Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Tatort, Das Spiel

Über 1000 Fragen & Antworten

(5)
TATORT - DAS SPIEL ist für alle, die nicht genug TATORT bekommen können. Aber keine Angst vor Wissenslücken! Selbst Tatort-Laien können mit etwas Glück den Tatort-Experten schlagen. Wie das geht? Mal müssen die Spieler Multiple-Choice- Fragen beantworten, mal müssen sie schätzen oder eine Frage mit Ja oder Nein beantworten. Und wer doch ins Hintertreffen gerät, dem helfen Bonuskarten, wieder nach vorne zu kommen. Langweilig wird es hier nie: Denn alle spielen gleichzeitig! Na, ein bisschen Tatort gefällig?
Ein Spieler wählt eine Kategorie, sucht sich eine der drei Fragen aus und liest sie laut vor. Alle Spieler notieren gleichzeitig und verdeckt ihre Antworten. Danach überprüfen alle, wer die richtige Antwort hatte. Jede richtige Antwort wird mit einem Chip belohnt. Sie liegen verdeckt in der Mitte bereit. Mit den Chips können Bonuskarten gekauft werden. Sie bringen bis zu 4 Punkte auf dem Spielfeld. Wer als Erster im Ziel ankommt, gewinnt. Mit über 1.000 Fragen und Antworten. Kein langes Warten, denn alle Spieler spielen gleichzeitig.
Das Quizspiel, bei dem nicht nur Tatort-Junkies gewinnen können! ab 12 Jahren, Spielkonzept von Marco Teubner und Heinrich Glumpler, 40 cm x 30 cm x 5 cm. ARD / Das Erste.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 1 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 4033477860002
Genre Brettspiel
Hersteller Moses
Spieleranzahl 2 - 6
Maße (L/B/H) 40,4/30,3/5,4 cm
Gewicht 1888 g
Verkaufsrang 398
Spielwaren
29,95
bisher 29,99

Sie sparen: 0 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
1

Geschenkbestellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenburg am 19.12.2017

Produkt gesehen, angeklickt, problemlos bestellt, super kurze Zeit später zugestellt bekomen, Produkt einwandfrei. Vielen Dank für diesen Super Service. Bestnote

Tolles Spiel
von Karlheinz aus Frankfurt am 09.04.2017

Nachdem ich schon im Besitz der Tatort Buches und des Tatort Quiz bin, war ich natürlich umso gespannter auf das Tatort Spiel. Wir sind keine Tatort Fans, eher interessierte Gelegenheitsschauer, deswegen hatten wir Bedenken, zumal bei über 1000 Fragen aus dem Tatort Bereich doch viele Lücken bei uns vorhanden... Nachdem ich schon im Besitz der Tatort Buches und des Tatort Quiz bin, war ich natürlich umso gespannter auf das Tatort Spiel. Wir sind keine Tatort Fans, eher interessierte Gelegenheitsschauer, deswegen hatten wir Bedenken, zumal bei über 1000 Fragen aus dem Tatort Bereich doch viele Lücken bei uns vorhanden sein sollten. Die Spielanleitung ist einfach gehalten, nicht zu lang und verständlich geschrieben. Der Spielaufbau ist schnell und das Spiel wird im unteren Deckel (Boden der Verpackung) aufgebaut, was ungewöhnlich ist, aber die Umsetzung überzeugt. Die 2-6 Spieler können innerhalb von wenigen Minuten mit dem Spiel beginnen. Die Spielsteine und Karten wirken sehr hochwertig und stabil. Das Spiel hat anschauliche Spielregeln, es müssen Fragen beantwortet werden und für richtig beantwortete Fragen erhalten die Spieler einen Chip, den sie allein oder besser noch mit den Bonuskarten einsetzen. Ziel des Spieles ist es die Karriereleiter vom einfachen Kriminalkommissar bis hin zum Kriminal Oberkommissar zu erklimmen. Es befinden sich je drei Fragen auf den Karten aus den Kategorien Classics, Faktencheck, Kuriositäten, Backstage, Städte und Modern Times. Es handelt sich hierbei um offene Fragen, Schätzfragen, Multiple-Choice-Fragen, Stimmt-es-Fragen und Wer-schummelt-Fragen. Damit entsteht eine große Auswahl an Fragen, dennoch muss man kein großer Tatort Fan sein, um des Spiel spielen oder gar gewinnen zu können. Das Spiel macht auf jedem Fall viel Spaß, selbst wenn man kein Tatort Fan sondern nur Gelegenheitsschauer ist. Umso mehr Spieler mitspielen, umso spannender wird das Spiel. Fazit: Das Spiel ab 12 Jahre überzeugt nicht nur durch die tolle Ausstattung, sondern auch durch das tolle Spielprinzip.

