Herkunft

(3)
Botho Strauß erzählt, wovon er noch nie erzählt hat: von seiner Kindheit und Jugend in den 40er und 50er Jahren, von Naumburg und Bad Ems, den Orten, in denen er aufgewachsen ist, von seinen frühen, prägenden Erinnerungen. Mit diesem Buch findet er noch einmal zu einer ganz neuen Seite seines Schreibens: zum Ton des Erinnerns, der Vergewisserung über die eigenen Ursprünge. Die Jugend ist die Zeit, da die Zukunft einem noch bevorsteht; jetzt lässt Strauß eine lang zurückliegende Gegenwart wiedererstehen. Vor allem ist es der Vater, dessen Bild immer deutlicher hervortritt, liebevoll gezeichnet, doch ohne Selbsttäuschung. Botho Strauß‘ "Herkunft" ist das konzentrierte, reiche Werk eines großen Erzählers aus Deutschland.
Portrait

Botho Strauß, 1944 in Naumburg/Saale geboren, lebt in der Uckermark. Bei Hanser erschienen neben einer vierbändigen Werkausgabe seiner Stücke zuletzt die Prosabände Mikado (2006), Die Unbeholfenen (Bewußtseinsnovelle, 2007), Vom Aufenthalt (2009), Sie/Er (Erzählungen, 2012), Der Aufstand gegen die sekundäre Welt (Aufsätze, 2012), Die Fabeln von der Begegnung (2013), Kongress (Die Kette der Demütigungen, 2013), Allein mit allen (Gedankenbuch, 2014), Herkunft (2014) und Oniritti Höhlenbilder (2016).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 29.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24676-8
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 21,8/12,6/1,5 cm
Gewicht 213 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 95.782
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Herkunft

Herkunft

von Botho Strauß
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
+
=
Cox

Cox

von Christoph Ransmayr
(35)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

36,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Für Ihren eReader“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein wundervolles kleines Erinnerungs-Büchlein an die Kindheit in Bad Ems beim Ausräumen der elterlichen Wohnung. Eine wunderbare Liebeserklärung an den Vater und die Mutter! Einmalig schön! Ein wundervolles kleines Erinnerungs-Büchlein an die Kindheit in Bad Ems beim Ausräumen der elterlichen Wohnung. Eine wunderbare Liebeserklärung an den Vater und die Mutter! Einmalig schön!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Im Alter
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2014

Im Alter, und diese Aussage ist in diesem Fall berechtigt, denn Bothe Strauß der (verfemte) Reaktionär des Literaturbetriebes, erinnert sich seiner Kindheit in den 40er und 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Naumburg, Bad Ems die Orte seiner Kindheit lässt er plastisch auferstehen, die Beziehung zu seinem Vater, nicht immer... Im Alter, und diese Aussage ist in diesem Fall berechtigt, denn Bothe Strauß der (verfemte) Reaktionär des Literaturbetriebes, erinnert sich seiner Kindheit in den 40er und 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Naumburg, Bad Ems die Orte seiner Kindheit lässt er plastisch auferstehen, die Beziehung zu seinem Vater, nicht immer widerspruchslos, zeichnet er liebevoll nach. Ein Bothe Strauß der anderen Art, man erfreut sich auf jeden Fall.