Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Zeichen der Isis

Historischer Roman

(1)
Nach dem Untergang Pompejis folgt die junge Witwe Lydia ihrem Schwager Publius, einem römischen Offizier, nach Alexandria. In der ägyptischen Metropole begegnet sie der »Schwesternschaft der Isis«, einer geheimen Verbindung, die seit den Zeiten der Pharaonen besteht. Deren Hohepriesterin glaubt, Lydia sei die lang prophezeite »Göttin aus der Asche«, die der Schwesternschaft im Kampf gegen Talonas, den grausamen Herrn der Wüste, beistehen soll. Doch Lydia hat Angst, sich diesem Kampf zu stellen, denn tief in ihrem Herzen wünscht sie sich nichts sehnlicher, als dass Publius ihre langsam aufkeimende Liebe erwidert. Sie ahnt nicht, dass Publius selbst dunkle Geheimnisse hütet, die ihr keine Wahl lassen …
Portrait
Melanie Metzenthin wurde 1969 in Hamburg geboren, wo sie auch heute noch lebt. Als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie hat sie einen ganz besonderen Einblick in die Psyche ihrer Patienten, zu denen sowohl Traumatisierte als auch Straftäter gehören. Bei der Entwicklung der Figuren ihrer historischen Romane konnte sie auf ihre beruflichen Erfahrungen zurückgreifen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492981231
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1751 KB
Verkaufsrang 43.569
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Zeichen der Isis

Das Zeichen der Isis

von Melanie Metzenthin
(1)
eBook
4,99
+
=
Die Tochter der Sündenheilerin

Die Tochter der Sündenheilerin

von Melanie Metzenthin
eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hier wird die Geschichte nach dem Untergang von Pompeji erzählt
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2014

Die Autorin erzählt die fiktive Geschichte einer Überlebenden des Untergangs von Pompeji . Danach zieht Lydia nach Alexandria . Wie in allen 4 Büchern die ich von ihr gelesen habe besticht die Autorin mit ihrem sehr guten und angenehm zu lesenden Schreibstil . Ihre Dialoge bringen einen immer wieder... Die Autorin erzählt die fiktive Geschichte einer Überlebenden des Untergangs von Pompeji . Danach zieht Lydia nach Alexandria . Wie in allen 4 Büchern die ich von ihr gelesen habe besticht die Autorin mit ihrem sehr guten und angenehm zu lesenden Schreibstil . Ihre Dialoge bringen einen immer wieder zum schmunzeln und lachen und es kommt zu einigen Kampfhandlungen . Man wird durch einige Wendungen immer wieder auf die falsche Spur (vor allem in Lydias "Liebesgeschichte") geführt . Also wieder ein rundum gelungener und empfehlswerter Histo der Autorin .