Meine Filiale

Nach dem Sommer

Werwolf Trilogie (Mercy Falls-Reihe) Band 1

Maggie Stiefvater

(107)
eBook
eBook
3,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 55  %
3,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  55 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Nach dem Sommer

    Script5

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Script5

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Nach dem Sommer

    ePUB (Script5)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    8,99 €

    ePUB (Script5)

Hörbuch (CD)

27,99 €

Accordion öffnen
  • Nach dem Sommer (6 CDs)

    6 CD (2010)

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    27,99 €

    6 CD (2010)

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe nach Mercy Falls zurückkehren - und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.Ganz in der Nähe und doch unerreichbar, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. Es ist September, als Grace und Sam sich verlieben. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher - und mit ihm den endgültigen Abschied.
Mit ihrem Bestseller "Nach dem Sommer" schafft Maggie Stiefvater ein großartiges Liebespaar, das weltweit Millionen Leser begeistert hat.
"Nach dem Sommer" ist der erste Band einer Trilogie.

Maggie Stiefvater, geboren 1981, hatte glücklicherweise immer Schwierigkeiten, ihren Hang zu Tagträumereien und Selbstgesprächen mit ihren Jobs zu vereinbaren. Anstatt also als Kellnerin, Kalligraphielehrerin oder technische Redakteurin zu arbeiten, versuchte sie es mit der Kunst.
Heute lebt sie als erfolgreiche Musikerin, Malerin und Autorin in Virginia, ist verheiratet, hütet zwei kleine Kinder sowie zwei neurotische Hunde und hofiert eine verrückte Katze.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 424 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783732001798
Verlag Script5
Dateigröße 1662 KB
Übersetzer Jessika Komina, Sandra Knuffinke
Verkaufsrang 98148

Weitere Bände von Werwolf Trilogie (Mercy Falls-Reihe)

mehr
  • Band 1

    Nach dem Sommer Nach dem Sommer Maggie Stiefvater
    • Nach dem Sommer
    • von Maggie Stiefvater
    • (107)
    • eBook
    • 3,99
  • Band 2

    Ruht das Licht Ruht das Licht Maggie Stiefvater
    • Ruht das Licht
    • von Maggie Stiefvater
    • eBook
    • 6,99
  • Band 3

    In deinen Augen In deinen Augen Maggie Stiefvater
    • In deinen Augen
    • von Maggie Stiefvater
    • eBook
    • 6,99

Buchhändler-Empfehlungen

Nach dem Sommer

Celine Harting, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In den Wäldern von Mercy Falls lebt der Junge Sam, der sich jedes Jahr, wenn es kälter wird, in einen Wolf verwandelt. Die Sommer verbringt er als Mensch. Während des Winters beobachtet er Grace, ein Mädchen, das er einst vor den anderen Wölfen, seinem Rudel, gerettet hat, doch als Mensch traut er sich nicht, sie anzusprechen. Nach dem Tod eines Jungen, der von den Wölfen angegriffen wurde, wird eine Treibjagd veranlasst. Dabei wird Sam angeschossen und verwandelt sich. Als Grace den Jungen blutend auf ihrer Terrasse vorfindet, zweifelt sie keine Sekunde lang; das sind die Augen ihres Wolfes. Für mich hat Meggie Stiefvater ein tolle Reihe erschaffen. Diese Reihe hat mich zum lesen gebracht und ich könnte sie immer wieder lesen. Ich liebe einfach die Geschichte von Sam und Grace. Zwischendruch war ich etwas neidisch, denn ich wäre auch gerne ein Wolf. Die Autorin hat es geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen. Einfach ein toller Auftakt, einer großartigen Reihe.

Lisa Mohr, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Ich weiß nicht, was es ist, aber Maggie Stiefvater schafft es immer, dass ich mich in ihren Welten verliere. Normalerweise bin ich kein Fan von Werwölfen und trotzdem habe ich das Buch an einem Tag verschlungen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
107 Bewertungen
Übersicht
81
21
3
2
0

Romantasy der anderen Art
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Im ersten Moment könnte man glauben, dass "Nach dem Sommer" eine Romantasy-Geschichte wie so viele andere ist, in der es um die Liebe zwischen einem Menschen und einem übernatürlichen Wesen geht. Umso mehr fand ich es erfrischend abwechselnd, dass hier die Liebe zwischen einem Menschenmädchen und einem Jungen, der sich in einen ... Im ersten Moment könnte man glauben, dass "Nach dem Sommer" eine Romantasy-Geschichte wie so viele andere ist, in der es um die Liebe zwischen einem Menschen und einem übernatürlichen Wesen geht. Umso mehr fand ich es erfrischend abwechselnd, dass hier die Liebe zwischen einem Menschenmädchen und einem Jungen, der sich in einen Wolf (keinen Werwolf!) verwandelt, im Mittelpunkt steht. Dabei wird die Handlung schnell vorangetrieben, sodass man nur so durch die Seiten fliegt. Ein toller Auftakt einer Reihe und ideal für all jene, die gerne Romantasy lesen, sich dabei aber einmal etwas frischen Wind wünschen.

