Warenkorb
 

Die Welt der wilden Tiere

Ausgezeichnet mit 'Die schönsten deutschen Bücher, Stiftung Buchkunst, Kategorie Kinder- und Jugendbücher', 2015

(3)

Viele Jahre ist Dieter Braun um die Welt gereist, um Tiere aus nächster Nähe zu erforschen. Mit seiner scharfen Beobachtungsgabe und seiner humorvollen Erzählweise hat er nun die Tiere der Südhalbkugel treffsicher in hinreißenden,frbenprächtigen Bildern in Szene gesetzt. Ob Giraffe oder Nashorn in Afrika, Kakadu oder Ameisenbär in Südamerika oder Känguru und Koala-Bär in Australien, die alle hat er in genialen Zeichnungen detailgetreu porträtiert. Kurzweilige Texte geben weitere Informationen zu den einzelnen Tieren. Ein Buch, das durch grafische Gestaltung und Lust am Detail von Anfang bis Ende überzeugt und echtes Klassikerpotential hat.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 11.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-734-9
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 30,4/24,5/2,2 cm
Gewicht 1198 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Verkaufsrang 39.641
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

„Herausragend !!!“

, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Großartige Illustrationskunst im hat man im Kinder-Sachbuch immer wieder mal , aber dieser Band ist ein echter Hingucker ! Zwar sind es kein detailreichen Fotos von wilden Tiere, die wir hier sehen, aber der Autor / Ilustrator Dieter Braun hat es in meinen Augen perfekt geschafft, ihre hervorstechensten Merkmale mit interessanten Infos zu ihrer Lebensweise zu kombinieren. Manche der Bilder würde ich mir glatt als größeren Druck an meiner Wohnzimmerwand wünschen ,so grafisch ansprechend kommen sie daher. Während die kurzen Texte dazu auch selbstlesende Kiddies im Grundschulalter gut verkraften können dürften. Außerdem machen sie Appetit auf eigene Nachforschungen über diese wilden Tiere :Herz, was will man als Eltern mehr oder als Sammler oder als interessierter Laie oder oder ...
Also, gönnen Sie sich ein Blick bei uns in dieses wunderbare Buch, sie werden es danach sicher auch besitzen wollen !?! :-)
Großartige Illustrationskunst im hat man im Kinder-Sachbuch immer wieder mal , aber dieser Band ist ein echter Hingucker ! Zwar sind es kein detailreichen Fotos von wilden Tiere, die wir hier sehen, aber der Autor / Ilustrator Dieter Braun hat es in meinen Augen perfekt geschafft, ihre hervorstechensten Merkmale mit interessanten Infos zu ihrer Lebensweise zu kombinieren. Manche der Bilder würde ich mir glatt als größeren Druck an meiner Wohnzimmerwand wünschen ,so grafisch ansprechend kommen sie daher. Während die kurzen Texte dazu auch selbstlesende Kiddies im Grundschulalter gut verkraften können dürften. Außerdem machen sie Appetit auf eigene Nachforschungen über diese wilden Tiere :Herz, was will man als Eltern mehr oder als Sammler oder als interessierter Laie oder oder ...
Also, gönnen Sie sich ein Blick bei uns in dieses wunderbare Buch, sie werden es danach sicher auch besitzen wollen !?! :-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Kunst mit Liebe fürs biologische Detail!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 04.02.2015

Ein wunderschönes Buch für Gross und Klein. Die Tiere sind künstlerisch ansprechend und zoologisch bis ins Detail korrekt dargestellt.

Gut gebrüllt, äh, gemalt
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2014

Dieter Braun hat das, was der Wiener gemeinhin Schmäh nennt. Er kann herrlich humorvoll erzählen. Aber noch besser kann er zeichnen, malen. Seine Illustrationen der Tiere der südlichen Halbkugel, die bekannten, aber auch die weniger bekannten, haben ihren eigenen Reiz. Ameisenbär, Kakadu, Okapi, Koala oder Pinguin, natürlich auch die... Dieter Braun hat das, was der Wiener gemeinhin Schmäh nennt. Er kann herrlich humorvoll erzählen. Aber noch besser kann er zeichnen, malen. Seine Illustrationen der Tiere der südlichen Halbkugel, die bekannten, aber auch die weniger bekannten, haben ihren eigenen Reiz. Ameisenbär, Kakadu, Okapi, Koala oder Pinguin, natürlich auch die Raubkatzen, sie wirken durch die Illustrationskunst von Braun fast mehr, als in tadelloser Fotografie. Zum Schauen, staunen, und kunstvollem Genießen.