Kochen ist die beste Medizin

Rundum gesund mit leckeren Rezepten

(12)
Vorbeugen, lindern, heilen
Von den klassischen Zivilisationskrankheiten sind Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Einer der häufigsten Auslöser ist eine langjährige falsche Ernährung. Mit dem großen Kochbuch der Abwehr- und Selbstheilungskräfte haben Sie die Möglichkeit, in sechs Wochen zurück zu einer stabilen Gesundheit zu finden – allein durch richtiges Essen.
Richtiges Essen kann nämlich auch wieder gesund und Medikamente überflüssig machen. So lassen sich z. B. Beschwerden von Reizdarm bis Sodbrennen, von Bluthochdruck bis hin zu hohen Cholesterinwerten, genauso wie Gicht, Diabetes, Erschöpfungszustände und Wechseljahresbeschwerden in vielen Fällen erfolgreich durch richtiges Essen lindern und behandeln.
Die bekannte Spitzenköchin Su Vössing hat in diesem Buch mit der Ökotrophologin Bettina Snowdon ein Ernährungskonzept mit über 70 genial einfachen, leckeren und helfenden Gerichten entwickelt. Alle sind für den Alltag genauso wie auch für Gäste geeignet und helfen zu lindern oder zu heilen. Wie sich jedes Rezept auf die einzelnen Beschwerden auswirkt, weist ein durchdachtes Kennzeichnungssystem aus. Zudem liefert das Buch sehr gut verständliches Basiswissen und konkrete Ernährungstipps für die kleinen Mahlzeiten zu den zehn häufigsten ernährungsbedingten Volkskrankheiten.
Zitat
„"Kochen ist die beste Medizin" (...) - dem Namen macht das Buch alle Ehre”
Heilbronner Stimme, Jan 2015

„Mit leckerem Essen zu neuer Energie”
deutschland-entspann-dich.de, Okt 2014

„Wer im neuen Jahr mit einer gesunden Ernährung neu durchstarten möchte, macht mit dem Buch "Kochen ist die beste Medizin" schon den ersten richtigen Schritt.”
Lisa.de, Dez 2014

„Gib deinem besten Freund das beste Essen - Sterneköchin Su Vössing: Kochen ist die beste Medizin”
VITA 50 plus, Okt 2014
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 18.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95453-037-3
Verlag Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H) 28,7/22,8/2,8 cm
Gewicht 1583 g
Abbildungen mit 110 Abbildungen
Auflage 3. Auflage 2016
Fotografen Hubertus Schüler, Justyna Krzyzanowska
Verkaufsrang 93.904
Buch (Kunststoff-Einband)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kochen ist die beste Medizin

Kochen ist die beste Medizin

von Susanne Vössing, Bettina Snowdon
(12)
Buch (Kunststoff-Einband)
29,95
+
=
Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte

von Anne Fleck, Su Vössing
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=

für

57,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
6
0
1
0

Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohfelden am 05.01.2017

Das neue Buch von Su Vössing ist eine Offenbarung. Ich finde die Herangehensweise super, denn sie zeigt Essen kann uns nicht nur dick und krank machen, sondern im Gegenteil unserer Gesundheit förderlich sein. Es ist super, das Positive hervorzuheben und Anreize zu schaffen, wie man sich durch Essen "heilen... Das neue Buch von Su Vössing ist eine Offenbarung. Ich finde die Herangehensweise super, denn sie zeigt Essen kann uns nicht nur dick und krank machen, sondern im Gegenteil unserer Gesundheit förderlich sein. Es ist super, das Positive hervorzuheben und Anreize zu schaffen, wie man sich durch Essen "heilen kann". Denn die Dosis macht das Gift. Leider sind wir in der heutigen Gesellschaft zu schnell dabei mit einer Pille die Symptome zu bekämpfen, anstatt nach Ursachen zu forschen. Hier setzt Su Vössing an und gibt wertvolle Tipps. Am meisten hat mich folgendes Zitat fasziniert: "Schon über den Zeitraum von wenigen Wochen kann gutes Essen dafür sorgen, dass Sie keine Medikamente mehr brauchen; bei manchen Menschen sind es sogar nur wenige Tage." das sollten wir mehr ausprobieren.

