Der geheime Garten

Frances Hodgson Burnett

(48)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen
  • Der geheime Garten

    dtv

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    dtv
  • Der geheime Garten

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Insel Verlag
  • Der geheime Garten

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Insel Verlag

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 1,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Leporello

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach dem Tod ihrer Eltern kommt die verwöhnte Mary Lennox aus Indien auf das Schloss ihres merkwürdigen Onkels Archibald nach England. Hinter hohen Efeumauern findet das einsame Mädchen einen verwilderten Garten, und sie beginnt, sich zusammen mit Dickon, dem Bruder des Hausmädchens, und ihrem kranken Cousin Colin um den Garten zu kümmern. In dieser vor den Erwachsenen verborgenen Welt finden die Kinder neues Selbstvertrauen, und Colin wird schließlich wieder ganz gesund.
In dieser wunderbaren neuen Buchausgabe hat Robert Ingpen die Abenteuer der Kinder wie nie zuvor in bezaubernden Illustrationen eingefangen.

Frances Hodgson Burnett, geboren am 24.11.1849 in Manchester, gestorben am 29.10.1924 in Plandome Park/Long Island. Burnett wuchs in den Slums von Manchester auf und wanderte 1865 nach Amerika aus. Sie schrieb knapp 40 sentimental-romantische Kinderromane.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.10.2014
Verlag Knesebeck
Seitenzahl 240
Maße (L/B/H) 24,7/20,5/3,4 cm
Gewicht 1136 g
Reihe Knesebeck Kinderbuch Klassiker. Ingpen
Originaltitel The Secret Garden
Übersetzer Gundula Müller-Wallraf
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-716-5

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Mary kommt nach dem Tod ihrer Eltern auf das Anwesen ihres Onkels und dadurch einem alten Familiengeheimnis auf die Spur. Welche Rolle spielt dabei ein verwunschener Garten? Und wen hört Mary nachts weinen? Ein zeitloser Roman-Klassiker für alle Kinder ab 10 Jahre. Grandios!

toll illustrierter, englischer Kinderbuch-Klassiker

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ob die Neuverfilmung Sommer 2020 in die Kinos kommen wird, ist momentan noch fraglich - um so mehr lohnt die Anschaffung dieses wunderbar illustrierten Kinderbuchs der bekannten Autorin. Die verzogene, etwas kränkelnde Mary Lennox, 10J. muss nach dem Tod ihrer Eltern von Indien nach England auf das Landgut eines entfernten Onkels ziehen. Unbeachtet und ziemlich einsam, stößt das Mädchen dann erst auf einen geheimen, abgeschlossenen Garten auf des (meist abwesenden) Onkels Ländereien und dann auf Dickon, einen Yorkshire-Bauernjungen mit großer Tierliebe, der ihr hilft, das verwilderte Stück Garten hinter der Mauer wieder zu neuem Leben zu erwecken. Zuletzt entdeckt Mary auch noch Colin, ihren vor aller Welt verborgenen, nervigen Cousin, der nicht laufen kann und stattdessen die Dienstboten auf Trab hält. Wie das gemeinsame Werkeln in ihrem geheimen Garten die drei Kinder zusammenschweißt Und verändert, thematisiert die alte Geschichte auch für heutige Kids durchaus überzeugend und mit den großartigen,feinen Illustrationen Ingpens kann diese hochwertige Ausgabe aus dem Knesebeck Verlag auch Erwachsene überzeugen. (Vor)lesen,bitte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
41
6
1
0
0