Mehr versprochen, als drin steckt
von einer Kundin/einem Kunden aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 03.01.2017

Bevor ich mich für den Kauf dieses Spiels entschieden habe, habe ich mir die Bewertungen der anderen Käufer durchgelesen und muss nun leider feststellen, dem können wir (6 Erwachsene,die das Spiel gespielt haben)uns ganz und gar nicht anschließen. Der Ablauf ist, so wie schon von meinen Vorgängern beschrieben. Es geht... Bevor ich mich für den Kauf dieses Spiels entschieden habe, habe ich mir die Bewertungen der anderen Käufer durchgelesen und muss nun leider feststellen, dem können wir (6 Erwachsene,die das Spiel gespielt haben)uns ganz und gar nicht anschließen. Der Ablauf ist, so wie schon von meinen Vorgängern beschrieben. Es geht darum, so schnell wie möglich auf das Feld "Tatortkommissar" zu gelangen. Hierzu benötigt man jedoch einschlägige Tatortkenntnisse, sollte alle Schauspieler, Komparsen, Nebendarsteller, Städte etc. kennen. Auch die Kenntnis über die Titel der Ausstrahlungen wäre hilfreich. Ein Spieler ist der Moderator, welcher eine Karte zieht auf der 3 Fragen stehen. Er darf dann eine Frage aussuchen und laut vorlesen. Die richtigen Antworten findet der Moderator auf der Rückseite der Karte. Die Spieler müssen ihre Antwort auf einem Zettel notieren und wenn alle fertig sind, liest der Moderator die richtige Antwort vor. Bei unserer Spielerrunde handelte es sich um eingefleischte Tatort-Fans, im Altersbereich 50-60. Wir konnten nur sehr wenige Fragen beantworten und wenn, dann auch nicht in dieser Ausführlichkeit, wie sie teilweise auf den Antwortkarten formuliert waren. Teilweise sind die Fragen aus einer Zeit, die selbst unsere Altersgruppe nicht mehr auf dem Schirm hatte. Trimmel oder Kressin als Ermittler liegen dann doch schon so nahezu 46 Jahre zurück. Fazit: Nach einer Runde haben wir das Spiel wieder zugeklappt und festgestellt, dass es durchaus bessere Unterhaltungsspiele gibt. In den bisherigen Bewertungen wurde auch gesagt, man müsse nicht Tatortfan sein, um hier spielen zu können. Dem können wir nicht zustimmen. Eine große Breite an Tatortwissen ist unbedingt erforderlich, ebenso wie ein sehr gutes Allgemeinwissen. Spielanleitung: Die Spielanleitung fanden wir umständlich formuliert. Einige Spielregeln blieben bis zum Ende des Spiels strittig. Z.Bsp. wann darf ein Spieler seinen Chip gegen eine Karte tauschen? Nur wenn er an der Reihe ist oder auch, sobald er eine für ihn passende Karte auf dem Spielfeld entdeckt. Der Einfach halt halber, haben wir die Spielregeln an unser Spiel angepasst.