Ratgeber und Kochbuch in einem
von Anne W. am 23.06.2015

Was hab ich mich gefreut als ich dieses vorablesen-Exemplar gewonnen habe und noch größer war die Freude als ich das Buch endlich in den Händen hielt. Was zuerst auffiel, war dass es ein echt dicker und v.a. schwerer Wälzer ist. Aber kommen wir einmal zum Buch... Auf den ersten Seiten... Was hab ich mich gefreut als ich dieses vorablesen-Exemplar gewonnen habe und noch größer war die Freude als ich das Buch endlich in den Händen hielt. Was zuerst auffiel, war dass es ein echt dicker und v.a. schwerer Wälzer ist. Aber kommen wir einmal zum Buch... Auf den ersten Seiten findet man den - ich nenn es mal Ratgeber - wo einzelne Beschwerden, Krankheiten o.ä. aufgeführt wurden und passende Tipps, welche Speisen man am besten essen sollte. Dieser Ratgeber befasst sich z.B. mit Gicht, Diabetes Typ 2 uvm. - diese Seiten nehmen etwa die Hälfte des Buchen in Anspruch. In der zweiten Buchhälfte findet man nun die passenden Rezepte - es ist hier so, dass bspw. Rezept 1 für Gicht- aber auch Zuckerkranke geeignet ist - eine Kennzeichnung findet man dann jeweils. Mein Fazit: Die ersten Seiten sind sehr ausführlich beschrieben, daher werden Betroffene hier viele gute Infos und Tipps bekommen. Für mich war v.a. das Kapitel für Diabetes interessant - mit den anderen Dingen kann ich nun eher weniger etwas anfangen. Aber dennoch - die Rezepte kann man natürlich auch als gesunder Mensch essen ;) Was mir bei den Rezepten noch aufgefallen ist, ist dass man oftmals das ein oder andere benötigt, was man so nicht unbedingt auf Anhieb im Haus hat, daher sind einige Rezepte schon recht individuell. Alles in allem ein tolles Buch, v.a. die Kombi gefällt. Es regt dazu an Neues auszuprobieren und das ein oder andere wird mit Sicherheit noch nachgekocht.

Gesundes Kochen
von einer Kundin/einem Kunden aus Altrip am 21.04.2015

Die Autorin Susanne Vössing war die vor ca. 20 Jahren jüngste Starköchin mit einen Michelinstern und hat eine rasante Karriere bei großen, internationalen Starköchen hinter sich und ist bekannt durch die Fernsehkochshow 'Kochduell'. Die zweite Autorin Bettina Snowdon ist Diplom-Oecotrophologin und beide zusammen haben sich dem Kochen rund um... Die Autorin Susanne Vössing war die vor ca. 20 Jahren jüngste Starköchin mit einen Michelinstern und hat eine rasante Karriere bei großen, internationalen Starköchen hinter sich und ist bekannt durch die Fernsehkochshow 'Kochduell'. Die zweite Autorin Bettina Snowdon ist Diplom-Oecotrophologin und beide zusammen haben sich dem Kochen rund um die Gesundheit gewidmet. Nach einer ausführlichen Einführung rund um die Ernährung, die Ernährungspyramide, Trinken und kleiner Lebensmittelkunde geht es schon los mit Rezepten rund um verschiedene, bekannte Beschwerden wie Reizdarm, Erschöpfung, Muskelkrämpfe, Sodbrennen, Wechseljahre, Cholesterin, Bluthochdruck, also Beschwerden an denen die Mehrheit der Bevölkerung leidet. Im Anschluß daran sind Rezepte von A-Z aufgeführt, in denen sehr übersichtlich gekennzeichnet ist, bei welchen Beschwerden die Rezpte verwendet werden können ( diese erhalten ein +) und bei welchen Beschwerden man die Rezepte lieber nicht kochen sollte (die erhalten ein -). Zu jedem Rezept gibt es ein ansprechendes Foto, was einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt und eine gut verständliche Anleitung. Die Rezepte sind für zwei Personen ausgelegt, was ich ganz toll finde, denn in vielen Kochbüchern erhält man die Rezeptangaben für meist 4 Personen und hat entweder zu viel übrig oder muß ewig herumrechnen. Auf den letzten beiden Seiten erhält man noch einen kleinen Überblick, welche Rezepte bei welchen Beschweren helfen, so als kleine Schnellauswahl. Alles in allem ein sehr gutes und anspruchsvolles Kochbuch nicht nur für Menschen mit Alltagsbeschwerden, sondern auch ein einsetzbar, damit diese Beschwerden gar nicht erst auftauchen.