große Herausforderung. Ich mag die Beiden, doch Travis und Abby bleiben mein Lieblingspaar.

Schön, aber kann nicht ganz mit dem Vorgänger mithalten
von maya76 am 24.07.2016

Grundsätzlich war die Geschichte um Cami & Trenton schön zu lesen. Allerdings plätschert das Ganze doch etwas vor sich hin. Einerseits ist Trenton der coole tätowierte Weiberheld, ein Maddox halt. Andererseits lässt er den weichen Kerl heraushängen, der Cami unbedingt von sich überzeugen will. Man weiß nicht so wirklich, was man... Grundsätzlich war die Geschichte um Cami & Trenton schön zu lesen. Allerdings plätschert das Ganze doch etwas vor sich hin. Einerseits ist Trenton der coole tätowierte Weiberheld, ein Maddox halt. Andererseits lässt er den weichen Kerl heraushängen, der Cami unbedingt von sich überzeugen will. Man weiß nicht so wirklich, was man von ihm halten soll. Alles nur Masche, um Cami rumzukriegen? ;-) Cami ist eine typische junge Frau, die auf der einen Seite an ihrem Freund T.J. hängt, der jedoch ständig mit seinem mysteriösen Job in Kalifornien beschäftigt ist und nicht wirklich Zeit für sie hat. Auf der anderen Seite ist da auch irgendwas an Trenton, wogegen sie nicht ankommt und sie ist hin und hergerissen zwischen beiden Männern. Was den Job von T.J. angeht, so hatte ich schon recht früh eine Vermutung. Auch wenn ich auf eine andere "Organisation" getippt hatte. ;-) Grundsätzlich sei gesagt, dass Beautiful Oblivion schön zu lesen ist, im Vergleich zu Beautiful Disaster jedoch arg hinterher hinkt und nicht so wirklich mithalten kann.


  • Artikelbild-0