Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

O du fröhliche Weibernacht

Roman

(1)
Firmen-Weihnachtsfeier auf Helgoland. Drei Tage lang. Was für eine bescheuerte Idee! Und dann müssen sich die elegante Ulrike, die ehrgeizige Jana, die schüchterne Miriam und die resolute Cordula auch noch ein Zimmer teilen. Die vier können einander nicht ausstehen und würden sich lieber gegenseitig mit Christstollen bewerfen, als gemeinsam bei lustigen Spielen und teambildenden Maßnahmen mitzumachen. Doch ein ordentlicher Schuss Rum im Tee, ein gigantischer Nordseesturm und ein schlecht maskierter Nikolaus bewirken ein Wunder...
Portrait
Heike Wanner arbeitet als Angestellte bei einer Fluggesellschaft und lebt in der Nähe von Wiesbaden. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843709453
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2002 KB
Verkaufsrang 14.124
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

O du fröhliche Weibernacht

O du fröhliche Weibernacht

von Heike Wanner
eBook
7,99
+
=
Frauenzimmer frei

Frauenzimmer frei

von Heike Wanner
eBook
6,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wunderschöner Weihnachtsroman!
von Monika Schulte aus Hagen am 07.12.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In der Firma "Sonne und Seife" wird die nächste Weihnachtsfeier geplant. Dieses Mal steht ein dreitägiges Team-Event auf der Insel Helgoland an. Nicht bei allen Mitarbeitern stößt diese Idee auf Begeisterung. Reicht es nicht aus, wenn man sich tagtäglich schon im Büro sehen muss? Da soll man jetzt also... In der Firma "Sonne und Seife" wird die nächste Weihnachtsfeier geplant. Dieses Mal steht ein dreitägiges Team-Event auf der Insel Helgoland an. Nicht bei allen Mitarbeitern stößt diese Idee auf Begeisterung. Reicht es nicht aus, wenn man sich tagtäglich schon im Büro sehen muss? Da soll man jetzt also zusammen auf einer einsamen Insel hocken und lustige Spielchen spielen. Natürlich werden die einzelnen Teams ausgelost und es kommt, wie es kommen muss. Ulrike, Jana, Miriam und Cordula müssen ein Team bilden und nicht nur das! Die per Los ausgewählten Teams müssen sich auch genau so die Zimmer teilen. Kein Hotel, keine Pension, nein, sie wohnen in einer Jugendherberge! Das soll das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern. Ulrike, die etwas unterkühlte Chefsekretärin, die heimlich ihren Chef liebt, ist am allerwenigsten begeistert. Dann ist da noch die junge und ehrgeizige Jana. Miriam, das schüchterne junge Mädchen, die noch nicht allzu lange in der Firma ist und Cordula, der eher mütterliche Typ, der Familienmensch. Ein paar Tässchen Tee mit Rum macht die vier Frauen gesprächig. Langsam tauen sie auf und die dem Team gestellten Aufgaben lösen sie mit Bravour. Schließlich holen sie sogar den ersten Preis, doch von dem sind sie nicht wirklich begeistert. Als dann das Wetter umschlägt und die vier so gar unterschiedlichen Frauen weitere Tage zusammen auf der Insel verbringen müssen, geschieht eine Art kleines Weihnachtswunder. Sie zanken, sie streiten, sie vertragen sich. Und sie lernen sich alle besser kennen und verstehen. Und schließlich - nein, mehr wird nicht verrraten! "O du fröhliche Weibernacht" - eine wunderbare Geschichte, die so herrlich in die Vorweihnachtszeit passt! Eine bezaubernde Geschichte über vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können. Die alle ihren kleinen oder größeren Geheimnisse mit sich herum tragen, die meinen, sich nicht leiden zu können und dann doch zueinander finden und zusammen halten, wie Freundinnen es eben tun. Heike Wanner schreibt so angenehm und bildhaft. Man hat das Gefühl, als wäre man als Zuschauer dabei. "O du fröhliche Weibernacht" - eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, originell, romantisch. Ein Buch zum Selbstlesen, zum Verschenken. Ein Buch für eine gute Freundin, eine liebe Kollegin - für alle.