Meine Filiale

Kleines ABC des Glaubens

Ein Lesebuch von Abba bis Zweifel

HERDER spektrum Band 6721

Benedikt XVI.

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Ein Lesebuch aus den Werken Joseph Ratzingers: Exemplarische Texte zu 165 Stichworten geben Einblick in das Denken des Theologenpapstes Benedikt XVI., vermitteln theologisches Verstehen und bieten anregende geistliche Lektüre.
'Joseph Ratzingers Theologie ist existentiell ermutigend und seine Spiritualität ist theologisch gesichert. Analyse und Meditation, Denken und Handeln, Glaube und Leben verweisen aufeinander, stützen sich gegenseitig und geben Orientierung durch ein glaubwürdiges Zeugnis für Christus.' (Erzbischof Robert Zollitsch)

Dr. Robert Zollitsch, Erzbischof von Freiburg und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

Joseph Ratzinger wurde 1927 in Marktl am Inn geboren. Er war Professor für systematische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg und jüngster theologischer Berater auf des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-65). 1977 wurde er Erzbischof von München und Freising. 1981 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Präfekten der Glaubenskongregation. Am 19. April 2005 wurde er als erster Deutscher seit 482 Jahren auf den Heiligen Stuhl gewählt.
Am 28.2.2013 trat Benedikt XVI. vom Amt des Papstes zurück.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Robert Zollitsch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 04.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06721-1
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19/11,8/2 cm
Gewicht 212 g
Abbildungen ohne Abbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von HERDER spektrum

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0