Nach dem Sommer
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 14.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mir "Nach dem Sommer" als Hörbuch angehört und war begeistert. Besonders gut hat mir gefallen wie gut Sam und Grace miteinander harmonisieren. Die beiden haben eine besondere Verbindung miteinander. Die Welt und die Ideen haben mir wirklich sehr gut gefallen, nur die Handlung hätte an der einen oder anderen Stelle etwas... Ich habe mir "Nach dem Sommer" als Hörbuch angehört und war begeistert. Besonders gut hat mir gefallen wie gut Sam und Grace miteinander harmonisieren. Die beiden haben eine besondere Verbindung miteinander. Die Welt und die Ideen haben mir wirklich sehr gut gefallen, nur die Handlung hätte an der einen oder anderen Stelle etwas stärker oder spannender sein können. Die Synchronsprecherin von Grace hat auch die Bella aus Twilight in den Filmen gesprochen, was leider dazu geführt hat, dass ich sehr an diese Filme erinnert wurde. Interessant ist auch das man bei jedem Kapitel die Temperaturangabe dabei hat und das man eine weibliche und eine männliche Erzählstimme hat. Insgesamt hat mir der Auftakt der Trilogie gut gefallen und ich werde auf jeden Fall weiter hören.

Überhaupt nicht meins
von Anjelika / Chilly´s Buchwelt am 25.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Cover: Das Cover finde ich wirklich schön, es hat mich sofort angesprochen. Meinung: Ich hab den Klapptext gelesen und war begeistert, daher hab direkt alle 3 Bücher gekauft. Die ganze Zeit über habe ich wirklich versucht, gefallen an dem Buch zu finden, leider bis zum Schluss ohne Erfolg. Der Schreibstil von Maggie St... Cover: Das Cover finde ich wirklich schön, es hat mich sofort angesprochen. Meinung: Ich hab den Klapptext gelesen und war begeistert, daher hab direkt alle 3 Bücher gekauft. Die ganze Zeit über habe ich wirklich versucht, gefallen an dem Buch zu finden, leider bis zum Schluss ohne Erfolg. Der Schreibstil von Maggie Stiefvater ist schon sehr besonders, aber leider auch ziemlich anstrengend. Sie schreibt sehr poetisch, was ich normalerweise ganz schön finde, aber hier war es mir einfach zu viel. Das Lesen war für mich einfach anstrengend. So ab der hälfte habe ich sogar versucht, möglichst schnell zu lesen, nicht weil es mir so gut gefallen hat, sondern damit ich es endlich beiseitelegen kann (ich breche eigentlich keine Bücher ab). Grace fand ich zu Beginn echt sympathisch, doch im Verlauf der Geschichte fand ich sie einfach immer merkwürdiger nahe zu besessen. Sam ist echt ein toller Charakter, mit dem man auch echt mitleiden kann. Ich fand es wirklich toll das wir so viel aus seiner Vergangenheit erfahren haben, das gab ihn als Charakter einfach so viel mehr tiefe. Wölfe in nem Buch, bin ich dabei, denn ich LIEBE Wölfe. Leider nicht hier. Die Geschichte hat soooo viel Potenzial, wurde aber leider von einer wirklich unrealistischen Liebesbeziehung zerstört. Ich weiß diese Reihe hat viele Fans, aber das ist meine subjektive Meinung. Die ganze Beziehung zwischen Grace und Sam hat meiner Meinung nach nichts was auch nur ansatzweise realistisch, geschweige denn authentisch wirkt. Auch die Story, sie fühlte sich, finde ich einfach so unendlich in die Länge gezogen. Es wird zwar viel Spannung aufgebaut, was ja grundsätzlich gut ist, ABER leider ohne wirklich viel Handlung. Schade. Was ich positiv fand, war die Liebe zum Detail bei den Beschreibungen. Sei es der Wald, oder das Wetter, es wurde alles schön beschrieben. Auch den Perspektivwechsel zwischen Grace und Sam fand ich toll, so was mag ich ja grundsätzlich gern. Fazit: Die Wölfe von Mercy Fall (1): Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater konnte mich leider überhaupt nicht abholen. Die Liebesgeschichte in der Story war für mich einfach nur absurd und unrealistisch. Auch ist mir in dem Buch zu viel künstliche Spannung mit zu wenig Handlung. Die Geschichte hätte eigentlich Großes potenzial, war für mich aber leider ein absoluter Reinfall. Es ist der erste Teil einer Trilogie, ich werde Band 2 und 3 nicht lesen.


  • Artikelbild-0