Ein schöner Klassiker, aber etwas altbacken
von Nina aus München am 23.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Klassiker, der sehr unterhaltsam und auch wirklich schön zu lesen ist. Spoiler! Die Geschichte beginnt sehr traurig und auch ziemlich plump. Die Protagonistin der Geschichte wirkt nahezu unberührt über den Verlust ihrer Mutter und der anderen Angestellten, lediglich ihr Zimmermädchen schien sie etwas zu interessieren. ... Ein Klassiker, der sehr unterhaltsam und auch wirklich schön zu lesen ist. Spoiler! Die Geschichte beginnt sehr traurig und auch ziemlich plump. Die Protagonistin der Geschichte wirkt nahezu unberührt über den Verlust ihrer Mutter und der anderen Angestellten, lediglich ihr Zimmermädchen schien sie etwas zu interessieren. Dieses hat sie aber, das erfährt man im späteren Verlauf der Geschichte, geschlagen.. Sehr fragwürdige Handlung für ein Kind oder allgemein gesehen für jemanden, der behauptet er MÖGE den anderen eigentlich. Wahrscheinlich merkt man an solchen Stellen das hohe Alter des Buches, für "heutige" Kinder ist das vermutlich nichts. Ansonsten gefällt mir die Geschichte sehr. Ich habe sie bereits als Kind zum ersten Mal gehört und finde sie auch heute noch recht schön. Nicht mehr ganz dem Zeitalter entsprechend, aber doch so passend. Ein wenig widersprüchlich. Die Geschichte ist gefüllt mit Lehren, so wie man es früher von Film, Fernsehen, Büchern kennt. Ein schönes Ende hat das Buch auch.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein zeitloser Klassiker erscheint in neuem Glanz. Wer schon früher den geheimen Garten gerne besucht hat, wird in der Schmuckausgabe von Coppenrath zum Träumen verführt. Die Geschichte von Mary, die die Geheimnisse des Landgutes ihres Onkels erkundet und dabei auf den geheimen Garten stößt, wurde nicht nur wunderschön illustrier... Ein zeitloser Klassiker erscheint in neuem Glanz. Wer schon früher den geheimen Garten gerne besucht hat, wird in der Schmuckausgabe von Coppenrath zum Träumen verführt. Die Geschichte von Mary, die die Geheimnisse des Landgutes ihres Onkels erkundet und dabei auf den geheimen Garten stößt, wurde nicht nur wunderschön illustriert und liebevoll gestaltet, es gibt auch einiges zu entdecken. Lasst euch in alte Kindheitserinnerungen entführen. Ab 10 Jahren

Nicht nur das Design konnte mich begeistern, sondern auch die magische und süße Geschichte.
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nach dem Tod ihrer Eltern wird Mary zu ihrem Onkel geschickt, der in einem großen und geheimnisvollen Haus wohnt. Mary merkt schnell, dass es dort Vieles zu entdecken gibt. Der Coppenrath Verlag konnte mich schon mit der Schmuckausgabe von „Stolz und Vorurteil“ überzeugen, sodass ich mich sehr gefreut habe, dass es zu diesem... Nach dem Tod ihrer Eltern wird Mary zu ihrem Onkel geschickt, der in einem großen und geheimnisvollen Haus wohnt. Mary merkt schnell, dass es dort Vieles zu entdecken gibt. Der Coppenrath Verlag konnte mich schon mit der Schmuckausgabe von „Stolz und Vorurteil“ überzeugen, sodass ich mich sehr gefreut habe, dass es zu diesem Buch auch ein so schönes Buch gibt. Durch die kleinen Details und Illustrationen hat das Lesen sehr viel Spaß gemacht. Zur der Geschichte kann ich ganz klar sagen, dass sie für jede Altersgruppe gemacht ist. Besonders die Charakterentwicklung hat mir bei Mary sehr gut gefallen. Aber auch die anderen Protagonisten mochte ich sehr, denn der Autor hat es geschafft, jeden einzigartig und detailreich zu beschreiben. Durch den Schreibstil war die Geschichte flüssig und angenehm zu lesen. MinaLima schafft es in ihren Illustrationen Gefühle und Handlung perfekt widerzuspiegeln. Fazit: Nicht nur das Design konnte mich begeistern, sondern auch die magische und süße Geschichte. Das Buch ist mit so viel Liebe und Details gestaltet worden, wodurch die Geschichte sehr schön zur Geltung kam. 5/5


  • artikelbild-0